Rocken wie ein Hurrikan

Wind of Change – Die Scorpions Story

Seit fünf Jahrzehnten touren die Hannoveraner unermüdlich um die Welt, haben von Rock in Rio bis Wacken Open Air jedes große Rockfestival schon einmal gespielt. Noch bevor sie zu Hause zu großen Abräumern wurden, war die Band bereits als deutscher Rock-Export weltweit erfolgreich, und seit „Wind Of Change“, dem Soundtrack für die deutsche Wiedervereinigung, kennt die Scorpions-Geschichte nur noch Superlative. Martin Popoff hat sich aufgemacht, die wahre Geschichte hinter den Mythen und Legenden zu erforschen, die sich um die Band ranken: Er sprach ausführlich mit den Bandmitgliedern, heutigen wie früheren, und lässt sie über weite Strecken selbst erzählen, sodass der Leser den unglaublichen Aufstieg der Scorpions aus erster Hand erfährt. Dabei entstand ein packender Bericht über eine faszinierende Band.


Martin Popoff ist bekannt als Spezialist für Metal-Biografien und schrieb bereits Bücher über Dio, Whitesnake, Deep Purple, Black Sabbath, Rainbow und viele andere aus dem Hard ’n’ Heavy-Bereich. Als Journalist wirkte er an einer BBC-Dokumentation über Heavy Metal mit und arbeitet unter anderem für Rock-Magazine wie Goldmine, Record Collector, Guitar World oder Metal Hammer.


Martin Popoff – Wind Of Change: Die Scorpions Story, Broschur, 24 x 16 cm, 376 Seiten, ISBN 978-3-85445-607-0, € (D) 24,99 / € (A) 25,70.
Auch als E-Book erhältlich: ISBN 978-3-85445-608-7.

« Usborne Herbst 2016: Die neuen WeihnachtsbücherKeRLE Kinderbuch & HERDER Religiöses Kinderbuch: Weihnachten 2016 »