Das aktuelle Kinoprogramm des CineStar Lübeck

https://www.cinestar.de

Battle of the Year 3D

Battle of the Year 3D
Das "Battle of the Year" wird auch als die Olympischen Spiele des Break Dance bezeichnet, die regelmäßig einmal im Jahr stattfinden. Doch seit 15 Jahren hat das amerikanische Team den Titel nicht mehr holen können, was der aus Los Angeles stammende Hip-Hop-Mogul Dante (Laz Alonso) nun endlich ändern möchte. Um die USA wieder an die Spitze zu bringen - schließlich wurde dieser Tanzstil in den Vereinigten Staaten erfunden - überredet er seinen Freund und ehemaligen Basketball-Trainer Blake (Josh Holloway), das Team zu trainieren. Dante glaubt fest daran, dass der richtige Trainer jedes Team zur Meisterschaft führen kann. Die beiden Männer versammeln die besten Break Dancer des Landes um sich, haben jedoch nur noch drei Monate Zeit, um aus den zwölf tal...

Das kleine Gespenst

Das kleine Gespenst
Seit Urzeiten haust auf Burg Eulenstein ein kleines Nachtgespenst. Tagsüber schlummert es auf dem Dachboden in einer Truhe, Schlag Mitternacht erwacht es und unternimmt nächtliche Rundgänge. Seit Jahr und Tag träumt das kleine Gespenst davon, die Welt bei Tageslicht zu sehen. Doch auch sein Freund, der Uhu Schuhu, weiß keinen Rat. Während eine Eulenberger Schulklasse eine Nachtwanderung durch die Burg und das dortige Uhrenmuseum unternimmt, entdeckt der Schüler Karl das Gespenst, aber niemand will ihm glauben – nicht einmal seine besten Freunde Marie und Hannes. Als das kleine Gespenst einige Tage nach seiner Begegnung mit Karl beim zwölften Schlag der Rathausuhr aufsteht, ist es ungewöhnlich hell. Ausgelassen geistert das Gespenst drauflos. Doch ...

Lunchbox

Lunchbox
Ila (Nimrat Kaur) möchte ihrer Ehe wieder mehr Würze verleihen. Mit ihren Kochkünsten will sie ihren Mann zurück gewinnen, denn die Hausfrau in der indischen Millionenstadt Mumbai fühlt sich seit geraumer Zeit vernachlässigt. Doch die ganz besondere Lunchbox, die sie ihm für die Mittagspause vorbereitet, gerät über die Dabbawallas – Lieferanten, die tagtäglich Tausende von Mumbaier Ehemännern mit den Köstlichkeiten ihrer Frauen beliefern – irrtümlich zu Saajan (Irrfan Khan), einem Büro - angestellten, der kurz vor dem Ende seines Berufslebens steht und genau wie Ila eine einsame Großstadtseele ist. Als ihr Mann nicht reagiert, legt die verwunderte Ila am folgenden Tag eine Nachricht in die nächste Lunchbox – und erhält eine Antwort von S...

00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse

00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse
Kommissar 00 Schneider (Helge Schneider) ermittelt wieder in einer Welt voller Verbrecher und Übeltäter und muss sich bei seinen Ermittlungen mit Mordanschlägen, Zahnschmerzen, hinterhältigen Sittenstrolchen und seiner Tante aus Amerika herumschlagen, bis er den Übeltäter, den Kettenraucher Jean-Claude Pillemann (Rocko Schamoni), wegen seiner reptilienhaften Bewegungen auch Die Eidechse genannt, dingfest machen kann...Zum Film: Man kennt die Figur „Kommissar 00 Schneider“ bereits aus „Texas – Doc Snyder hält die Welt in Atem“, „00 Schneider – Jagd auf Nihil Baxter“ und verschiedenen Romanen. Hier erfährt sie eine Neuinterpretation, die nicht nur mit den 18 Jahren seit „Nihil Baxter“ zu tun hat, sondern auch mit den Veränderungen, ...

