Weinforum Lübeck präsentiert den Wein des Monats September 2017

Valdelagunde Cuvée Especial VT Castilla y León 2016

Noch vor 30 Jahren kannte kaum jemand die verschlafene Gegend südlich von Valladolid mit oxidativen, altmodischen Weinen.


Dann entdeckte man die Möglichkeiten, die das ungewöhnliche Terroir und seine fast vergessene Rebsorte Verdejo bieten. Höhenlagen zwischen 650 und 900 Meter mit starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht erlauben auf kargen Kiesböden mit Kalkunterlage mitten im sommerheißen Kastilien einen Weißweinausbau, wie es ihn in Spanien vorher nicht gab: zartgrüne, kräuterfrische Aromen, knackig-jugendlicher Geschmack. Nirgendwo wird er so Komplex wie in der Region um die kleine Stadt Rueda.


Die vollmundige Cuvée Especial von Bodegas Pedro Escudero ist ausgeprägter in den Aromen mit mehr Pfirsich, Aprikose und Ananas, gepaart mit der kräutrigen Verdejo- Art. Der typische Limetten-Duft des Verdejo ist unverkennbar und verleiht dem Wein seine Frische. Der gelungene Ausbau im Edelstahl/Barrique untermalt die verschiedenen Eindrücke unaufdringlich mit feiner Vanillenote. Genuss pur!


Ausgezeichnet durch Mundus Vini 2017: Gold.


Weinforum Lübeck, Wilhelm Ulex Söhne GmbH, Ratzeburger Allee 111 – 125, Lübeck, Tel.: 0451 / 501100, Fax: 0451 / 501101.

« Trendy Kokosnuss: Für Wellness, Küche und Kosmetik – am liebsten aber als köstlich exotischer Drink FUTURE-TYPE: Die Jaguar Vision für ein Premium-Kompaktauto des Jahres 2040 »