HERDER Kinderbücher Frühjahr 17: Die Oster-Neuerscheinungen

Bücher fürs Nest: Hasenspaß und Ostermagie

Ein rebellischer Osterhase, ein übereifriger Waschbär und die Ostergeschichte in wunderschönen Bildern für’s Erzähltheater und als Pappe für die Allerkleinsten – mit den Osterbüchern von HERDER wird’s garantiert ein farbenfrohes und lustiges, feierliches und stimmungsvolles Fest!

 

Die Konferenz der Osterhasen
Großer Skandal auf der Osterhasen-Konferenz: Ein kleiner frecher Hase will sich einfach nicht an die gewohnten Vorgaben halten. Nein, er tanzt völlig aus der Reihe und malt einfach, was ihm gefällt. Und das auch noch gemeinsam mit seinen Tierfreunden, die alle überhaupt keine Osterhasen sind. Autorin Barbara von den Speulhof schuf mit diesem farbenfrohen und pointiert geschriebenen Osterbuch eine warmherzige Geschichte rund um’s „aus-der-Reihe-tanzen“. Und zeigt Kindern, wie schön es sein kann, wenn man seinen eigenen Charakter entdeckt. Die stimmungsvollen Zeichnungen, die die Geschichte begleiten, stammen aus der Feder der mehrfach ausgezeichneten Illustratorin Susanne Wechdorn. „Die Konferenz der Osterhasen“ ist für 14,99 Euro bei KeRLE Kinderbuch und im Buchhandel erhältlich.

 

Die Ostergeschichte: Kamishibai-Erzählkarten
Schon als Bilderbuch brachte „Die Ostergeschichte“ von Anselm Grün und Giuliano Ferri Kindern auf sehr einfühlsame und magisch-poetische Weise den Zauber des Osterfestes näher. Jetzt sind die passenden Kamishibai-Erzählkarten erhältlich. Auf den 14 stabilen Karten erschließt sich den Kindern die Welt zu Zeiten Jesu. Kindgerecht erzählt von Anselm Grün und illustriert von den atmosphärischen Zeichnungen des italienischen Zeichenkünstlers Giuliano Ferri erleben die kleinen und großen Theaterzuschauer das Wunder von Christi Auferstehung. Die Karten passen in alle gängigen Erzähltheater-Holzrahmen – können aber auch problemlos ohne verwendet werden. Für 14,99 Euro bei HERDER erhältlich.

 

Außerdem: Die bezaubernde Geschichte des kleinen Waschbären Rufus, der übereifrig alle bereits bemalten Eier wieder blitzeblank wäscht, gibt es jetzt in der handlichen Mini-Ausgabe, die perfekt in jedes Osternest passt. Und: „Die Ostergeschichte“ als Pappbilderbuch für die ganz Kleinen. In kurzen, prägnanten Sätzen und wunderschönen und modernen Illustrationen wird die Ostergeschichte auch für die Allerkleinsten verständlich. Den Rufus-Mini gibt’s für 5,99 Euro, „Die Ostergeschichte“ kostet 7,99 Euro.

« Disney Die Garde der Löwen: Im offiziellen Magazin geht das Gebrüll weiter Peter Berthold – Unsere Vögel »