Sponsorenzuwachs beim VfB: iperdi wird neuer Trikotpartner – DS Produkte wechselt auf die Hose

Der VfB Lübeck geht mit einem neuen Trikotpartner ins Fußballjahr 2018. Die Grünweißen und der Personaldienstleister iperdi verständigten sich auf eine zunächst bis zum 30. Juni 2019 angelegte Partnerschaft. Der bisherige Trikotpartner wechselt auf die Hose.


iperdi ist ein mittelständisches Unternehmen für Personaldienstleistungen in Familien- bzw. Privatbesitz. An 60 Standorten, darunter auch einer in der Schmiedestraße 24 in Lübeck, bietet iperdi bundesweit individuelle und intelligente Personalservice-Konzepte.


Über 2.500 Firmenkunden aus vielen Branchen vertrauen iperdi als erfahrenem Spezialisten für Personalleasing, Personalvermittlung und individuelle Personalkonzepte sowie für In-House-Services.


Mit über 3.500 Mitarbeitern und Fachkräften in Deutschland ist iperdi jederzeit ein zuverlässiger Partner für alle Personalfragen. Die höchsten Ziele sind der Erfolg und die Zufriedenheit der Mitarbeiter und Kunden. iperdi garantiert hohe Flexibilität, Fairness und überdurchschnittliches Engagement bei der Arbeit.


„Werte, die auch sich auch im Fußballsport wiederfinden“, findet der VfB Vorstand.. „Wir sind sehr glücklich, dass wir in iperdi einen neuen Partner auf der Lohmühle begrüßen können. Die ersten Gespräche haben bereits gezeigt, dass wir uns auf eine lebendige Partnerschaft mit wechselseitigen Mehrwehrten freuen können.“


„Natürlich möchten wir, dass der Name iperdi im Markt präsenter wird und sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber sich zukünftig noch mehr für unser Unternehmen entscheiden. Mit dem traditionsreichen VfB Lübeck gibt es für uns keinen besseren Partner dafür“, erklärt Thomas Rehder, geschäftsführender Gesellschafter und ergänzt im Hinblick auf das große Vereinsjubiläum: „Was Tradition betrifft, so wollen wir vom VfB Lübeck lernen. 2019 wird der VfB 100 Jahre alt, iperdi wird zehn.“ Iperdi wird den VfB als Hauptsponsor in das Jubiläumsjahr begleiten.


Zugleich bedanken sich die Verantwortlichen des VfB Lübeck beim bisherigen Trikotpartner DS Produkte. Das Unternehmen um die Aufsichtsräte Ralf Dümmel und Hanno Hagemann zierte die Brust seit Mai 2016 und wechselt nun auf die bislang werbefreie Hose. „Unser Engagement für den VfB bleibt dadurch unverändert. Wir freuen uns sehr, einen weiteren Beitrag zur insgesamt positiven Entwicklung des Vereins zu leisten“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter und VfB-Aufsichtsrat Ralf Dümmel.


Termine im Januar:
04.01.2018, 17:00 Uhr: Trainingsstart
06.01.2018, 18:00 Uhr: LOTTO Masters in Kiel
14.01.2018, 13:00 Uhr: Martin-Redetzki-Cup in der Hansehalle
17.01.2018 19:00 Uhr: Testspiel bei Teutonia 05
20.01.2018, 14:00 Uhr: Testspiel gegen TSG Neustrelitz
27.01.2018, 14:00 Uhr: Punktspiel in Rehden

« FALCO – Das Musical Interesse an Immobilien ungebrochen: Publikumsmesse home² informiert umfassend »