Jackass: Bad Grandpa

Jackass: Bad Grandpa
Johnny Knoxville is back! Als 86-jähriger Irving Zisman begibt er sich auf den ultimativen Road-Trip quer durch die USA und fordert ein Opfer nach dem anderen – natürlich alles festgehalten mit versteckter Kamera! Begleitet wird er von seinem achtjähriger Enkel Billy (Jackson Nicoll), den er unfreiwillig an der Backe hat. Der obszöne, versoffene und respektlose Rentner konfrontiert sowohl Billy als auch völlig fremde Menschen mit den absurdesten Situationen, die nicht selten die Grenzen des guten Geschmacks sprengen. Ob Ladendiebstahl, Besuche im Strip-Lokal, oder ein nachmittäglicher Bierrausch – Irving Zisman genießt das Großvaterdasein in vollen Zügen…Zum Film: Erneut haben sich Jeff Tremaine, Johnny Knoxville und Spike Jonze zusammengetan u...

Drecksau

Drecksau
Bruce Robertson zerreißt sich nicht gerade für seine Arbeit. Seine Zeit vertreibt er sich vornehmlich mit intriganten Psychospielchen, mit dem Konsum jedweder Rauschmittel, auf der Herrentoilette oder gerne auch beim Sex. Eine richtige Drecksau eben.Eigentlich sollte er sich um die Aufklärung des Mordes an einem japanischen Touristen kümmern, doch für den rassistischen Robertson ist alleine die Nationalität des Opfers Grund genug, die Ermittlungen schleifen zu lassen. Moralische Werte sind seiner Meinung nach sowieso Zeitverschwendung und was seinen Beruf angeht, interessiert ihn eigentlich nur, in der Hierarchie weiter emporzusteigen. Doch Robertson verliert zunehmend die Kontrolle und droht in einem Sumpf aus Korruption und Menschenhass zu ersticken...

Turbo – Kleine Schnecke, großer Traum

Turbo – Kleine Schnecke, großer Traum
Bitte anschnallen für „Turbo – Kleine Schnecke, großer Traum“, das temporeiche Familienabenteuer voller Herz, Humor und reichlich PS, das ab 3. Oktober auf den deutschen Kinoleinwänden rasant durchstartet! Regisseur David Soren schickt seine verrückten, liebenswerten Helden dabei auf eine außergewöhnliche Reise, bei der nichts unmöglich ist, solange man sich nicht in sein Schneckenhaus zurückzieht. Turbo ist ein mitreißender, farbenfröhlicher Animationsspaß in 3D aus der Erfolgsschmiede DreamWorks Animation, die schon mit Kinohits wie Madagascar, Die Croods und Kung Fu Panda weltweit für Begeisterung sorgten.Zum Film: Der beliebte Showmaster und Schauspieler Malte Arkona leiht Titelheld Turbo seine Stimme. Gemeinsam wollen sie zeigen, dass e...

Der Teufelsgeiger

Der Teufelsgeiger
Der europaweit gefeierte Geigenvirtuose und notorische Frauenheld Niccolò Paganini (David Garrett) ist im Jahr 1830 auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Um seine Person ranken sich jede Menge Geheimnisse und sein Manager Urbani (Jared Harris) tut alles, um die zirkulierenden Skandalgeschichten lebendig zu halten. Schließlich hat er jedes Interesse daran, seinen berühmten Klienten bestmöglich zu vermarkten. Einzig das Londoner Publikum muss noch gewonnen werden. Um Paganini zu seinem ersten Auftritt nach London zu bewegen, riskieren der britische Impresario John Watson (Christian McKay) und seine Geliebte Elisabeth Wells (Veronica Ferres) ihren gesamten Besitz. Dem geschäftstüchtigen Urbani gelingt es schließlich, Paganini gegen seinen Willen in die engli...

