Hände weg von Mississippi

Die 10jährige Emma (Zoe Mannhardt) fährt in den Sommerferien zu ihrer Großmutter Dolly (Katharina Thalbach) aufs Land. Dort ist der alte Klipperbusch kürzlich verstorben und es fehlen seine spektakulären Ausritte auf Mississippi, seinem Pferd, das Emma schon früher sehr bewundert hat. Nicht nur Klipperbusch war eigen, seine Stute ist es auch. Außer dem Alten durfte sie noch nie jemand reiten. Albert Gansmann (Christoph Maria Herbst), Klipperbuschs Neffe und einziger lebender Verwandter, möchte diesen Teil des Erbes gern so schnell wie möglich loswerden und holt deshalb den Pferdeschlachter. Kurz entschlossen und tatkräftig unterstützt von Emma und Tierarzt Knapps (Hans Löw) kauft Dolly dem Alligator die Stute ab und schenkt sie ihrer Enkelin. Doch dann beginnen die Probleme…


Hände weg von Mississippi ist ab 8. Dezember auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich.

 

YOU CAN WIN!
DVDs Hände weg von Mississippi
Sende Stichwort „Mississippi“ an szeneteam@t-online.de
Einsendeschluss 31.12.17

« Der Stern von Indien Der kleine Wichtel & Der kleine Wichtel kehrt zurück »