Informationsveranstaltung im BiZ: Landespolizei – ein Beruf mit vielen Facetten

Eine Ausbildung im mittleren oder gehobenen Polizeivollzugsdienst bei der Landespolizei bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Bei der Schutz-, Kriminal- oder Wasserschutzpolizei reicht die Aufgabenpalette von der Aufnahme von Verkehrsunfällen über die Klärung von Straftaten bis zur Überwachung des Schiffsverkehrs.


Am 22. März 2018 um 16:00 Uhr stellt die Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung der Bereitschaftspolizei Schleswig-Holstein im Berufsinformationszentrun (BiZ) die Ausbildung und das Studium bei der Landespolizei vor. Hier erfährt man alles über die Bewerbungs- und Auswahlverfahren, Einstellungsvoraussetzungen, Ausbildungsinhalte sowie beruflichen Perspektiven.


Die Veranstaltung findet im BiZ der Agentur für Arbeit Lübeck, Hans-Böckler-Straße 1, 23560 Lübeck statt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine Anmeldung im BiZ unter der Telefonnummer 0451 588-397 und 249 oder per E-Mail unter luebeck.biz@arbeitsagentur.de gebeten.


Diese und weitere Veranstaltungen gibt es in der Veranstaltungsdatenbank unter www.arbeitsagentur.de/veranstaltungen.

« Infos rund um Ausbildung und Beruf Informationsveranstaltung im BiZ: Karriere in der Seeschifffahrt »