Rush – Alles für den Sieg

Rush – Alles für den Sieg
Zwei Leben auf der Überholspur: Anfang der 70er Jahre kämpfen die höchst unterschiedlichen Rivalen Niki Lauda (Daniel Brühl) und James Hunt (Chris Hemsworth) um den Aufstieg in den Rennfahrer-Olymp. Während der disziplinierte Lauda ehrgeizig an seiner Karriere feilt, stürzt sich Naturtalent Hunt ins glamouröse Jetset-Leben. Ihre Rivalitäten tragen sie nicht nur in spektakulären Rennen aus, sondern auch in heftigen Wortgefechten jenseits der Rennbahn. Immer wieder heißt es: Hunt gegen Lauda -- der Rockstar und Playboy der Formel 1, verheiratet mit dem erfolgreichsten Model seiner Generation, Suzy Miller (Olivia Wilde), gegen den messerscharfen Strategen und Perfektionisten. Bis zum legendären Rennen 1976 am Nürburgring, der gefährlichsten aller Ren...

Sein letztes Rennen

Sein letztes Rennen
Paul Averhoff (Dieter Hallervorden) hat 1956 als Marathonläufer olympisches Gold geholt. Er war eine Legende. Doch jetzt, im Alter, müssen Paul und seine Frau Margot (Tatja Seibt) nach vielen glücklichen Jahren von Zuhause ausziehen und ins Altenheim. Ihre Tochter Birgit (Heike Makatsch) fliegt als Stewardess um die Welt und kann sich nicht mehr kümmern. So findet sich Paul auf einmal zwischen Singekreis und Bastelstunde wieder - und fühlt sich wie scheintot. Das soll es nun gewesen sein? Nicht mit Paul! Er holt seine alten Laufschuhe hervor und beginnt im Park seine Runden zu drehen. Anfangs schleppend und jämmerlich, dann immer schneller - fest entschlossen, einmal noch einen Marathon zu laufen. Margot ist alles andere als begeistert, lässt sich aber ...

Mein Weg nach Olympia

Mein Weg nach Olympia
„Sport ist Mord" – davon ist der kurzarmige Regisseur Niko von Glasow überzeugt. Während der Paralympics in London und auf seiner Reise rund um den Globus trifft Niko den armlosen, waffenvernarrten Bogenschützen Matt Stutzman, der mit seinem Bogen auf die Jagd geht. In Berlin backt Niko mit der einbeinigen Schwimmerin Christiane Reppe Pfannkuchen und lässt sich von ihr beruhigen, dass nicht jeder Mensch Sport machen muss. Die ruandesische Sitzvolleyball-Mannschaft hingegen sieht Sport als Möglichkeit der Versöhnung in ihrem Land an. Aida Dahlen aus Norwegen haut Niko die Tischtennisbälle um die Ohren, und mit dem gelähmten Boccia-Spieler Greg Polychronidis, der zu den Besten der Welt gehört, versucht der inzwischen angefixte Regisseur im antiken ...

Spieltrieb

Spieltrieb
Die hochbegabte Ada (Michelle Barthel) ist Einzelgängerin an ihrer Schule. Als der unnahbare, fast dämonisch wirkende Alev (Jannik Schümann) der Klasse als neuer Mitschüler vorgestellt wird, ist Ada von seiner selbstbewussten und kühlen Art fasziniert. Sie fühlt sich auch körperlich stark von ihm angezogen, obwohl dieser angibt, keine Liebesbeziehung eingehen zu können. Die beiden kommen sich näher und bald schildert Alev ihr seine Theorie vom Spieltrieb, die besagt, dass alle Handlungen des Menschen Spielhandlungen sind. Sein Ziel ist es, die Menschen wie Spielfiguren zu steuern und zu manipulieren. Bald reift in Alev ein Plan für ein perfides Spiel, das außer Kontrolle gerät… Zum Film: Gregor Schnitzler („Soloalbum", „Die Wolke", „Restu...

Die andere Heimat – Chronik einer Sehnsucht

Die andere Heimat – Chronik einer Sehnsucht
Als in der Mitte des 19. Jahrhunderts Hungersnöte, Armut und Willkürherrschaft die Menschen niederdrückten, sind Hunderttausende aus Deutschland ins ferne Südamerika ausgewandert. Auch Jakob versucht alle Grenzen hinter sich zu lassen, die einem Bauernjungen in dieser Zeit gesetzt sind. Er liest jedes Buch dessen er habhaft werden kann, er studiert die Sprachen der Urwaldindianer, er entwirft Pläne für die romantischsten Abenteuer in den Wäldern Brasiliens und beschreibt seinen Aufbruch aus dem Hunsrück in einem erstaunlichen Tagebuch, das nicht nur seine Geschichte und seine Gedanken wiedergibt, sondern das Lebensbild einer ganzen Zeit. In den Strudel von Jakobs Träumen werden alle gesogen, die ihm begegnen: Seine von Mühsal und Arbeit geplagten Elt...

