Sookee spielt am 14. Mai im Molotow in Hamburg

Sookee spielt am 14. Mai im Molotow in Hamburg
Labelmacherin, Queer-Aktivistin und starke Gegenstimme in Zeiten wachsender Fremdenfeindlichkeit: Betätigungsfelder gibt es viele für Sookee. Jetzt meldet sie sich endlich auch als MC mit ausgeprägtem Sendungsbewusstsein zurück und macht Party mit klugen Lyrics, klarer Haltung und Kritik an den herrschenden Strukturen – auch in der Hip Hop-Kultur. Sookee ist seit über zehn Jahren aktiv. Ihre Beziehung zu HipHop war in dieser langen Zeit durchaus bewegt: Sie hat ihren eigenen Standpunkt immer wieder überarbeitet und sich in den letzten Jahren als queer-feministische Rapperin einen Namen gemacht, den sie so deutlich buchstabiert, dass mittlerweile auch die HipHop-Medien im Mainstream wissen wie man ihn schreibt. Sookee ist eine Kämpferin. Aber eine, die...

ASP am 30. Oktober in der Markthalle Hamburg

ASP am 30. Oktober in der Markthalle Hamburg
Die Band ASP steht nicht nur für herausragend-schaurige Lyrics im Stil der Gothic Novel, begleitet von mitreißenden Melodien und treibenden Gitarren. Die Düsterrocker sind seit jeher auch für ihre gesellschaftskritischen Töne bekannt. Besonders im Rahmen ihrer fulminanten Live-Auftritte bezieht Komponist und Texter Asp immer wieder Stellung, weist mit offenen Worten ebenso wie zwischen den Zeilen der Songtexte auf gesellschaftliche Missstände hin. Die im Herbst 2016 stattfindende Spezial-Tour widmet sich nun schwerpunktmäßig eben jenen Stücken. Eigentlich war ein anderes Konzertkonzept geplant, aber ASP hat dieses verschoben, weil er meint: Das ist jetzt wichtiger! Das Tagesgeschehen benötigt mehr denn je Statements wie dieses. Dennoch, wer ASP kennt...

Ryan Sheridan kommt am 7. Oktober ins Knust nach Hamburg

Ryan Sheridan kommt am 7. Oktober ins Knust nach Hamburg
Vom Straßenkünstler zum Headliner-Act: Ryan Sheridan ist das beste Beispiel dafür, dass sich Talent gepaart mit hartnäckiger Arbeit am Ende auszahlt. Nach dem Erfolg seines Debütalbums „The Day You Live Forever“ folgte im vergangenen Herbst mit „Here And Now“ sein zweiter Streich. Als außerordentlich begabter und origineller Gitarrist hat er sein ohnehin beeindruckendes Können an der Gitarre mit, wie er sagt, „propellerartigem Turbogetrommel“ kombiniert und so einen ganz eigenen Sound und Stil kreiert. Sheridan ist ein alter Hase in allen Stilen, spielt der Ire doch seit seinem siebten Lebensjahr die traditionelle irische Geige, war vier Jahre mit dem Riverdance-Ensemble in den USA unterwegs und spielte zwei Jahre am Broadway. Daraus ergibt ...

Audio88&Yassin am 1. November im Knust in Hamburg

Audio88&Yassin am 1. November im Knust in Hamburg
Sechs Jahre ist es her, dass Audio88&Yassin mit ihrem LoFi-Debüt „Zwei Herrengedeck, bitte“ in einer Szene aufschlugen, die nicht unbedingt auf sie gewartet hatte und die sie sich nie ausgesucht hatten. Den übrigen deutschen HipHop finden die beiden in Berlin lebenden Rapper überwiegend schlimm und darum dreht sich auch ein nicht zu unterschätzender Teil ihrer Musik. Egal ob so genannte Legenden wie Torch oder poetische Schwachmaten wie Prinz Pi: Alle kriegen ihr Fett ab. Das ist ungerecht, gemein und natürlich völlig subjektiv, dafür aber umso lustiger. Ihnen ist es egal, ob die Gedissten Herrengedecke für altmodisch halten und zurückschimpfen, Audio88&Yassin sind schon längst weitergezogen und überziehen anderes mit ihrem Sarkasmus. Wären Ges...

