Online-Bewerbung für ein Studium in Neubrandenburg

Die Studierenden der Hochschule Neubrandenburg schätzen die exzellente Ausstattung in den Laboren.

An der Hochschule Neubrandenburg kann man in vier Fachbereichen mit über 30 Studiengängen studieren, u. a. sind das Pflegewissenschaft/Pflegemanagement, Gesundheitswissenschaften, Agrarwirtschaft, Landschaftsarchitektur oder Early Education, Berufspädagogik für Soziale Berufe oder für Gesundheitsfachberufe, Geodäsie und Messtechnik oder Geoinformatik. Das Studium zeichnet sich vor allem durch eine praxisnahe und anwendungsorientierte Lehre und Forschung aus. Die Hochschule hat enge Kooperationen mit Unternehmen und Institutionen aus der Region und über die Grenzen hinaus. Jeder Studierende kann Praxissemester oder mehrere Praxisabschnitte absolvieren und auch einige Wochen oder Monate im Ausland studieren. Ein Alleinstellungsmerkmal sind unter anderem die beiden modernen Laborgebäude. Die mehr als 2000 Studierenden schätzen hier vor allem die die persönliche Atmosphäre und gute Betreuung, die kurzen Wege, die Nähe zu Berlin und zur Ostseeküste und die gute Wohnsituation für junge Leute. In den Wohnheimen direkt auf dem Campus kann man für ca. 200 € in einer angenehmen gemeinschaftlichen Atmosphäre wohnen.


Auch nach den Vorlesungen ist auf unserem Campus noch viel los. Es gibt hier das Studentenradio H.i.R.N, den Studentenclub oder das Hochschulkino. Einmal im Jahr findet der Hochschultag statt. Dort treten die Studiengänge beim Drachenbootrennen auf dem Tollensesee gegeneinander an. Abends werden die Gewinner auf der Campus-Party gefeiert. DEIN Platz ist bei uns reserviert. Solltest Du ein fachlich ausgezeichnetes Studium mit hohem Praxisanteil suchen, dann bist Du bei uns genau richtig!

Schau doch mal auf im Internet unter www.hs-nb.de oder auf Facebook unter https://de-de.facebook.com/hochschule.neubrandenburg/ und verpasse keine Informationen.

« Pharmazeutisch-technische Assistenz: Beruf mit Herz und Verantwortung Wichtige Internet-Adressen »