„Engel und Teufel“ – Preacher Slam Lübeck Vol. V

Donnerstag | 24.5.18 | 20:00 Uhr | St. Petri zu Lübeck

Nach dem Vorbild des Poetry Slams, der modernen Form des klassischen Dichterwettstreits, treten in einem spielerischen Wortgefecht vier Kirchenprofis gegen vier Live-Literaten der aktuellen deutschsprachigen Poetry-Slam-Szene an. In ihren eigens für diesen Abend verfassten Texten nähern sich die acht Akteure dem Thema „Engel und Teufel“ auf unterschiedlichste Weise. Die Art der Textbeiträge, mit dem sich die Kirchenprofis und die Dichter der Gegenwart in die Herzen und Gehörgänge ihrer Zuschauer reimen und wortspielen, ist völlig offen. Von der Kurzgeschichte bis zur literarischen Comedy, von Lyrik bis Rap und Performance-Prosa, vom augenzwinkernden Gleichnis bis hin zur klassischen Predigt ist alles erlaubt, was dem Thema Schliff, Rasanz und Trefferquoten verspricht. Eine Publikumsjury votet mittels Stimmkarten über die sechsminütigen Wortbeiträge und wählt den Champion des Abends.


Als Slam Poeten stehen fest: Jean-Philippe Kindler, Helge Albrecht, Lucia Lucia.
Für die Kirchenprofis gehen an den Start: Vanessa Poepping (Pastorin der Bodelschwingh Gemeinde, Lübeck), Fabio Fried (Ex-Vikar St. Marien Lübeck, jetzt Pastor in Sülldorf-Iserbrook), Simon Eckhardt (Uni Hamburg) und Dr. Nils Petersen (Rathauspassage Hamburg; Abräumer vom Vorjahr).


Das musikalische Rahmenprogramm gestaltet Multi-Keyboard-Künstlerin Yu Jin. Spezieller musikalischer Gast ist Falk, Liedermacher und Songwriter aus Berlin.


Moderation: Pastor Dr. Bernd Schwarze und Slam- und Kulturorganisator Tilo Strauß.
Eine Kooperation von St. Petri mit dem Lübecker Slam A Rama Poetry Slam.
10,- Euro/ermäßigt 8,50 Euro (für Schüler und Studenten), Karten: www.luebeck-ticket.de, St. Petri Turmshop und Abendkasse.

« Der Fels in der Brandung: Das Tablequiz im Tonfink. Der Slam A Rama POETRY SLAM »