25. Jahre Schleswig-Holstein Saxophon Workshop 2018

24. bis 25.2.2018 in der Kreismusikschule Schleswig

Aller Anfang ist schwer: Wer sich entschlossen hat, ein Musikinstrument zu erlernen, verliert oft schnell den Antrieb, wenn er merkt, dass vor den großen Soli das unermüdliche Pauken steht. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen, egal wie alt.
Alle Kurse werden in verschiedenen Schwierigkeitsgraden angeboten.

Wie wäre ein Saxophon Workshop ohne Teilnehmer?

Sie erst lassen diese Veranstaltung zu einem Ereignis werden, sie zeigen, mit welcher Freude und Kreativität die Angebote des Workshops angenommen und gemeinsam mit den Dozenten umgesetzt werden. Unter anderem werden dem Teilnehmer Grundlagen über Technik, Rhythmus, Ausdruck, Gehörtraining, Harmonielehre und Improvisation vermittelt. Der Workshop soll Motivationsanstöße für das individuelle Musizieren und Anregung für das weitere Üben im " stillen " Kämmerlein geben. Außerdem bietet sich so einmal die Möglichkeit, Gleichgesinnte zum Erfahrungsaustausch zu treffen. Notenkenntnisse sind für die Teilnahme am Workshop hilfreich, aber nicht notwendig!
Voraussetzung ist eine C- Dur Tonleiter auf seinem Instrument spielen zu können.

Unterstützt wird der 25. Workshop 2018 von der Kreismusikschule Schleswig-Flensburg, Ingolf Mattern und der Firma Keilwerth.

Der Workshop findet statt am: Samstag, dem 24. und Sonntag, dem 25.2.18 für Anfänger und Fortgeschrittene in der Kreismusikschule Schleswig- Flensburg, Suadicanistr. 1 in Schleswig

Info und Anmeldung: Jonny Möller, Hochlandstraße 21, 24881 Nübe, Tel. 04621 306644, Mobil: 0171/ 7029827, Mail: Jonny-moeller@foni.net, www.jonny-moeller.com.

« „Conni - Das Schul-Musical!“ – Die neue Musicalproduktion von Cocomico! Erfolgreiches drittes Jahr für das Europäische Hansemuseum »