Attraktive Höhepunkte von Januar bis Dezember 2018

31 Veranstaltungs-Highlights in Timmendorfer Strand und Niendorf

Eine Vielfalt an Groß- und Traditionsveranstaltungen bietet die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH ihren Gästen und Besuchern im Jahr 2018 an.

Ganz neue Veranstaltungsformate sind für das kommende Jahr vom Team der TSNT GmbH platziert worden: So können sich bereits im Februar (9. bis 11.) Sportinteressierte auf die fit4you Erlebnis-Messe freuen. Im Strandpark präsentieren sich hier Aussteller mit unterschiedlichsten Angeboten, neue Fitnesstrends können entdeckt und ausprobiert werden.

Über Pfingsten (17. bis 21.5.) laden Winzer aus Rheinhessen oder der Nahe zu einem guten Tropfen Wein auf den Weinmarkt in den Niendorfer Hafen ein. Die Festwiese verwandelt sich in ein kleines Weindorf aus Pagoden und hübsch geschmückten Wagen.


Im Rahmen der Kulturzeit 2018 entwickeln Schüler des Ostsee-Gymnasiums im Alter von 14 bis 15 Jahren ihr eigens gestaltetes Veranstaltungs-Projekt aus Musik, Kunst oder Sport, welches zusammen mit der TSNT GmbH vorgestellt wird. Das beste Projekt wird dann tatsächlich umgesetzt (26.5.).


Ein Festival der Straßenmaler (8. bis 10.6.) ist auch ein Veranstaltungshöhepunkt aus der Kulturzeit. Auf dem Niendorfer Balkon und der Strandpromenade werden Straßenkünstler 3D Bilder anfertigen, die eine ganz besondere Perspektive zeigen. Durch diese Technik lassen sich Bilder schaffen, bei denen Passanten den Eindruck bekommen, dass es tatsächliche, dreidimensionale Objekte seien, welche sie vor sich auf oder gar im Boden zu sehen meinen.


Am ersten Juniwochenende treffen sich Gartenliebhaber und Lifestyle-Fans zu garten & style (1. bis 3.6.) im Strandpark, um Schönes, Innovatives und Wissenswertes aus allen Produktbereichen zum Thema zu entdecken und zu erfahren.
Vom 22. bis 24. Juni sind Jazzliebhaber bei der JazzBaltica mit seinen internationalen Künstlern erstmals in Timmendorfer Strand anzutreffen. Ob im Strandpark, am Strand oder an anderen hergerichteten Spielstätten wird Grove und Jazz vom Feinsten gespielt.


Den Auftakt machen wie immer am Vortag, Donnerstag, 21. Juni, Nils Landgren und die OGT Big Band.
An lauen Abenden den Sommer genießen und dabei vorzüglich schlemmen, das verspricht die Garden Party am ersten Juliwochenende (5. bis 8.7.). Im Strandpark wird eine zentrale Piazza mit weißen Spitzdachpagoden entstehen, kleine lauschige Ecken unter Bäumen lassen die dargebotene Sterne-Küche zu etwas Besonderem werden.


In Niendorf heißt es wieder Film ab, wenn an acht Abenden im August Komödien, Blockbuster oder auch Klassiker Open Air & kostenfrei am Strand gezeigt werden. Die Hafentage (3. bis 5.8.) auf der Festwiese sind eine Traditionsveranstaltung, die bei Jung und Alt beliebt ist - auf Wunsch vieler Gäste und Einheimischer wird es auch wieder ein Höhenfeuerwerk geben.


Sportliche Events wie Beach Polo oder die Beach-Volleyball Meisterschaften, Musikveranstaltungen und die Feste der Vereine und Verbände reihen sich nahtlos in die Übersicht ein.

„Ob es die nette Atmosphäre am Strand ist oder die mitreißende Musik der Musikhochschule Lübeck auf dem Timmendorfer Platz, jede Veranstaltung hat seinen Charme und wir freuen uns auf ein neues, ereignisreiches Jahr mit vielen besonderen Momenten“, sagt Martina Block, Veranstaltungsassistentin.

In der kalten Jahreszeit startet das erste Highlight mit dem Winter-StrandKlub (26. bis 28.1.), gefolgt vom Fackelfest (24.2.) und dem Golf Opening (11.3.), wo alle Shoppingliebhaber wieder ausreichend Zeit haben neben einer Partie Golf auch ausgelassen durch die Geschäfte zu bummeln.

« BB Böser Buben Ball in der Halle Stockelsdorf (ex Abaco) XXL Stahl-Bilderrahmen im Strandpark neu bestückt »