4. Klangkunst Ambient Festival im Werkhof Lübeck

Samstag | 4.11.17 | 19:00 Uhr | Kanalstraße 70

"In sphärische Klanglandschaften entführt euch das Klangkunst Ambient Festival mit drei Projekten am 4. November. Der Lübecker Werkhof wird wieder in neues Licht getaucht damit ihr abtauchen könnt in die tiefen eures Ichs. 3 Projekte werden euch diesmal vorgestellt.

Aorta, ein Projekt des Lübecker DJ Janus Schwarz, stellt mit "Re:meditation" neues Material vor. Eine Synthese aus Spiritual, Ritual und Avantgard Ambient untermauert mit ursprünglichstem Ambient.

Eric Nobels, bekannt durch seine Konzeptalben "Dark X", "Reflection" und "Unruhe" besticht durch kraftvollen Dark Ambient Sound. Auf seiner neuen CD "Monolog" vereinen sich vielschichtige Soundcollagen zu einem stimmigen Kunstwerk.

Skull - ein junges, Lübecker Projekt definiert das Genre Drone Ambient auf seine eigene, atmosphärische Art. Sein Album "Faint Memories" holt längst verschwommene Erinnerungen wieder hervor, lässt euch treiben in einem Meer aus Vergangenem.

Stimmiges Lichtdesign und abgestimmte Videoperformance runden den Abend ab und sorgen dafür, dass das Klangkunst Ambient Festival zu einem audiovisuellen Erlebnis wird."

« POP’80 – Wir haben wieder BOCK! Datscha Party im TreibsAND »