“Unruhe im Olymp” – Gedichte, Zeichnungen und Skulpturen von Markus Lüpertz

Sonderausstellung im Günter Grass-Haus | Glockengießerstraße | Lübeck

“Unruhe im Olymp” – Gedichte, Zeichnungen und Skulpturen von Markus Lüpertz

Er darf, was noch niemand vor ihm durfte: Er schreibt Gedichte an die Wände des neuen Grass-Hauses. Vom 20. Juni bis 10. November sind Gedichte von Markus Lüpertz mit korrespondierenden Zeichnungen und Güssen im Museum zu sehen. Die Ausstellung zeigt originale und bislang nicht gezeigte Arbeiten des Künstlers erstmals als dichte Einzelpräsentation in Lübeck.

...

Ausstellung „K3“ in der Asklepios Klinik Am Kurpark Bad Schwartau

Ausstellung „K3“ in der Asklepios Klinik Am Kurpark Bad Schwartau

Der Förderverein Bildende Kunst Ostholstein e. V. veranstaltet vom 2. bis 26. Juli 2013 die Ausstellung „K3“ in der Asklepios Klinik in Bad Schwartau.
Ausstellen werden die beiden Mitglieder Brita Klang (Stockelsdorf) und Karin Klindwort (Bad Schwartau) und als Gast des Vereins Nicola Kirst. Da zufällig die Namen aller drei Künstlerinnen mit dem Buchstaben K beginnen, haben sie die Ausstellung „K3“ genannt.
Die Besucher erwartet eine sehr abwechslungsreiche Ausstellung mit abstrakten Aquarellen und anderen Techniken von Brita Klang, großformatigen abstrakten Bildern in verschiedenen Techniken von Karin Klindwort und sehr amüsanten, verfremdeten und fantasievollen Hirschbildern von Nicola Kirst. Diese Ausstellung wird wieder den Flur in de...

Neue Sonderausstellung – Traumland und Zuflucht. Heinrich Mann und Frankreich

15.6. bis 12.11.13 | Buddenbrookhaus | Lübeck

Neue Sonderausstellung – Traumland und Zuflucht. Heinrich Mann und Frankreich

Heinrich Manns intensive Beziehung zu Frankreich bestimmte sein Leben und Schreiben gleichermaßen. Er lernte das Land zuerst durch die Literatur und dann durch Aufenthalte kennen. Seine ideale Stadt war aber nicht etwa Paris, sondern Nizza. Die Küstenstadt wurde 1933 – bis zur spektakulären Flucht in die USA 1940 – zu seinem ersten Zufluchtsort im Exil. Die Sonderausstellung Traumland und Zuflucht. Heinrich Mann und Frankreich wurde am 15.6.13 eröffnet. Schirmherr ist der Botschafter der Französischen Republik in Deutschland, Maurice Gourdault-Montagne. Sie ist zweisprachig und wird 2014 in mehreren französischen Städten zu sehen sein. „Die Ausstellung folgt der Biografie Heinrich Manns und zeigt, dass Frankreich ein Lebensthema für ihn war. E...

10 Jahre Kunsthalle St. Annen Jubiläumsausstellung – Emil Schumacher. Beseelte Materie

Museumsquartier St. Annen | Kunsthalle | Lübeck

10 Jahre Kunsthalle St. Annen Jubiläumsausstellung – Emil Schumacher. Beseelte Materie

Nur wenige Künstler haben in der deutschen Nachkriegsmalerei so markante Spuren hinterlassen wie Emil Schumacher. Er war ein Wegbereiter der zu Beginn der 50er Jahre einsetzenden freien expressiven und abstrakten Malerei in der Bundesrepublik. Heute hängen seine Arbeiten in vielen großen Museen der Welt. Die Kunsthalle St. Annen im Museumsquartier hat von ihm das Werk „Goro“ im Bestand. Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Museums ist vom 5. Mai bis zum 8. September die Sonderausstellung zu sehen. Im Rahmen eines Pressegesprächs wurde die Ausstellung heute der Öffentlichkeit präsentiert.
"Dass wir zum 10. Geburtstag der Kunsthalle St. Annen eine so herausragende Ausstellung präsentieren können, freut mich sehr. Emil Schumachers Werk set...

