Rockt das Katzenhaus! Benefizkonzert für Jung und Alt im Rider’s Café

Headliner ElbRebellen und viele weitere Bands rocken zugunsten des Lübecker Tierheims

Am 16. September wird eine große Benefizveranstaltung für die ganze Familie veranstaltet. Mit dem Erlös soll den Katzen im Lübecker Tierheim ein neues Zuhause bescherte werden. Fünf neue Katzenhäuser plant das Tierheim in Kürze zu erreichten, sogar mit einem Katzenbaby- und ein Wildkatzenhaus.


Aus diesem Grund wurden tolle Bands zusammengetrommelt, die für die Tiere alle gern auf ihre Gagen verzichten und das Projekt unterstützen. Mit dabei sind die Premium Rebel Rocker ElbRebellen aus Lauenburg, Breathing Punx von der School of Rock aus Timmendorf, Arrested von der Rock und Pop Schule Lübeck, B104 aus Rhena sowie zwei HipHop Acts der LOOP Gruppe.


Beginnen wird es mit einem U14 Konzert. Alle Kinder im Alter bis 14 Jahren haben die Möglichkeit ihr alles erstes Konzert bei uns zu erleben, mit Arrested, B104 und zwei der LOOP Gruppe.


Das Tierheim sorgt dabei mit köstlichen Waffeln für das leibliche Wohl der Gäste, erfrischende Getränke gibt es an der Bar.

Abends geht es weiter für die Erwachsenen mit Breathing Punx und als Headliner exklusiv dabei die ElbRebllen.

Ablauf und Eintritt:
14:00 bis 18:00 Uhr Arrested, B104 und zwei Moderatoren der LOOp Gruppe, Eintritt am Nachmittag: 5,- Euro / bis 14 Jahre 3,- Euro, 20:00 Uhr: Breathing Punx, ElbRebellen, VVK 10,- Euro / AK 13,- Euro.
Alle Erlöse werden direkt an das Tierheim Lübeck übergeben.


Platz für interessierte Unterstützer dieses großartigen Konzerttages ist noch vorhanden und können sich gerne bei uns per Mail melden.
Weitere Infos zu dem Bau des Katzendorfes und wie Ihr sonst noch unterstützen könnt, findet Ihr unter www.tierschutz-luebeck.de

« Sommerfest im Freibad Schlutup Hepatitis C – die stille Gefahr – Die Lebererkrankung kann jeden treffen, ist jedoch heute heilbar – Große Ratgeberaktion per Telefon und Chat mit führenden Gesundheitsexperten »