Das 1. Sinfoniekonzert »Erinnerung und Neubeginn« des Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck

© Olaf Malzahn

Zum Auftakt der neuen Konzertsaison wartet das Philharmonische Orchester der Hansestadt Lübeck im 1. Sinfoniekonzert »Erinnerung und Neubeginn« am 1. und 2. Oktober 2017 mit einem ganz besonderen Programm auf, denn das Orchester kann sein 120-jähriges Bestehen feiern. Unter der Leitung von Erich Wächter, der von 1989 bis 2001 in Lübeck die Position des GMDs innehatte und für dieses Konzert an seine frühere Wirkungsstätte zurückkehrt, erklingen daher im Konzertsaal der Lübecker Musik- und Kongresshalle gleich zwei Werke, die seinerzeit auf dem Programm des Gründungskonzertes standen: Beethovens effektvolle Ouvertüre »Die Weihe des Hauses« und seine Siebte Sinfonie, die Beethoven selbst »das Nonplusultra in der Kunst« nannte. Am besten traf wohl Richard Wagner den Charakter des Werkes, als er es als »Apotheose des Tanzes« bezeichnete. Ungewöhnlich ist aber nicht nur das Werk an sich, sondern auch seine Geschichte. Die abenteuerlich verschlungenen Wege, die Beethovens Partitur nahm, sorgten dafür, dass jetzt erstmalig die Faksimile-Ausgabe davon erscheint, die im Rahmen des Konzertes von Professor Oliver Korte (MHL) vorgestellt und dem Orchester überreicht werden wird. Herzstück des Konzertes ist Beethovens Violinkonzert, das einzige, das er geschrieben hat, und doch zugleich ein Meilenstein dieser Gattung. Für den anspruchsvollen Solistenpart konnte Laurent Albrecht Breuninger gewonnen werden, der als Solist regelmäßig mit renommierten Orchestern im In- und Ausland auftritt, darunter beim Kissinger Sommer und dem Schleswig-Holstein Musik Festival.

Ludwig van Beethoven (1770-1827) Ouvertüre »Die Weihe des Hauses« op. 124 Violinkonzert D-Dur op. 61 Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Dirigent E. Wächter, Violine L. A. Breuninger.
Konzerte 1.10.17, 11:00 Uhr · 2.10.17, 19:30 Uhr, Musik- und Kongresshalle, Konzertsaal.
Theaterkasse 0451/399 600, Kartenkauf online www.theaterluebeck.de.

« 2. Sinfoniekonzert: »Lasst mich allein!« Konzert im Remter: Cantate - Sonate – Concerto: Werke von Johann Sebastian Bach »