Metallica – Through The Never 3D

Metallica – Through The Never 3D
Metal Up Your Ass! Metallica, eine der erfolgreichsten wie einflussreichsten Rockbands weltweit, lädt im Herbst 2013 zum Headbanging ganz besonderer Güte ein: Mit "Metallica - Through The Never", einer spektakulären 32 Millionen Dollar-Produktion für die große Leinwand, werden die Säle der 3D-Kinos zu Rockarenen. Für dieses einzigartige Kinoerlebnis ließ die mit neun Grammy Awards ausgezeichnete Band eigens eine gigantische Bühne für über 15 Millionen US Dollar entwerfen, die so nie wieder zu sehen sein wird, insgesamt 36 3D-Kameras filmten das Konzert. Lauter. Schneller. Härter. Like Never Before!Zum Film: Regisseur Nimród Antal führt ein mitreißendes Konzert der Rock Stars mit einer fiktionalen Story zusammen: Während Metallica vor ausverkau...

Aus dem Leben eines Schrottsammlers

Aus dem Leben eines Schrottsammlers
Tuzla, Bosnien und Herzegowina, im Winter. Nazif Mujic schlachtet mit einem Freund bei bitterer Kälte ein altes Auto aus, um jedes verwertbare Teil beim örtlichen Schrotthändler zu verkaufen. Von dem kargen Lohn ernährt der Familienvater seine Frau Sénada, seine zwei kleinen Töchter und sich. Für Luxus und Extras ist kein Geld da, die Roma-Familie kommt gerade so über die Runden. Trotzdem freuen sie sich auf das dritte Kind. Bis Sénada eines Tages über starke Bauchschmerzen klagt und den beiden schnell klar wird: Wer am Rande der Gesellschaft lebt, wird vom System nicht unterstützt. Sénada erfährt, dass ihr ungeborener Sohn tot ist, und braucht dringend medizinische Hilfe. Doch die Situation scheint ausweglos: Die Krankenhäuser weisen sie ab, da ...

Thor: The Dark Kingdom

Thor: The Dark Kingdom
Mit einem gewaltigen Donnerschlag kehrt er zurück – der mächtige Thor (Chris Hemsworth)! Denn nicht nur die Erde, sondern alle Neun Reiche werden von einem dunklen Feind bedroht, ein Gegner, der älter ist als das Universum selbst: Malekith, der Verfluchte (Christopher Eccleston)! Der unerbittliche Herrscher der dunklen Elfen setzt alles daran, das Universum zu zerstören. Nicht einmal Thors Vater Odin (Anthony Hopkins), König von Asgard, vermag es, ihn aufzuhalten. Um Malekith zu besiegen und die Kräfte des Kosmos wieder in Einklang zu bringen, tritt Thor seine gefährlichste Reise an. Diese wird ihn mit seiner großen Liebe Jane Foster (Natalie Portman) wiedervereinen – sie wird ihn jedoch auch dazu zwingen, alles zu opfern, um die Welten zu retten...

Ender’s Game

Ender’s Game
In einer Welt der Zukunft, in der die Erde von Aliens bedroht wird, sucht das internationale Militär verzweifelt nach einem militärischen Genie, dem es gelingen kann, die überlegene Flotte des übermächtigen Gegners zu besiegen. Dazu rekrutiert Commander Mazer Rackham (Ben Kingsley) potentielle Kandidaten bereits im Kindesalter, um sie in einer Militärschule im All isoliert auf den Kampf gegen die Außerirdischen vorzubereiten.Trainiert werden die Kinder vom hochdekorierten Colonel Hyrum Graff (Harrison Ford), der immer auf der Suche nach einem würdigen Nachfolger für den legendären Commander Mazer Rackham ist.Unter den Kindern ist auch Andrew "Ender" Wiggin (Asa Butterfield), ein ganz normaler Junge. Schon in kürzester Zeit meistert er die komplizi...

