Kultur auf den Halligen – Das Programm für 2018 steht

Jahr der Jubiläen!

Das Jahr 2018 ist noch ganz jung und schon wirft die nächste Saison von Kultur auf den Halligen im legendären Schafstall der Hallig Langeneß seine Schatten voraus, denn das Programm für den kommenden Sommer ist komplett. Musikliebhaber und Genießer dürfen sich auch in diesem Jahr wieder auf unvergessliche Tage und Abende mitten im Weltnaturerbe des Nationalpark nordfriesisches Wattenmeer freuen.

Zum 10-jährigen Jubiläum von Kultur auf den Halligen laden InConcert, SST Seaside Touring und das sh:z Medienhaus an insgesamt 14 Tagen auf die Hallig Langeneß und präsentieren ein abwechslungsreiches Programm mit Auftritten von Künstlern wie Torfrock, Illegal 2001, Wingenfelder, den Watt’n Poeten, Lacuna Coil und vielen mehr. So sieht das Programm aus:

Mai
Eröffnet wird die Saison 2018 von einem Doppelkonzert der norddeutschen Originale Torfrock, die die Hallig am 10. & 11. Mai mit ihren humorvollen Klassikern zum Schmunzeln bringen werden und nebenbei ihr 40-jähriges Bestehen feiern. Während »Kultur auf den Halligen« in diesem Jahr 10-jähriges Jubiläum feiert, blicken die Schleswig-Holsteiner von Illegal 2001 bereits auf eine über 30-jährige Bandgeschichte zurück. Einen musikalischen Querschnitt davon präsentieren sie am 12. Mai.

Juni
Die Hamburgerin Sarajane ist als Background-Sängerin bereits seit langem festes Mitglied der Ina Müller-Band und mit ihrer eigenen Band verzaubert sie die Besucher am 1. Juni. Nach dem unglaublichen Erfolg der Fury In The Slaughterhouse-Reunion widmen sich die Brüder Wingenfelder nun wieder ihrem deutschsprachigen Projekt und sind am 2. Juni damit auf der Hallig zu Gast. Jon Flemming Olsen ist ein wahres Multitalent, das man unter anderem mit seiner Band Texas Lightning oder als »Ingo« bei »Dittsche« kennt. Im Herzen ist er allerdings Songwriter und mit seinen Solo- Songs beglückt er den Schafstall am 3. Juni.

Juli
Bereits zum zweiten Mal sind in diesem Jahr die Watt’n Poeten wieder mit von der Partie: am 6. Juli lädt Norman Keil die beiden Musiker Björn Paulsen und Axel Diehl auf die Hallig und gemeinsam mit ihren Gitarren werden sie ungeschminkt, natürlich und auf das Wesentliche reduziert durch den Abend führen. Der 7. Juli steht ganz im Zeichen von Udo Lindenberg, wenn das größte und nördlichste Fantreffen auf der Hallig stattfindet. Auf der Bühne stehen El Paniko, die beste Udo Lindenberg- Coverband und die rheinländische Frohnatur Ötte. Die Kieler Poetry Slam-Lesebühne »Irgendwas mit Möwen« präsentiert am 8. Juli den Poetry Slam bei »Kultur auf den Halligen« und hat nicht nur Texte von urkomisch-albern bis nachdenklich im Gepäck, sondern auch Mona Harry.

August
Mit ihrem 90er-Song »Policy Of Truth« landeten Terry Hoax einst einen veritablen Hit und auch heute überzeugt die Band noch mit echten Rock-Perlen. So auch am 10. August auf der Hallig Langeneß. Den weiten Weg aus Italien nimmt am 11. August die Alternative-Metal-Band Lacuna Coil auf sich, um das Publikum gemeinsam mit Aeverium zu begeistern. Lacuna Coil feiern mit ihrer einzigen Festival-Show in Deutschland auf der Hallig ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum. Truck Stop ist die erfolgreichste deutsche Country-Band aller Zeiten. Mit ihrem aktuellen Album »Made In Germany« sind die Jungs am 12. August auch bei »Kultur auf den Halligen« zu sehen.

September
Jan Plewka kennen die meisten Deutschen vermutlich als Sänger der Rockband »Selig«. Mit dem Programm »Between the Bars« ist er am 8. September gemeinsam mit seinem Freund und Weggefährten Marco Schmedtje zu Gast und lässt sich quer durch die Jahrzehnte treiben. Zu hören gibt es Lieder von Ton Steine Scherben, Rio Reiser, Simon & Garfunkel, sowie einige Solosongs. Beendet wird die Saison 2018 am 9. September von vier absoluten Vollblutmusikern aus dem hohen Norden: Godewind. Die Band um Sängerin Anja Bublitz präsentieren ihre neuen Songs auf Hoch- und Plattdeutsch.
Das ganz besondere Konzerterlebnis bei »Kultur auf den Halligen« beginnt übrigens nicht erst, wenn die Gäste den Konzertort betreten, sondern bereits bei der Überfahrt von Schlüttsiel auf die Hallig Langeneß, wo Gäste und Musiker bei der gemeinsamen Anreise erstmals aufeinandertreffen. Nicht nur musikalisch kommen die Besucher auf ihre Kosten, denn vor jedem Konzert gibt es stets ein reichhaltiges Grillbuffet, damit alle Besucher gestärkt in den Konzertabend starten können. Gemeinsam präsentieren InConcert, SST Seaside Touring und das sh:z Medienhaus die Eventreihe „Kultur auf den Halligen 2017“.

Das gesamte Programm von Kultur auf den Halligen 2018:
10.5. / 20:00 Uhr Torfrock
11.5. / 21:00 Uhr Torfrock
12.5. / 20:00 Uhr Illegal 20011
1.6. / 21:00 Uhr Sarajane
2.6. / 20:00 Uhr Wingenfelder
3.6. / 16:00 Uhr Jon Flemming Olsen – Das »Ingo« aus Dittsche
6.7. / 21:00 Uhr Die Watt’n Poeten: Norman Keil, Björn Paulsen & Alex Diehl
7.7. / 20:00 Uhr El Paniko & Special Guest Ötte Unplugged
8.7. / 16:00 Uhr Poetry Slam mit Mona Harry
10.8. / 21:00 Uhr Terry Hoax
11.8. / 20:00 Uhr Lacuna Coil & Aeverium
12.8. / 16:00 Uhr Truck Stop
8.9. / 20:00 Uhr Jan Plewka & Marco Schmedtje
9.9. / 16:00 Uhr Godewind


Tickets für die Konzerte können inklusive der Überfahrt zur Hallig gebucht werden. Die Abfahrt zu den Konzerten auf der Hallig Langeneß erfolgt jeweils ab Schlüttsiel.


In der Saison 2018 ist auch eine Anreise von den Inseln Amrum und Föhr aus möglich.


Das Grillbüffet ist nicht im Ticketpreis inklusive und kostet 13,- Euro. Alle Informationen zur Anfahrt, sowie zum Programm sind unter www.kulturaufdenhalligen.com oder bei Facebook zu finden.
Tickets für alle Veranstaltungen gibt es auf www.shtickets.de und telefonisch unter 04827- 999 666 66. Je nach Veranstaltung kosten die Tickets zwischen 32,- und 99,- Euro zzgl. Gebühren und Überfahrt.


Offizielle Vorverkaufsstellen:
Buchhandlung Liesegang, Husum
Buchhandlung Leu, Niebüll
Nah & Frisch, Wanderup
Wiking-Tankstellen, Flensburg

« Summerjam Festival 2018