Steak Number Eight [BEL]

Freitag | 29.12.17 | 22:00 Uhr | TreibsAND | Willy-Brandt-Allee 9 | Lübeck

Steak Number Eight ist eine Metal-Band aus dem westflämischen Wevelgem, die eine Mischung spielt aus Post-Rock & Sludge-Metal mit Einflüssen von unter anderem Tool, Isis, Sunn O))) und Amenra. Frontman Brent Vanneste selbst hat gesagt, die Musik sei ein wenig "wie Pink Floyd, nur sehr viel härter".


Als sie 2008 in Belgien bekannt wurden, lag das Durchschnittsalter des Quartetts bei 15,5 Jahren. Diesem Alter waren sie allerdings schon weit voraus. In der Zwischenzeit haben sie ihren ebenso rauen wie melodischen Sound immer weiter entwickelt. Spätestens mit dem Album "Kosmokoma" (2015), produziert von David Bottrill (der unter anderem schon für Tool und King Crimson tätig war), haben sie einen festen Platz an der Speerspitze progressiven Metals gefunden.


Diesen Sommer unterstützten sie den amerikanschen Giganten von Mastodon bei einigen Shows. Daneben besuchten sie deutsche Festivals, wie Wacken Open Air und Saarmageddon.
Einlass ist 21:00 Uhr.

« Stringwind Michy Reincke – „Ach, & Warum erfahren wir das erst jetzt?“ »