Fat Freddy’s Drop im Oktober auf Tour

Am 26. Juni wird in London im Village Underground das neue Album von Fat Freddy’s Drop vorgestellt, am 28.06. wird es dann wohl bei uns in den Läden stehen. Es wird „Blackbird“ heißen, sehr viel mehr wissen wir noch nicht, aber es besteht die berechtigte Hoffnung, daß in den kommenden Tagen schon mal ein erstes Stück Musik verfügbar gemacht wird – das Album ist gerade fertig geworden !
Vier Jahre nach ihrem letzten Studioalbum „Dr. Boondigga & The Big BW“, acht Jahre seit dem furiosen Debüt „Based on a True Story“ ahnt man denn schon, was auf einen zukommt: Ein tief groovender Dub-Reggae, versetzt mit Turntable-Künsten, einer Menge coolem Funk, einem gezielt gesetzten HipHop-Beat hie und da, Jazz- und Folk-Einflüsse oder eine bluesiger Bläsersatz. Darüber die Stimme von Joe Dukie, und fertig ist der einzigartige Sound von Fat Freddy’s Drop.
Und wer die Band im letzten Jahr gesehen hat konnte feststellen, daß die Musik clublastiger, elektronischer und treibender geworden ist, was offenbar auch den Spass auf der Bühne nochmal potenzierte.
Die große Kunst von Fat Freddys Drop bestand schon immer darin, dass sie bei aller Relaxtheit nie in unverbindliche Ambient-Fusion-NuJazz-Beliebigkeit abglitten. Jetzt sind wir gespannt, wie der nächste Schritt aussehen wird und was sich von der Live-Energie auf das Album übertragen hat.
Und natürlich wissen wir, dass die Jungs auf der Bühne dann wieder den grossen Bogen schlagen. Da beginnt alles ganz ruhig, um sich im Lauf der Stücke in großem Bogen und sehr improvisationsfreudig zu entwickeln. Letztlich stehen die Livehsows der Neuseeländer für Party: Da geht alles ein gutes Stück schneller, kraftvoller, rhythmischer zu. Schlagzeug, Bass und Gitarre sorgen für ein extrem funkiges Fundament, in das die Bläser messerscharf ihre Sätze ritzen. Perfekte Sommermusik, oder zumindest die Erinnerung daran: Fat Freddy’s Drop werden uns im Oktober noch einmal die Sonne in die Hallen und in die Herzen zu holen und für verschwitzte, glücklich strahlende Gesichter sorgen!
Konzerttermine im Umland: 13.10.2013 Hamburg - Große Freiheit 36, 15.10.2013 Berlin – Huxleys.
Tickets gibt es ab dem 2.Mai für 32,- Euro zzgl. Gebühren auf www.fkpscorpio.com, unter der Hotline 01805 853653 (0,14 €/Min/Mobilfunk max. 0,42 €/Min.), auf www.eventim.de und an allen bekannten CTS VVK-Stellen.

« Vampire Weekend kommen auf Tour im JuliSieben neue Bands für Metal Hammer Paradise 2013 bestätigt! »