Neue Sonderausstellung – Insekten – Kleine Tiere ganz GROSS

Ab Mai 2013 | Museum für Natur und Umwelt | Lübeck

Neue Sonderausstellung – Insekten – Kleine Tiere ganz GROSS

Fliegen, Käfer, Grashüpfer: Die neue Ausstellung Insekten – Kleine Tiere ganz GROSS im Museum für Natur und Umwelt in Lübeck zeigt mehrfach ausgezeichnete Insektenmodelle der Hamburger Designerin Julia Stoess vielfach vergrößert und  wissenschaftlich exakt bis zur kleinsten Borste. So kann man mit dem bloßen Auge erkennen, was sonst nur durch eine Lupe oder unter dem Mikroskop sichtbar würde.  Die Ausstellung wird am kommenden Sonntag eröffnet. Dann ist auch Internationaler Museumstag. Bereits am heutigen Mittwoch wurde die neue Sonderausstellung im Rahmen eines Pressegesprächs der Öffentlichkeit präsentiert.
 „Insekten bewohnen alle Lebensräume, ihre Zahl ist vielfach größer als die der Menschen, sie sind älter als Din...

Unruhe im Olymp – Bilder und Gedichte von Markus Lüpertz – Eröffnung der Sonderausstellung des Günter Grass-Hauses

Donnerstag | 20.6.13 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Theater Lübeck

Unruhe im Olymp – Bilder und Gedichte von Markus Lüpertz – Eröffnung der Sonderausstellung des Günter Grass-Hauses

Wegen seines egozentrischen Auftretens und seines extravaganten Lebensstils wird er oft als »Malerfürst« bezeichnet. DAS NEUE GRASS-HAUS zeigt Gedichte, Zeichnungen und Kleinplastiken des Künstlers.
Markus Lüpertz zählt zu den bedeutendsten deutschen Gegenwartskünstlern. Zugleich ist er einer der vielseitigsten: Lüpertz ist nicht nur als Maler und Bildhauer tätig, er veröffentlichte auch zahlreiche Gedichte, gab die avantgardistische Zeitschrift für Kunst- und Literatur »Frau und Hund« heraus und hat sich der Jazzmusik verschrieben.
Das Besondere an der Schau ist, dass er dazu eigenhändig an die Wände des Museums Gedichte schreibt, die mit anderen Kunstobjekten im Raum korrespondieren.
Lyrische Reflexionen über Kunst, Mythos und Kü...

Back to Earth. Von Picasso bis Ai Weiwei – Die Wiederentdeckung der Keramik in der Kunst.

25. Mai bis 27. Oktober 2013 | Herbert Gerisch Stiftung | Brachenfelder Straße 69 | Neumünster

Back to Earth. Von Picasso bis Ai Weiwei – Die Wiederentdeckung der Keramik in der Kunst.

Mit ihrer bislang größten Ausstellung Back to Earth widmet sich die Herbert Gerisch-Stiftung der Keramik, einem ebenso traditionellen wie umstrittenen Material der bildenden Kunst. Noch vor kurzem mehr auf Kunsthandwerk, die angewandten und Laienkünste beschränkt, erlebt es heute eine Renaissance im Bereich der freien Kunst. Zunehmend nutzen und gestalten Künstler wieder diesen elementaren Werkstoff.
Vor allem Künstlern, deren Oeuvre weitestgehend andere Materialien auszeichnen, wird er zur Herausforderung. Tony Cragg, Leiko Ikemura, Mona Hatoum, Carsten Höller, Alicja Kwade, Thomas Schütte, Tobias Rehberger oder Ai Weiwei: Sie alle setzen Keramik sehr bewusst ein. Die Ausstellung fragt: Warum?
Mit über 130 Skulpturen, Installationen und Arb...

Urban Ballads von Jürgen Bürgin

Urban Ballads von Jürgen Bürgin

Vom 28. Juni bis zum 2. August 2013 zeigt die Fotogalerie Freidrichshain in Berlin die Fotoausstellung Urban Ballads von Jürgen Bürgin.
“Urban Ballads” ist eine Serie von 50 Fotografien, die in den Jahren 2010-2013 in Berlin, New York, Chicago, Paris, London, Shanghai und Tokio entstanden sind. Viele der Fotografien zeigen Fremde, sie sind ungestellt, es sind Straßenfotografien. Sie könnten Filmstills, Teil einer Filmhandlung sein. Sie stoßen Geschichten im Betrachter an, der sich das Davor und das Danach dazuerfindet – die Fotografien werden dadurch gleichsam zu fiktionalen Bildern mit dokumentarischen Mitteln. Manche von Bürgins Bildern zeigen Menschen, die einsam wirken, manche strahlen eine leise Melancholie aus. Viele sind in der Nacht e...