Pfingsten an der Lübecker Bucht

Viel Musik und bunte Unterhaltung fürs lange Wochenende

Mimi Crie

Von Samstag, 3. Juni, bis Montag, 5. Juni, lädt die Lübecker Bucht zu einem stimmungsvollen Pfingstwochenende an der Ostsee ein, das neben viel schöner Live-Musik auch jede Menge Unterhaltung für Groß und Klein bietet.

Bei der Veranstaltung PfingsTON in Scharbeutz ist der Name Programm. Der ganze Kurpark wird zum musikalischen Festival-Gelände, die kleine Halbinsel im Kurparksee zur Konzertbühne. Singer und Songwriter präsentieren hier ihre Stücke bei einem viertägigen Frei- und Seeluft-Konzert. Das verspricht Vielfalt, Individualität, ganz persönliche Musik zum Tanzen, Träumen und in jedem Falle zum Genießen. Ein jeder Gast kann selbst entscheiden, ob er vorbeischlendern, stehenbleiben oder sich auf einem der vielen Teppiche gemütlich niederlassen möchte.

Programm PfingsTON
Freitag, 2.6.2017
14:00 – 18:00 Uhr    Greenleaves
19:00 – 22:00 Uhr    Heinrich von Handzahm

Samstag, 3.6.2017
13:00 – 17:00 Uhr    Fräulen Frey
18:00 – 22:00 Uhr    Miu

Sonntag, 4.6.2017
13:00 – 17:00 Uhr    Mimi Crie
18:00 – 22:00 Uhr    Ingo Stahl & Band

Montag, 5.6.2017
12:00 – 15:00 Uhr    Norma & Band
16:00 – 19:00 Uhr    Friedrich Jr.

Auch weiter nördlich in der Lübecker Bucht hat das Pfingstfest einen eigenen Namen: „Verliebt in Pelzerhaken“. Diese Veranstaltung lädt zu einem Programm ein, das vom Auftritt eines Zauberers, über Bastelaktionen im „Möwe Meier Club“, der Schatzsuche am Strand bis hin zu einem gemütlichen Bummel über den Hobby-Kunsthandwerkermarkt für Groß und Klein allerlei bietet.


Auf einer zentralen Bühne am Seebrückenvorplatz wird ein feines, kleines Programm für Augen und Ohren geboten und wer mag, kann sich sogar sportlich betätigen. SUP-Boards und Windsurfsegel warten am Strand nur darauf, ausprobiert zu werden. Für das leibliche Wohl sorgen zwei Sternzelte, wo Leckereien lokaler Anbieter angeboten werden. Am Pfingstsonntag wird es dann an der Seebrücke noch einmal besonders stimmungsvoll, wenn das Beach-Restaurant „Gestrandet“ ein abendliches Feuerwerk am Himmel über der Ostsee zündet.

« Erfahrung im Immobiliengeschäft ist unersetzlich 22ter WeinSommer Rheinland-Pfalz in Lübeck »