Alvvays – Live in Deutschland im Herbst 2017

Das kanadische Quartett Alvvays kommt im Herbst 2017 mit neuem Album nach Deutschland.


Das kanadische Fuzz-Pop Quartett Alvvays verkündet für den 8.9.2017 den Release seines zweiten Albums "Antisocialites“ via Transgressive / [PIAS] Cooperative.


Alvvays, das sind Molly Rankin (lead vocals/guitar), Kerri Maclellan (keys/vocals), Alec O'Hanley (guitar) und Brian Murphy (bass), die bereits mit dem selbstbetitelten Debütalbum 2014 für einige Aufmerksamkeit sorgten.


Musikalisch bewegen sich die fünf irgendwo zwischen Teenage Fanclub, The Vaselinesoder Belle & Sebastian, ohne dabei ihren ganz eigenen Sound zu verlieren.


Nach ihrer letzten sehr erfolgreichen Tour in Deutschland, kommen Alvvays diesen September für drei Termine nach Köln, Hamburg und Berlin.


Tickets sind ab dem 9. Juni, 10:00 Uhr via www.eventim.de erhältlich.

Alvvays – Live 2017
12.9.17 Köln – Blue Shell, 13.9.17 Hamburg – Molotow, 14.9.17 Berlin – Musik & Frieden.

« Fabrik Hamburg – Programm im April 2017 ITCHY – „All we know“-Tour 2017 »