Theater Lübeck im Oktober 2020

Am 9. Oktober (Premiere) und 11. Oktober (Premiere +) wird Händels dreiaktige Oper Tolomeo in der Regie von Anthony Pilavachi im Großen Haus auf die Bühne gebracht. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Stefan Vladar, Generalmusikdirektor und seit der Spielzeit 2020/21 Operndirektor am Theater Lübeck. Im Schauspiel wird am 15. Oktober der Theaterabend Die Comedian Harmonists in Concert mit Texten von Pit Holzwarth im Großen Haus gezeigt, eine bearbeitete Fassung der Produktion »In der Bar »Zum Krokodil« Die Comedian Harmonists«. Am 24. Oktober folgt, ebenfalls im Großen Haus, die Wiederaufnahme der Kino-Oper L’Européenne in der Inszenierung von Lionel Poutiaire Somé und unter der musikalischen Leitung von Andreas Wolf, die im März 2020 ihre Uraufführung erlebte. Am 18. und 19. Oktober findet in der Musik- und Kongresshalle das 2. Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck statt. Gespielt werden Wolfgang Amadeus Mozarts »Sinfonia concertante« Es-Dur KV 297b und Ottorino Respighis »Adagio con variazioni« für Violoncello und Orchester und »Die Vögel« - Suite nach barocken Tänzen. Beim 2. Kammerkonzert am 13. Oktober stehen mit Maurice Ravels »Streichquartett F-Dur« und Ludwig van Beethovens »Septett Es-Dur op. 20« zwei beliebte kammermusikalische Schwer­gewichte auf dem Programm.

« „Nils Holgersson“ – Herbstabenteuer 2020