Hoodie Allen am 13. September 2016 in der Grossen Freiheit 36 in Hamburg

Hoodie Allen am 13. September 2016 in der Grossen Freiheit 36 in Hamburg
„Bios are for Snobs.“ Das sagt Hoodie Allen, der gar nicht möchte, dass man gar zu viel über ihn berichtet. Schließlich nimmt er sich heraus, das alles selbst zu erzählen, und zwar in ziemlicher Geschwindigkeit. Der US-amerikanische Rapper ist so etwas von Indie und hat doch eine große Erfolgsgeschichte geschrieben. Obwohl er keinen Plattenvertrag hat, erreichte er die Top Ten der amerikanischen Albumcharts und mit seiner EP „All American“ innerhalb einer Stunde nach Veröffentlichung Platz eins bei iTunes. Obwohl er weiß ist und so niedlich aussehen kann wie der perfekte Schwiegersohn, hat er den HipHop-Gedanken aufgesogen und haut seine Reime raus in einem Flow, für den andere ihre Seele oder zumindest ihre Großmutter an den Teufel verkaufen ...

Samy Deluxe und DLX BND im Rahmen der „Berühmte letzte Worte“ am 28. Oktober im Mehr! Theater in Hamburg

Samy Deluxe und DLX BND im Rahmen der „Berühmte letzte Worte“ am 28. Oktober im Mehr! Theater in Hamburg
The Legend Grows! Gerade startet die erfolgreiche Musik-Event-Reihe „Sing Meinen Song“ im TV auf VOX, mit dabei: Samy Deluxe als erster Rapper überhaupt, da präsentiert der Großmeister der Zeremonie bereits sein neues Album: „Berühmte Letzte Worte“. Produziert von Bazzazian offenbart sich hier erneut sein Ausnahmetalent: Einzigartige Flows auf Beats von Boombap bis Clubbanger, strictly Soulfood für die Ohren. Rap zum kopfnicken und abtanzen, zum nachdenken, mitlachen und feiern. Ein großer Wurf. Und es kommt besser: Im Herbst 2016 startet die „Berühmte Letzte Worte“ Tour. Zusammen mit seiner fulminanten Live-Band und dem Echo-Preisträger Florian Weber am Piano nimmt Samy Deluxe uns alle stilgerecht mit auf die Reise: Rap in Reinkultur - P...

Hamburg: Grenzgänge – Grenzklänge

Freitag | 20.5.16 | 20:00 | Studio E | Laieszhalle | Hamburg

Hamburg: Grenzgänge – Grenzklänge
Die elf Musiker um den Pianisten Sven Rieper, die Opernsängerin Lara-Sophie Scheffler und die Rockröhre Monique Wengler begehen Grenzgänge zwischen Popularmusik und Klassik. Und so gehören eigene Interpretationen von Beethovens Symphonien oder Bachkantaten genauso zum Programm wie Sarasates Zigeunerweisen für Violine oder auch fetzige Klezmer, Tango oder Musicals. Die Lübecker Musiker, die ihr Publikum schon mehrfach in der Lübecker Musik- und Kongresshalle und dem Studio E der Hamburger Laeiszhalle begeisterten, interpretieren bekannte und weniger bekannte Musik dank ihres großen Instrumentariums und farbenreicher Kompositionen neu und haben sich mittlerweile einen unverwechselbaren Sound angeeignet. Weitere Informationen gibt es unter www.kammerpop.d...

