Mischa Gohlke Band – Blues Revolution, Inklusion und mehr

Mittwoch | 19.7.17 | 20:00 Uhr | „kukuun“ | Spielbudenplatz 22 | Hamburg

Foto: Jan Ziegler

Musiker. Freigeist. Inklusionsbotschafter. Die Reihe könnte man endlos fortsetzen. Der Hamburger Bluesgitarrist Mischa Gohlke ist facettenreich und ebenso seine erstaunliche Biographie. Mit einer an Taubheit grenzenden Hörschädigung ist er erfolgreich den Weg als Profimusiker gegangen, wobei er sich Live wie im Studio etablieren und durchsetzen konnte. Einen Bonus hat er dabei nie gebraucht.

Mischa Gohlke Band – Blues, Rock und Funk vom Allerfeinsten
Wer sich an ein Programm mit Stücken von Jimi Hendrix und Stevie Ray Vaughan herantraut und sich zutraut, diesem mit leidenschaftlichen Eigenkompositionen den letzten Schliff zu geben, der muss mit allen musikalischen Wassern gewaschen sein. Kein Problem für die Mischa Gohlke Band. Rockig wie tanzbar grooven sie auch den letzten Muffel der staunenden Musikermafia auf die Tanzfläche vor der Bühne. Eine elektrisierende Mischung, die nicht nur musikalische Grenzen verschwimmen lässt.


Die Musiker sind bereits mit Größen wie Madonna, Shakira, Stevie Wonder, Dave Matthews Band, The Magic of Santana, Torfrock und Malina Moye auf Tour gewesen. Auf der Bühne paart sich Professionalität mit Leidenschaft, individuelle Klasse mit mitreißender Banddynamik.


Türen öffnen sich um 19:00 Uhr. Bühneneroberung ab 20:00 Uhr.
Tickets: VVK 8,- Euro zzgl. Gebühren / AK: 12,- Euro.
Konzert-Infos auf der „kukuun“-Website.

« Mädness & Döll – Im Herbst 2017 erneut auf Tour Simon & Garfunkel Revival Band – Einfach nur Nachspielen reicht da nicht! »