Das Original – Kunst-Komödie von Stephen Sachs

Maude Gutman wurde als Barfrau gefeuert und lebt in einer Wohnmobil-Siedlung. Auch sonst meint es das Leben nicht gerade gut mit ihr. Aber dann sitzt plötzlich in ihrem Vorgarten der renommierte Kunstexperte Lionel Percy. Maude hat nämlich rein aus Gag beim Trödler ein schräges Klecksbild abgestaubt, dass ein Original sein könnte. Im Auftrag einer Stiftung, die in ausgewählten Fällen eine Echtheitsprüfung vornimmt, ist Percy extra aus New York eingeflogen worden. Denn nachdem der Kunstlehrer der Highschool und der ehemalige Polizist Howard sie darin bestärkt haben, ist Maude sich sicher: Bei dem Gemälde handelt es sich um einen waschechten Jackson Pollock. Nun hängt alles von Percys Beurteilung ab, ein ‚Ja‘ aus seinem Munde bedeutet in diesem Fall schnell mal etliche Millionen.


Aber schon bald geht es gar nicht mehr nur um materielle Werte, sondern vor allem um menschliche Werte. Zählt die Meinung eines Experten wirklich mehr als die eines einfachen Menschen? Und wird der bescheidene Rahmen, in dem Maude lebt, womöglich das Urteil beeinflussen, obwohl Lionel vorgibt, absolut unfehlbar zu sein?

Vorstellungen: Jeweils Freitag und Samstag, 4., 5., 11., 12., 25. und 26.5., Beginn jeweils 20:00 Uhr, Theater Partout, Königstraße 17, Lübeck.

« Monika Blankenberg: Bleiben Sie jung beim Älterwerden – Neues Programm auf dem Theaterschiff Kabarett & Kanapee in der „Kulturrösterei“ präsentiert: Volker Diefes – Ein Bauch ist schon mal ein Ansatz! Kabarett gegen Abnehmwahn und Diätenerhöhung »