Kunst- und Handwerkermarkt an allen Adventwochenenden und "zwischen den Jahren" im beliebten Kreuzfahrtterminal in Travemünde.

Lübecks kleinster Weihnachtsmarkt findet an allen Adventwochenenden im herrlichen Glasterminal an der Travemünder Vorderreihe statt.


Hier in schönster Lage treffen sich an den ersten drei Wochenenden von Freitag bis Sonntag, am 4. Adventwochenende von Donnerstag bis Samstag jeweils 30 besondere Künstler, Kunsthandwerker und Anbieter kurioser und auch leckerer Dinge.


Die Aussteller sind zum Teil professionell arbeitende Kreative, die ihre Werke in der eigenen Werkstatt bzw. dem eigenen Atelier fertigen.


Im textilen Bereich werden ausgefallene Kreationen aus Stoff und Filz, Walk und Wolle gezeigt, es gibt Mode für Kinder und Erwachsene, Gewebtes und Gestricktes sowie Accessoires wie Tücher, Stulpen oder auch Taschen. Die Schmuckdesigner zeigen ein ausgefallenes Angebot an Silberschmuck, Schmuck aus handgemachten Glasperlen, Mineralien, Fossilien und Edelsteinen. Dazu viele Accessoires bis hin zu Ledertaschen und Beuteln, Gürteln, Tüchern, Schals und Stulpen, Mützen und Hüte, Gesundheits-Wohlfühl-Körnerkissen, verschiedenste Dekorationen für Haus und Garten, Briefpapiere und Geschenkverpackungen, Bilder und maritime Fotografien.

 

Verschiedene Künstler zeigen ihr Handwerk vor Ort. Die Dresdener Bürsten- manufaktur ist eine der letzten ihrer Art. Hier gibt es robuste Besen, Bürsten und Pinsel. Aus Buchholz kommt Karina Weiß. Die Glasdesignerin zeigt vor der offenen Flamme die Herstellung von bunten Glasperlen aus Muranoglas. Diese lassen sich dann zu herrlichen Ketten und Armbändern zusammenfügen.


Der Markt wird ergänzt durch regionale Spezialitäten wie Lakritze, Liköre, Öle, Gewürze, Feinkostartikel und Dips.
Im Außenbereich findet man handwerklich gefertigte Schmiedearbeiten und Stahlfackeln und natürlich eine abwechslungsreiche Gastronomie mit Glühwein und anderen wärmenden Heißgetränken, die man direkt an der Hafenkante in warmen beheizten Pagoden genießen kann. Zum Greifen nah ziehen die riesigen Fährschiffe auf dem Weg nach Skandinavien hier vorbei.

 

"Wir sind selber wieder sehr gespannt auf unseren kleinen, aber feinen Markt im Terminal, der ja an allen 4 Adventwochenenden sowie zwischen Weihnachten und Silvester stattfindet. Wir planen langfristig und wollen hier auf Dauer für Travemünde eine hochwertige Marktveranstaltung zum Jahresende organisieren.


Natürlich freuen wir uns wieder auf zahlreiche Besucher. Gerade bei den bisherigen Veranstaltungen hier in Travemünde zeigten sich die vielen Gäste sehr angetan von der Qualität der Veranstaltung und kauften auch immer sehr gut bei den Ausstellern ein und um ein originelles Weihnachtsgeschenk zu erwerben, ist unser Markt genau richtig", so die Veranstalterin Ingrid Berkau aus Heringsdorf in Holstein.

 

Die Veranstaltung ist an alle Tagen jeweils von 11:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist selbstverständlich kostenfrei.

« Andreas Kieling – IM BANN DER WILDEN TIERE – die neue Live-Show Silvester am Meer – der perfekte Start in das neue Jahr! »