12 Jahre Parkhaus – Hey Leute, wir werden ZWÖLF!

• Seit 12 Jahren haun‘ wir euch jetzt schon unsere Partys um die Ohren.
• Seit 12 Jahren nerven wir euch auf Facebook (gefühlt).
• Seit 12 Jahren buchen wir Acts die wir uns eigentlich überhaupt nicht leisten können, nur um bei euch im Gespräch zu bleiben.
• Seit 12 Jahren fragen wir uns, wie es sein kann, dass unser Publikum offensichtlich genauso gerne zu „Pink Pirates“ geht… (Hauke, wir haben dich trotzdem lieb!).
• Seit 12 Jahren sagen alle, das Parkhaus soll doch dieses Jahr abgerissen werden, oder?
• Seit 12 Jahren sagen wir: Nee, wird´s nicht…ehrlich nicht!
• Seit 12 Jahren ärgern wir uns über Tags auf´m Klo… (Nee…nich´ schon wieder!)
• Seit 12 Jahren beäumeln wir uns über Sex auf´m Klo… (Nee…nich´ schon wieder!)

Egal wie man es dreht und wendet, es waren harte zwölf Jahre mit euch – aber die geilsten 12 Jahre ever!!!
Wir bedanken uns bei euch mit einer Party die ihr nicht vergessen werdet.


Am Samstag, dem 21.10., erwarten euch unsere beiden französischen Energiebündel Loo&Placido. Wir mussten nicht viel Überredungskunst aufwenden, denn die Jungs sind immer wieder gern bei uns/euch in Lübeck…


Wer im Februar dabei war weiß, diese Show ist praktisch nicht zu toppen… Das Publikum ist schier durchgedreht, so druckvoll und „party“ war das Event, so irrsinnig geil haben die beiden performt!


Freut euch auf eine unnachahmliche Mashup-Show mit irren Effekten, grandiosen Visuals und zwei maskierten Springteufeln, die dem Begriff „krass“ eine neue Dimension verleihen.


Wer genau wissen will, was da auf ihn einprasselt, der google die Beiden und schau sich das ein oder andere Video an…
Der 2nd Floor gehört an unserem Geburtstags-Special MTM und seinen HipHop-Beats. Hier wird gejerkt was das Zeug hält… Yummy!


Abgesehen von wirklich außergewöhnlich guter Musik machen wir euch, wie immer an unseren Geburtstagspartys auch unwiderstehliche Getränke-Angebote. Also, Termin rot im Kalender markieren, vorbei kommen und feiern als wenn´s kein Morgen gäb.

« Stars @ PKHS: Boris Dlugosch LOOP in Travemünde ! »