Butler

Butler
Nach dem Tod seiner Eltern wird der junge Schwarze Cecil Gaines vom Plantagenarbeiter zum Hausdiener befördert. Als Butler zeigt er großes Talent und nach einigen Umwegen macht er schließlich eine langlebige Karriere in Washington: von 1952 bis 1986 arbeitet Cecil (Forest Whitaker) im Weißen Haus und steht im persönlichen Dienst des jeweiligen US-Präsidenten. Er erlebt acht verschiedene Hausherren, darunter John F. Kennedy (James Marsden) und Dwight D. Eisenhower (Robin Williams), vereinzelt fragen die mächtigen weißen Chefs den schwarzen Butler sogar nach seiner Meinung. Im eigenen Haus sind dessen Ansichten jedoch weniger gefragt, denn Cecils Sohn Louis (David Oyelowo) lehnt die Diener-Tätigkeit seines Vaters prinzipiell ab. Der junge Mann engagiert...

Exit Marrakech

Exit Marrakech
Mit dem berührenden Road-Movie „Exit Marrakech“ widmet sich Deutschlands erfolgreichste Regisseurin Caroline Link erneut ihrem Lieblingsthema Familie. Einfühlsam erzählt die Oscar-Preisträgerin eine sensible Geschichte über eine komplizierte Vater-Sohn-Beziehung, die Begegnung mit fremden Kulturen und das oft schmerzhafte Erwachsenwerden. Vor der faszinierenden Kulisse Marokkos entsteht dabei intensives Gefühlskino, brillant besetzt mit Ulrich Tukur und Josef Bierbichler. Vor allem die atmosphärisch sehr überzeugende Bilderwelt ihrer exzellenten Kamerafrau Bella Halben prägt sich ein. Regie und Drehbuch: Caroline Link, Darsteller: Ulrich Tukur, Samuel Schneider, Hafsia Herzi, Josef Bierbichler, Marie-Lou Sellem.Kinostart: 24. Oktober 2013, u.a. ...

Alphabet

Alphabet
Nach „We feed the World“ und „Let‘s make Money“ schließt der Österreicher Erwin Wagenhofer mit „Alphabet“ seine Trilogie über die Krise der modernen Gesellschaft ab. Vordergründig geht es um Bildung und die Frage, was Schule und Ausbildung aus unseren Kindern machen. Aber Wagenhofers Film geht weit über die übliche Diskussion um Schülerstress und Leistungsdruck hinaus. Er sieht in Bildung den Schlüssel zu einer anderen Gesellschaft. Einer Gesellschaft, in der nicht mehr Konkurrenz und Leistung, sondern Kreativität und Freude am Lernen im Mittelpunkt stehen.Regie: Erwin Wagenhofer.Kinostart: 31. Oktober 2013, u.a. im Filmhaus Lübeck....

Liberace

Liberace
Durch einen Freund lernt der junge Tierpfleger Scott Thorson (Matt Damon) 1977 den berühmten Pianisten und Entertainer Liberace (Michael Douglas) kennen. Dieser ist fasziniert von seinem jungen Gegenüber und verliebt sich ihn. Sie beginnen eine Beziehung, die vor der Öffentlichkeit aber geheim bleiben muss. Homosexuelle haben in den Siebzigern noch einen schweren Stand, erst recht, wenn sie im Rampenlicht stehen. Liberace wird jedoch immer obsessiver in seiner Beziehung mit Scott und beginnt den jungen Mann, den er auf dem Papier als seinen persönlichen Assistenten beschäftigt, in allen Bereichen seines Lebens zu kontrollieren. Sogar eine Gesichtsoperation schreibt der Pianist seinem Lover vor. Anfangs noch von den Avancen des berühmten Mannes beeindruck...