Heisskalt kommen am 9. Oktober ins Knust

Heisskalt kommen am 9. Oktober ins Knust
Bereits 2013 überraschten „Heisskalt“ mit ihrem Debu?t „Vom Stehen und Fallen“, einer energischen und dunklen Platte, mit der die vier Stuttgarter seitdem unermüdlich durch die Lande reisen. Gut zwei Jahre später erscheint nun der Nachfolger „Vom Wissen und Wollen“, in seiner Verzweiflung souverän und eine Platte, die „hoffentlich mehr Fragen aufwirft, als sie beantwortet“, sagt Sa?nger Mathias Bloech. Produziert hat sie Simon Ja?ger, der mit schweizerischer Genauigkeit die Fa?den beisammen hielt und der Band den Mut und die Ruhe gab, ein an vielen Stellen so unbequemes und durchweg kompromissloses Album aufzunehmen. Die Vorabsingle „Euphoria“ lässt erahnen, wie brachial und präzise diese außerordentliche Liveband auf ihrem neuen Wer...

Unzucht am 25. November im Knust

Unzucht am 25. November im Knust
Am 14. März erschien „Kettenhund“, die neue Single von Unzucht und der schnelle und laute Vorgeschmack auf ein neues Album in diesem Jahr. Wenn die Platte ähnlich großartig wird wie diese Single, dann kann der Dark Metal aber so richtig was erleben. Oder wie das Webzine Tombstone zusammenfasst: „Was Unzucht hier an Wucht und Songgewalt abliefern ist unglaublich. So etwas Schnelles und Mitreißendes wie ,Kettenhund‘ hat die Szene lange nicht mehr gehabt. Auch der zweite Track , Ein Tag wie jeder andere‘ ist absolut gelungen und hat einen großartigen, hymnenhaften Refrain.“ Mit diesem Track erfindet sich die Band aus Hannover neu: Die verzerrten Gitarren krachen aus den Lautsprechern, ein Schlagzeug hämmert sich thrashmetalschnell durch die Sech...

LUH auf Tour

Donnerstag | 26.5.16 | 21:00 Uhr | Nachtasyl | Hamburg

LUH auf Tour
LUH besteht aus dem Duo Ellery Roberts und Ebony Hoorn. Seit zwei Jahren veröffentlichen sie in regelmäßigen Abständen nicht nur Musik, sondern auch Kunst, Fotografie und Kurzfilme. Ellery dürfte manchen auch als Frontmann von WU LYF bekannt sein: mit seiner rauen und kräftigen Stimme hat er maßgeblich mitgeholfen dem neuen Modell der ungezähmten Wildheit der Jugend einen Sound zu geben. Mit LUHs Debütalbum „Spiritual Songs For Lovers To Sing“ ist etwas ganz Neues entstanden - es besteht aus Ideen und nicht aus Einflüssen und es ist so voller Energie und Leidenschaft wie nur wenig, was man dieses Jahr zu hören kriegt. Da scheint fast unnötig zu erwähnen, dass Roberts und Hoorn privat ein Paar sind. Woher die Leidenschaft kommt, ist somit jeden...

Sego kommen am 17. Mai in die Prinzenbar

Sego kommen am 17. Mai in die Prinzenbar
Sego machen Musik jenseits der Komfort-Zone. Ihr alternativer Sound bewegt sich zwischen Dance Punk, Folk und Art Music und ist kraftvoll, unbeständig und tanzbar zugleich. Im Mai kommen Spencer Petersen und Thomas Carroll aus L.A. erstmals für drei Shows nach Deutschland. Mit im Gepäck haben sie ihr Debütalbum „Once Was Lost Now Just Hanging Around“, das am 6. Mai bei uns erscheint. Rhythmus spielt die wichtigste Rolle in Segos Produktionen. Gitarre und Keyboard wird eher nur ein verwaschener Nebenpart zuteil. Das Duo erinnert mit seinem an Electro Pop anmutenden Sound zudem eher an digitale Töne. Doch die beiden Musiker überraschen live mit ihrer Vorliebe für klassische Instrumentation. Wer das Duo im Mai live erlebt, darf mit Unerwartetem rechnen...

