Usborne Herbst 2016: Die neuen Weihnachtsbücher

Mit Usborne ab ins Winterwunderweihnachtsbücherland!

Duftende Spekulatius und Zimtsterne, glitzernder Weihnachtsschmuck und  kuschelige Tage und Abende zuhause: Die Adventszeit ist da – und lädt ein zum  gemeinsamen Malen und Basteln, Stickern und Musizieren. Die passenden Bücher  dazu gibt’s auch in diesem Jahr vom Usborne Verlag.   


Mein Farbenzauber-Malbuch Adventszeit: Zauberhaft geht’s zu mit diesem wunderschönen  Malbuch. Mit dem magischen Pinsel verwandeln sich die schwarz-weißen Weihnachtsmotive wie  von Zauberhand in stimmungsvoll-bunte Bilder, die noch mehr Vorfreude aufs Fest wecken –  und die Wartezeit auf den Weihnachtsbaum, den Heiligen Abend und die Geschenke versüßen.  Einfach den Pinsel in Wasser tauchen und schon werden die Motive in den verschiedensten  Farben koloriert.


Und damit die Bilder nach dem Ausmalen auch lange schön bleiben, gibt’s das  Ganze auf extrastarkem Papier. Das verhindert, dass sich die Seiten wellen. Und der  umklappbare Umschlag sorgt dafür, dass auch garantiert nichts abfärbt. Ab sofort für 6,95  Euro bei Usborne und im Buchhandel.  

 

 

Mein erstes Usborne-Klavierbuch: Weihnachtslieder aus aller Welt: Weihnachtsklassiker  wie „Stille Nacht, heilige Nacht“ gibt es nicht nur bei uns. Auch andere Länder haben ihre ganz  speziellen Lieder, die schon ganze Generationen durch die Vorweihnachtzeit und rund ums Fest  begleiten.


Dieses hochwertig gestaltete Klavierbuch mit 14 Soundtasten ermöglicht das  Nachspielen vieler internationaler Weihnachtslieder – dank Farbmarkierungen auf den Tasten  auch ganz ohne Notenkenntnisse. Das bringt nicht nur festliche Stimmung aus der ganzen Welt  ins heimische Wohnzimmer. Sondern schult ganz nebenbei auch das Gehör sowie das  Rhythmusgefühl. Für 14,95 Euro ab sofort im Buchhandel.  


Und jede Menge weihnachtlicher Stickerspaß darf bei Usborne natürlich auch nicht fehlen.  Ob „Mein erstes Anzieh-Stickerbuch: Unser Krippenspiel“ und „Malen und Stickern:  Durch den Advent“ für die Kleinen ab 3 Jahren oder „Mein extradickes Stickerbuch:  Weihnachten“ für die etwas Größeren ab 5: Da kommt jeder Weihnachts-Stickerfan  garantiert auf seine Kosten! 

« Perfekte Erlebnisse in der NormandieRocken wie ein Hurrikan »