Skandinavische Filmreihe präsentiert Superclassico

Dienstag | 29.10.13 | 20:00 Uhr | Filmhaus Lübeck | Königstraße 38-40

Skandinavische Filmreihe präsentiert Superclassico
Superclassico… meine Frau will heiraten!Christian (Anders W. Berthelsen) ist Besitzer eines Weingeschäftes und lebt mit seinem 16jährigen Sohn Oscar in Kopenhagen. Seine Frau Anna (Paprika Steen) ist nach Argentinien gegangen, um erfolgreich eine Karriere als Fußballmanagerin zu starten. Christian lässt die Zeit verstreichen und hofft, dass seine Frau bald zurückkommt. Stattdessen flattern ihm, just als sein Weinladen kurz vor dem Aus steht, die Scheidungspapiere ins Haus. Jetzt muss Christian handeln. Er schnappt sich seinen Sohn und fliegt mit ihm nach Buenos Aires, um seine Frau zurückzugewinnen. Angekommen in Annas luxuriöser Villa macht er die Bekanntschaft von Juan Diaz, als Fußballstar nicht nur Liebling der Massen, sondern auch gutaussehende...

AWO Traumkino präsentiert: Und wenn wir alle zusammen ziehen

Mittwoch | 16.10.13 | 17:00 Uhr | Filmhaus Lübeck | Königstraße 38-40

AWO Traumkino präsentiert: Und wenn wir alle zusammen ziehen
Ein besonderer Nachmittag für Senioren und Interessierte!Der Vorhang des AWO-Seniorenkinos mit schönen und interessanten Filmen öffnet sich alle 2 Monate, jeden dritten Mittwoch."Und wenn wir alle zusammenziehen?", ein Deutsch-französischer Spielfilm aus dem Jahr 2012. Heiter-melancholische Tragikomödie über fünf Senioren, die in einer Wohngemeinschaft den vielen Widrigkeiten des Alters trotzen.Eintritt inklusiv Proseccoempfang ab 7,- Euro....

Die skandinavische Filmreihe präsentiert: Die Kunst sich die Schuhe zu binden

Dienstag | 24.9.13 | 20:00 Uhr | Filmhaus | Königstraße 38-40 | Lübeck

Die skandinavische Filmreihe präsentiert: Die Kunst sich die Schuhe zu binden
Für die Freunde des skandinavischen Films ist es fast schon ein Muss: Die skandinavische Filmreihe!Jetzt braucht man nicht mehr bis zum ersten November Wochenende zu warten, bis man nordische Filmhighlights auf großer Kinoleinwand sehen kann. Nach dem Erfolg der letzten Jahre wollen Lübecker Unternehmer/Unternehmen auch dieses Jahr ihren skandinavischen Lieblings-Film im Kino präsentieren.Es dürfte nicht zuletzt der enorme Erfolg von „Ziemlich beste Freunde“ gewesen sein, der nun auch dieser schwedischen Komödie um eine Gruppe von Behinderten den Weg in die deutschen Kinos gebahnt hat. Lena Koppels Film schildert – ebenfalls auf wahren Begebenheiten beruhend – die Entstehung einer Theatergruppe, die Behinderten einen normaleren Umgang mit der G...

König von Deutschland

König von Deutschland
Lieblingsfarbe: Blau. Lieblingsbuch: Herr der Ringe. Lieblingsspeise: Schnitzel mit Pilzsoße. Liebste Freizeitbeschäftigung: Fußball gucken. Um 23:04 Uhr im Bett, um 6:18 Uhr klingelt der Wecker, dann 24,6 Minuten im Bad. Jeden Tag 4 Stunden fernsehen, 37 Minuten lesen und 15 Minuten mit seiner Ehefrau unterhalten. 7 Minuten bis zum Höhepunkt. Das ist das "königliche" Leben von Thomas Müller (Olli Dittrich).Thomas führt eine durchschnittliche Ehe mit Sabine (Veronica Ferres) und hat durchschnittliche Verständnisprobleme mit seinem durchschnittlich pubertierenden Sohn Alexander. Als er unvorhergesehen seinen Job verliert, bricht seine Welt zusammen. Doch dann begegnet Thomas der charismatische Stefan Schmidt, der ihm kurzerhand einen neuen Job bei Indu...