(Traum)-Automeile in Timmendorfer Strand

Samstag und Sonntag | 9. und 10.9.17 | ab 11:00 Uhr | Timmenforfer Platz

Weltpremieren sind schon Tradition, wenn wir, die Aktivgruppe für Handel & Gewerbe, Timmendorfer Strand e.V. und Norddeutschlands Top-Autohäuser zur (Traum)-Automeile auf die Timmendorfer Kurpromenade einladen. Über 20.000 Besucher werden sich am 5. & 6. September 2015 auch in diesem Jahr die neuen und neuesten Modelle der führenden Automobilhersteller nicht entgehen lassen. Warum also bis zur IAA warten?


18 der feinsten Automarken präsentieren ihre schönsten und neuesten Modelle.
Mit dabei echte Männerträume wie: Audi, BMW, BMW i, Cadillacs, Chevrolet, Citroën, Dodge, Ford-Mustang, Jaguar, Jeep, Land-Rover, Lexus, Mercedes, Mini, Oldtimer- Retroclassic, Porsche, Smart, Toyota,Tesla, VW, Elektromobilität RWE, Ostsee Campingpartner Wohnmobile, die an den beiden Traum-Autotagen von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr zwischen Timmendorfer Platz und Maritim Seehotel bewundert werden können.


Die Traum-Automeile ist inzwischen fester Termin aller Fans ungewöhnlicher und luxuriöser Autos vor der IIA Frankfurt geworden und so treffen sich Cabrio-Fahrer ebenso wie Liebhaber röhrender Motoren an diesem ganz besonderen Wochenende am Ostsee-Hot-Spot. Doch das Schönste an der Präsentation exklusiver Karossen ist die Möglichkeit für absolut jeden, das Objekt seiner Träume einmal ganz hautnah erleben zu können. Das gilt für alle Auto-Fans, denn die Faszination schöner und origineller Autos ist altersunabhängig. Träume auch solche mit beachtlichen PS-Zahlen sowie der neuen Elektro-Generation, sind einfach für alle da.


Schlendern Sie über die bekannteste Strandpromenade Deutschlands und genießen Sie das Flair an der Ostseeküste.
Für die Kleinen ist für ausreichend Aktion gesorgt, Kinderschminken, Hüpfburg...


Also nichts wie hin nach Timmendorfer Strand am ersten Septemberwochenende, organisiert von der Aktivgruppe für Handel & Gewerbe e.V. in Kooperation mit der TSNT GmbH Timmendorfer Strand!

« Vom Vorkriegs-Mercedes bis zum Ferrari 512 BB: Automobile Schätze aus aller Welt auf der HAMBURG MOTOR CLASSICS „Faszination Seeadler“ im Wildpark Eekholt »