Theater Lübeck im Oktober 2019

Am 12. Oktober hebt sich im Großen Haus der Vorhang für die Oper Christophe Colomb von Darius Milhaud – in einer Inszenierung von Milo Pablo Momm und unter der musikalischen Leitung von Andreas Wolf. Mozarts Oper Don Giovanni (Regie: Martina Veh, musikalische Leitung: Andreas Wolf) wird am 25. Oktober im Großen Haus wiederaufgenommen. Im Jungen Studio ist ab dem 10. Oktober wieder Knut Winkmanns Ranzlichter 2 zu erleben, im Theater-Restaurant Dülfer ab dem 30. Oktober Liebe geht durch den Magen (Regie: Effi Méndez). Der Spielclub 2 Fifty Shades of Porn, inszeniert von Vincenz Türpe, feiert am 20. Oktober Premiere im Jungen Studio. Zwei Hommagen des Schauspieldirektors Pit Holzwarths an Musiklegenden werden in den Kammerspielen wiederaufgenommen: Patti Smith: Wahrheit ist in allen Dingen am 4. Oktober sowie Leonard Cohen: I’m a hotel – songs of love and hate am 19. Oktober. Szenen einer Ehe (Regie: Anna Bergmann) ist ab dem 25. Oktober wieder im Jungen Studio zu erleben. Die Musik- und Kongresshalle feiert am 2. Oktober mit dem Festkonzert 25 Jahre MUK unter dem Dirigat von Andreas Wolf ihr Jubiläum. Das Philharmonische Orchester der Hansestadt Lübeck präsentiert beim 2. Sinfoniekonzert am 20. und 21. Oktober in der Musik- und Kongresshalle Werke von Mahler und Schostakowitsch. Beim 2. Kammerkonzert am 28. Oktober im Scharbausaal der Stadtbibliothek Lübeck erklingen Werke von Haydn, Schumann und Beethoven. Zu Gast im Studio sind am 8. Oktober Prof. Dr. Cornelius Borck, Leiter des Lübecker Instituts für Medizingeschichte und Wissenschaftsforschung, und Regisseurin Lily Sykes – sie eröffnen das historische und wissenschaftliche Hinterland der Inszenierung Drei Schwestern. Am 11. Oktober liest Deniz Yücel in den Kammerspielen aus seinem neu erschienenen Buch Agentterrorist, es moderiert Christian Schwandt, Geschäftsführender Theaterdirektor. Gayle Tufts ist mit ihrem Programm American Woman am 15. Oktober im Großen Haus zu Gast. Slam A Rama präsentiert Best of Poetry Slam – Die Allstar Poetry Slam Gala Show am 16. Oktober im Großen Haus. In der Reihe Film & Theater zeigt das Kommunale Kino »KOKI« am 16. Oktober begleitend zur Inszenierung Tonio Kröger den gleichnamigen Spielfilm von Rolf Thiele, eine Einführung erfolgt durch Britta Dittmann vom Buddenbrookhaus.

« Die Lübecker Erstaufführung von Darius Milhauds Oper »Christophe Colomb« feiert am 12. Oktober Premiere im Großen Haus