Zwei britische Ikonen kooperieren in den Ötztaler Alpen

Jaguar Land Rover auf neuer 007-Mission: als Partner der Erlebniswelt 007 ELEMENTS

Jaguar Land Rover geht auf neue Mission mit James Bond: im Rahmen einer dreijährigen Partnerschaft mit der neuen interaktiven Erlebniswelt 007 ELEMENTS, die im Sommer in den Ötztaler Alpen in Österreich eröffnet. Damit setzen zwei britische Ikonen ihre jahrzehntelang gepflegte Kooperation in neuer Form fort. Seit 1983 spielen Jaguar- und Land Rover-Modelle tragende Rollen in James-Bond-Filmen – jetzt präsentieren sie sich gemeinsam auf dem 3056 Meter hohen Gipfel des Gaislachkogels.


007 ELEMENTS wird es den Besuchern ermöglichen, vollkommen in die Welt des sicher berühmtesten Geheimagenten einzutauchen. Ihren Standort hat die neue James-Bond-Erlebniswelt auf dem Gipfel des Gaislachkogels, direkt neben dem Gourmetrestaurant „ice Q“, das im Film „Spectre“ zur Hoffler-Klinik umgestaltet wurde. 007 ELEMENTS zeigt dabei unter anderem interaktive Displays mit Technik von Jaguar Land Rover sowie mehrere Fahrzeugexponate, wie den in „Spectre“ eingesetzten Land Rover Defender und Range Rover Sport SVR**.


Darüber hinaus erleben die künftigen Besucher von 007 ELEMENTS in Tirol modernste Technologien made by Jaguar Land Rover: zum Beispiel Systeme künstlicher Intelligenz oder die 90 kWh starke Lithium-Ionen-Batterie eines rein elektrisch angetriebenen Jaguar I-PACE*, die ein Drahtgitter-Modell des Jaguar C-X75 mit Energie versorgt. Das rassige Concept Car stand gleichfalls auf der Besitzungsliste von „Spectre“ – bei einer spektakulären Verfolgungsjagd durch Rom hatte der Jaguar C-X75 seinen großen Auftritt.


Insgesamt spielten Modelle aus dem Haus Jaguar Land Rover bereits in neun James-Bond-Verfilmungen tragende Rollen. Erstmals fiel hier 1983 die Klappe, als Tina Hudson in der Rolle der Bianca einen Range Rover Classic bei einer halsbrecherischen Flucht pilotierte, mit Roger Moore als James Bond auf dem Beifahrersitz.


Mark Cameron, Jaguar Land Rover Experiential Marketing Director, erklärt: „Zwei britische Ikonen vereint: Jaguar Land Rover ist stolz darauf, Teil der neuen James-Bond-Erlebniswelt 007 ELEMENTS zu sein. In Zusammenarbeit mit EON Productions und Bergbahnen Sölden präsentieren wir unsere Bond-Autos und unsere modernsten Technologien – in einer einzigartigen Installation mit Blick auf die Ötztaler Alpen.“


Die Eröffnung von 007 ELEMENTS auf dem Gaislachkogel westlich von Sölden ist für den 12. Juli 2018 geplant. Informationen sind auf der Webseite www.007elements.com erhältlich.

« #875Luebeck: Das neue K ist da! Range Rover Evoque Cabriolet ist erneut „Allradauto des Jahres“ »