Gentleman im Rahmen der MTV Unplugged Tour am 25. August im Stadtpark Hamburg

Gentleman im Rahmen der MTV Unplugged Tour am 25. August im Stadtpark Hamburg
Gute Neuigkeiten für alle Gentleman-Fans auf der Suche nach einem besonderen Konzert, mit besonderen Vibes und besonderen Leuten. Bereits im vergangenen Jahr war er mit großem Erfolg auf MTV unplugged Tour durch Deutschland. Ihm wurde als erstem Reggaekünstler weltweit die Ehre zuteil, ein gleichnamiges Album aufzunehmen und damit seine vielen Fans zu erfreuen, denn Gentleman verkörpert den Reggae bekanntlich wie kein anderer bei uns. Warum also sollte man nicht noch viel mehr Menschen die Gelegenheit geben, die wunderbare Stimmung bei diesen Auftritten zu erleben? Also wird Gentleman dieses Jahr nun auch weitere Teile Europas erobern. Diesen Sommer führt die Tour durch Schweiz, Österreich, Luxemburg, Polen und andere europäische Länder, um dieses einz...

Danju am 15. Oktober 2016 im Nochtspeicher Hamburg

Danju am 15. Oktober 2016 im Nochtspeicher Hamburg
Danju (ehemals Dajuan), von Beginn an Homie und Rap-Partner von Doppelplatin-Junge Cro, hat in den letzten Jahren viel erlebt. Nach seinem Mixtape „Cali“, Blockbuster-Hits wie „Meine Gang feat. Cro“ oder der West-Coast Hymne „California“, kommt nun endlich Danjus Debütalbum „Stoned ohne Grund“. Dieses Album erzählt eine Geschichte, Danjus Geschichte. Was ist Juju passiert, seit er nach Barcelona gezogen ist? Was macht das mit einem, wenn der beste Freund auf einmal Superstar ist? Wie hat er das Ganze aus seiner Sicht erlebt? Was hat es mit dem Namenswechsel auf sich? Fast zwei Jahre lang saß Danju zusammen mit Cro als Produzent an seinem Debüt und hat das alles in seinem Album verarbeitet. Im Neujahr 2016 dann die Katastrophe: das Studio br...

Hans Zimmer – Live on Tour 2016

Mittwoch | 18.4.16 | 20:00 Uhr | Barclaycard Arena | Hamburg

Hans Zimmer – Live on Tour 2016
Hans Zimmer präsentiert seine großen Welterfolge aus Fluch der Karibik, König der Löwen, Gladiator, Inception, The Dark Knight, Der Da Vinci Code und vielen weiteren Filmen live on tour. Es sind Hans Zimmers erste Konzerte überhaupt, nach einem Festivalauftritt im Jahr 2000 in Belgien und zwei ausverkauften Debüt-Konzerten im Herbst 2014 in London. Er versammelt 70 Musikerinnen und Musiker um sich – seine Studioband, ein Orchester, einen Chor und Solisten wie Lebo M, der die markanten Vocals für den König der Löwen eingesungen hat. Hans Zimmer gestaltet mit seinen großen Kinomelodien ein bombastisches Klangspektakel in einer außergewöhnlichen visuellen Inszenierung. Der Meister selbst präsentiert diese Werkschau, in welcher er selbst verschieden...

The Cashbags - A Tribute To Johnny Cash

Samstag | 9.4.16 | 20:00 Uhr | Kulturzentrum | Hamburg-Harburg

The Cashbags - A Tribute To Johnny Cash
Der Coswiger Liedermacher Stephan Ckoehler mischt 2008 mit seinem Country-Trio "Die Knilche" die lokale Musikszene auf. Im Programm stehen Johnny Cash-Klassiker wie "I Got Stripes" und "It Ain’t Me Babe". "Da kann man mehr daraus machen!" denkt sich der im Publikum sitzende Cash-Fan Andreas Henschel und vermittelt im Sommer einen Kontakt zu US-Sänger Robert Tyson. Zusammen mit einem Bassisten wählt das frisch gebackene Quartett aus Robert (Gesang/Gitarre), Stephan (E-Gitarre), Darek Kirilov (Kontrabass) und Andreas Henschel (Schlagzeug) den programmatischen Namen The Cashbags - A Tribute To Johnny Cash. Die Band probt zwei Dutzend Songs ein und veranstaltet kleine Konzerte. Der mitreißende Boom-Chicka-Boom-Sound macht allen Beteiligten auf Anhieb Spaß, d...

