CARRERA RACING – Der Große Preis vom CITTI – PARK

Von Montag, 9. bis Samstag, 14. April 2018

CARRERA RACING – Liefern Sie sich spannende Duelle auf unserer XXL-Carrerabahn!


Eine riesige Rennbahn kommt in den CITTI-PARK und wir veranstalten für Sie Den Großen Preis vom CITTI-PARK. Auf der 4-spurigen Carrera-Rennbahn, mit jeweils über 40 Meter Streckenlänge, findet ein 6-tägiger Wettbewerb statt. Es geht um den Meistertitel. Spannung pur. Jeder kann mitmachen.


Die Rennbahn:
Die Rennbahn ist gigantisch, dass zeigen schon die Daten. Aus über 1,8 Tonnen Material und in über 40 Mannstunden entsteht diese große Anlage.


Im CITTI-PARK wird eine original Carrera-Rennbahn mit einem Streckenverlauf aufgebaut, der speziell für den Wettbewerb in Aachen mithilfe eines Computerprogramms entwickelt wird. Damit ist sichergestellt, dass jede der 4 Spuren – zentimetergenau – identische Streckenlängen hat.


Zum Fahrzeugbestand in Lübeck gehören Formel 1 Autos der Serie Carrera Evolution, im Maßstab 1:32.
Die Anlage verfügt über eine computergesteuerte Zeitmessung. Die Genauigkeit der Zeitmessung beträgt 1/100 Sekunde. Der Start-Countdown, Zeiten und Rennverlauf werden auf den Renn-Monitoren für das Publikum eingeblendet.
Die Rennbahn ist täglich von 12:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Am Langen Donnerstag ist die Rennbahn bis 22:00 Uhr geöffnet. Alle Besucher im CITTI-PARK sind herzlich eingeladen, auf der Anlage einige Runden zu drehen.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Finale am 14. April

Ein spannendes Rennkonzept wartet auf die Besucher, mit Training, Qualifikation und Finalrennen.

 

Wann ist das Finalrennen?
Am Samstag, den 14. April finden ab 13:00 Uhr die Finalrennen statt. Dann ist die Rennbahn für die Finalteilnehmer reserviert. An diesem Tag geht es um den Titel.

Wie kann ich an den Finalrennen teilnehmen?
Um an den Finalläufen teilzunehmen, müssen sich die Fahrer zunächst qualifizieren. Jeder Fahrer an der Rennbahn hat die Chance an einem Qualifikationsrennen teilzunehmen. Der Ablauf eines Fahrertrainings / Qualifikation ist immer gleich. Zunächst können die Besucher auf einigen Trainingsrunden die Rennbahn kennenlernen, Brems- und Beschleunigungspunkte finden und üben optimal mit dem Speedcontroller den Wagen zu beherrschen.

Dann wird es ernst! Direkt nach den Trainingsrunden findet für die Fahrer ein Qualifikationsrennen statt. Diese Rennen haben strenge Regeln. Verursacht der Fahrer mit dem Auto einen Unfall, ist der Teilnehmer für dieses Rennen ausgeschieden.
Der Gewinner eines Qualifikationsrennens ist berechtigt beim
Finalrennen am 14. April zu starten. Der Versuch zur Qualifikation kann so häufig wie nötig wiederholt werden.

Am Samstag, ist Finaltag und es geht im Ko-System der Entscheidung entgegen. Am Ende des Renntages steht der Gewinner des Titels im Rennen um den Der große Preis vom CITTI-PARK 2018 fest.
Der CITTI-PARK wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg!

« Frohe Ostern in Entenhausen – Ein wahrer Eiertanz für Donald Duck und Co. AOK-gesundheitstipp: Warum es sich nicht lohnt, krank zur Arbeit zu gehen »