Großes Musical vor der Haustür – Neuauflage Drei Musketiere

Wer in den Genuss eines wunderbaren Musicals Pfingsten 2018 kommen möchte, muss gar nicht in die Ferne schweifen, sondern kann in der Aula des Friedrich-Schiller-Gymnasiums in Preetz die Neuauflage der Drei Musketiere von Ferdi und Rob Bolland erleben.


Nach dem Riesenerfolg 2017 in Kirchbarkau zieht es die Musicaltruppe um Pastor Felix Meyer-Zurwelle nun nach Preetz in das Friedrich-Schiller-Gymnasium. In der beeindruckenden Aula wird das mit 16 Musicalawards prämierte Stück von Stage Entertainment, in dem mehr als 70 Menschen von 15 bis 70 Jahren aus dem Barkauer Land und Preetz mitwirken, in vier Aufführungen ein außergewöhnliches Klangerlebnis bieten. Der Kern der Kooperation mit dem FSG stellt die Einbindung der Technik-AG des Gymnasiums dar. Zusammen mit Martin Kordes, der auch 2017 bei den Musketieren als technischer Leiter fungierte, entstand die Idee, die AG-Schüler vor allem in die technische Probephase intensiv mit einzubinden. So erhalten die Schüler Einblicke in den komplexen Bühnen- und Kulissenbau eines Musicals und können die Bühnencrew an den Veranstaltungstagen unterstützen. „Geplant ist, dass wir mit der AG erarbeiten, welche Komponenten der vorhandenen Beleuchtungsanlage musicaltauglich sind und wie diese in die Inszenierung mit eingebunden werden können“, erläutert Kordes den derzeitigen Stand der Planung. Es wird ein learning by doing werden. Am Ende erkennt man dann, wie die einzelnen Gewerke ineinander greifen.


Wenn dann D`Artagnan für Liebe und Hoffnung sein Leben riskiert und tapfer den Musketieren zur Seite steht, wenn der Kardinal mit Machtintrigen den König hintergeht und Constance mit ihrer unglaublichen Liebe und Hingabe Zuversicht vermittelt, dann befindet sich der Zuschauer schon längst im Paris des 17. Jahrhunderts. Wunderbare Musik, herrliche zeitgenössische Kostüme, klirrende Degen und rasante Action lassen die Zuschauer mitfiebern.
Sichern Sie sich jetzt die begehrten Karten!


Termine 2018:
Freitag 18. Mai 20:00 Uhr,
Samstag 19. Mai 15:00 Uhr und 20:00 Uhr,
Sonntag 20. Mai 18:00 Uhr


Kartenvorverkauf (22,- / 16,- Euro) im Kirchenbüro Kirchbarkau (Tel.: 0 43 02-3 35 oder kgkirchbarkau@altholstein.de), im Markttreff in Kirchbarkau sowie in der Villa Kinderland in Preetz.
Tipp: Egal zu welchem Anlass, die Musical-Karten stellen immer eine schöne Geschenkidee dar!

« Der Slam A Rama POETRY SLAM „Laune der Natour 2018“ - Das grosse Saisonfinale »