Jonathan Kluth

Sonntag | 8.5.16 | 19:00 Uhr | Nochtspeicher | Bernhard-Nocht-Straße 69a | Hamburg

Jonathan Kluth
Nach zahlreichen Tourneen mit Tina Dico, TV Noir, Joris, Pohlmann und Matt Corby kommt Jonathan Kluth 2016 zurück mit seinem zweiten Album „SPACES“.Seit Beginn seiner Karriere vor drei Jahren wird er als „einer der innovativsten Liedermacher unserer Zeit“ gehandelt. Mit seinem neuen Werk macht er diesem Titel erneut alle Ehre, und zeigt dies ab dem 27.04. auch live auf Deutschlandtour....

Treetop Flyers

Sonntag | 24.4.16 | 20:00 Uhr | Nochtspeicher | Bernhard-Nocht-Straße 69a | Hamburg

Treetop Flyers
Für die Treetop Flyers waren die letzten zwei Jahre eine Bestandsprobe. Auf eine gewisse Art und Weise mussten sie als Band auseinanderfallen, um sich wiederzufinden - und um stärker zurückzukommen. Ihr neues Album ‘Palomino’ ist dadurch ein ehrliches, raues und reflektiertes Album geworden, welches sie am 24.4. live in Hamburg präsentieren....

Tina Dico live on Tour

Donnerstag | 28.4.16 | 20:00 Uhr | Thalia Theater | Hamburg

Tina Dico live on Tour
Tina Dico ist zurück auf den deutschen Bühnen. Die gebürtige Dänin, die mit vielen Auszeichnungen geehrt wurde und mit etlichen Alben ganz oben in den Charts vertreten war, war immer tief verwurzelt mit ihrem jeweiligen Zuhause – ob Dänemark, London oder Island. Daraus schöpft sie Inspiration für ihre Songs und erfüllt ihre Musik mit viel Herz und Seele. Weitere Termine im Umland: 19.4.16: Volkstheater Rostock, 29.4.16: Kieler Schloss....

The Sheepdogs live im Rock Cafe

Montag | 18.4.16 | 21:00 Uhr | Silbersackstraße 27 | Hamburg

The Sheepdogs live im Rock Cafe
The Sheepdogs veröffentlichten am 2. Oktober ihr drittes Album „Future Nostalgia“. Die Sammlung führt die Band zurück zu ihren von 70s-Rock inspirierten Wurzeln und folgt auf das selbstbetitelte, preisgekrönte Album von 2012, das von The Black Keys’ Patrick Carney produziert wurde. Ab dem 12.04. ist die Band mit ihrem neuen Album auf Deutschlandtour....

L’aupaire live im Uebel & Gefährlich

Montag | 18.4.16 | 21:00 Uhr | Feldstraße 66 | Hamburg

L’aupaire live im Uebel & Gefährlich
L’aupaire macht Musik die das hat, was hypnotische Stücke brauchen: die Einfachheit des Blues, poppige Melodiebögen und spannende Geschichten. Dazu kommt diese Wahnsinnstimme irgendwo zwischen Bob Dylan und Tom Waits und die Fähigkeit, seine Lieder aus jeder Note heraus explodieren zu lassen um ein unnachahmliches Klangfeuerwerk zu entfachen. Weiterer Termin: 20.8.16, Dockville Festival Hamburg....

Amanda Bergman

Montag | 4.4.16 | 21:00 Uhr | Nochtspeicher | Bernhard-Nocht-Straße 69a | Hamburg

Amanda Bergman
2012 gründete Amanda Bergman eine Band namens „Amason“, die schnell eine der erfolgreichsten schwedischen Bands wurde. Trotz vollem Terminkalender, schrieb und produzierte sie nebenbei eigene Songs, welche sie nach ihrem Ausstieg bei Amason nun in Form ihres ersten richtigen Soloalbums mit dem Titel „Docks“ veröffentlicht. Am 4.4. präsentiert sie dieses erstmalig live in Hamburg....

Lowrider Betty

Montag | 4.4.16 | 19:00 Uhr | Kleiner Donner | Schulterblatt 73 | Hamburg

Lowrider Betty
Fünf Typen, ein Proberaum und der gemeinsame Antrieb, den Sound einer Rockband für sich neu, eigen und schlicht anders zu definieren. So und nicht anders lautet das Credo der 2011 gegründeten Band Lowrider Betty! Das dänische Rockorchester hat bereits viele der großen Dänischen Festivals bespielt, im April kommen sie für drei Gigs nach Deutschland....

Wrongkong & Friends am 16. April 2016 im Häkken

Wrongkong & Friends am 16. April 2016 im Häkken
Das Gefühl der Fremdheit ist ihnen durchaus bekannt. Cyrena Dunbar, eine kanadische Künstlerin und Tänzerin, kommt fürs Studium und die Arbeit ins für sie noch unbekannte Nürnberg. Alles ist neu, die Orte, die Menschen, die Sprache. Im Vergleich zu ihrem Heimatort Calgary ist Nürnberg eine Kleinstadt und nicht gerade das, was man sich unter einer deutschen Kreativmetropole vorstellt. Thomas Wurm ist Musiker und wohnt schon lange in Nürnberg. Dank den internationalen Erfolgen mit seiner Band The Strike Boys kommt er viel herum. Er verbringt die meiste Zeit nicht etwa auf der Bühne oder in den Backstage-Bereichen, sondern in Flughäfen, Bahnhöfen, Taxis. Diese heterotopische Umwelt lieferte ihm den Stoff für die Musik, das Fremde die Inspiration für ...

Max Gazzè am 17. Mai 2016 im Stage Club Hamubrg

Max Gazzè am 17. Mai 2016 im Stage Club Hamubrg
Der Songwriter und Ausnahme-Bassist Max Gazzè ist mit seinem außergewöhnlichen und genreübergreifenden Pop einer der beliebtesten Künstler aus Italien überhaupt. Im Mai 2016 kehrt er auf internationale Bühnen zurück, im Gepäck das neue Album „Maximilian“, dessen erste Single „La Vita Com’è“ in Italien bereits ein echter Hit ist. Gazzè zeigt, dass höchst italienischer Sanremo-Mainstream-Pop gleichzeitig anspruchsvoll, international, glaubwürdig und ironisch sein kann. Aufgewachsen in Brüssel und dort Anfang der 90er Jahre in der Northern Soul und Acid Jazz Szene aktiv, kehrte Gazzè in seine Heimatstadt Rom zurück und arbeitete bereits damals mit Daniele Silvestri und Niccolò Fabi. 1996 gelang ihm der Durchbruch, auf den regelmäßige ...

David Guetta – Listen Tour 2016 am 23. Juli 2016 in Hamburg

Special Guests: Sam Feldt, Jonas Blue, Kungs

David Guetta – Listen Tour 2016 am 23. Juli 2016 in Hamburg
Exklusive Open Air-Headlineshow auf der Trabrennbahn Bahrenfeld. Tickets ab sofort erhältlich. Die Party geht weiter! Ende Januar stieg bereits in Stuttgart eine seiner gigantischen und immer weit im Vorfeld ausverkauften Shows. Jetzt kündigt der französische Superstar, DJ und Produzent David Guetta ein weiteres Konzert an: Am 23. Juli 2016 wird er in Hamburg eine exklusive Headlineshow unter freiem Himmel präsentieren – im Rahmen des alljährlich stattfindenden Kultursommers auf der Trabrennbahn in Bahrenfeld. Tickets sind ab sofort im Rahmen eines exklusiven Presales über www.eventim.de erhältlich. Der reguläre Vorverkauf startet am 18. Februar 2016. David Guetta ist bekannt für massive Club-Tunes, hypnotisierende House-Tracks und großformatige L...