Letzte Chance: Das Erfolgsstück »Endstation Sehnsucht« ist nur noch vier Mal zu erleben

Letzte Chance: Das Erfolgsstück »Endstation Sehnsucht« ist nur noch vier Mal zu erleben
Das beliebte Theaterstück »Endstation Sehnsucht« in der Inszenierung von Gustav Rueb, das in der letzten Spielzeit nahezu immer ausverkauft war, wird nur noch vier Mal auf der Bühne der Kammerspiele zu sehen sein. Als zusätzliches Angebot wird am Mittwoch, den 18. Dezember, vor der Vorstellung eine Einführung und nach der Vorstellung ein Publikumsgespräch durch die stückbegleitende Dramaturgin Katrin Aissen angeboten. Eine Straßenbahnlinie namens »Sehnsucht« bringt sie ans Ziel: Die Lehrerin Blanche Dubois besucht ihre jüngere Schwester Stella und deren polnischstämmigen Mann Stanley Kowalski in New Orleans. Unter dem Vorwand eines kurzen Verwandtenbesuchs quartiert sich Blanche auf Dauer bei ihrer schwangeren Schwester ein. Auf allerengstem Rau...

Nipplejesus von Nick Hornby

Dienstag | 31.12.13 | 18:00 und 21:00 Uhr | Theater Die Komödianten | Kiel

Nipplejesus von Nick Hornby
Was passiert, wenn ein junger talentierter Türsteher zum ersten Mal auf moderne Kunst trifft? Dave (gespielt von Ivan Dentler) hat der Familie zuliebe seinen Job gewechselt und arbeitet nun als Aufsichtspersonal in einem Museum. Ausgerechnet ein provokantes Jesusbild mit dem Titel "NippleJesus" soll Dave bewachen. Diese klassische Kreuzigungsszene ist in mühevoller Klebetechnik aus vielen kleinen Pornoheftschnipselchen zusammengesetzt. Dave erlebt die Vernissage live und die Künstlerin persönlich spricht ihn an. Dann kommen die Besucher.... Dave geht voller Zweifel aber auch Elan an die neue Aufgabe, und dennoch wird in einem Moment seiner Abwesenheit der NippleJesus durch einen Anschlag zerstört. Ein geplantes Ablenkungsmanöver? Das Stück stellt augenz...

Busenfreundinnen – Komödie von Peter Blaikner

Deutsche Erstaufführung im Kieler Theater Die Komödianten

Busenfreundinnen – Komödie von Peter Blaikner
Jeanine und Bernadette, zwei Frauen im besten Alter, sind voller Lebenshunger. Die eine hat gerade wieder eine fantastische Nacht hinter sich, die andere ihre Ehe mit einem nicht ganz braven Beamten. Gemeinsam wollen sie etwas unternehmen. Doch schon der Blick vom Balkon zeigt ihnen, dass ihnen die ganze Welt und die Männer zu Füßen liegen. Und auch das Publikum. Denn wenn die beiden jungen Frauen über das Leben und die Liebe plaudern und lästern, dürfen sich die Zuschauer köstlich amüsieren. Es geht nicht nur um das eine und die Männer, sondern auch um das weibliche Geschlecht und seine kleinen Schwächen und großen Stärken. Sie kennen sich seit gemeinsamen Kindertagen, haben sich nie ganz aus den Augen verloren und bewegen sich doch auf gänzlich ...

Don Carlo – Opera in vier Akten

Premiere: Freitag | 8.11.13 | 19:00 Uhr | Großes Haus | Theater Lübeck

Don Carlo – Opera in vier Akten
Mit einer Neuproduktion von Giuseppe Verdis großartiger Schiller-Oper »Don Carlo« gibt am 8. November 2013 Lübecks neuer Generalmusikdirektor Ryusuke Numajiri seinen Einstand als Operndirigent am Theater Lübeck. Die Inszenierung liegt in den Händen der für ihre eindrückliche und kompromisslos klare Regiesprache bekannten und vielfach ausgezeichneten Regisseurin Sandra Leupold, die in Lübeck bereits mit ihrer Inszenierung der Deutschen Erstaufführung von »Der göttliche Tivoli« gefeiert wurde. Für die Bühne zeichnet Stefan Heinrichs verantwortlich. Jessica Rockstroh entwirft mit Blick auf historische Vorbilder aus dem 16. Jahrhundert die Kostüme. Verdis Oper, 1867 in erster Fassung in Paris uraufgeführt, entfaltet rund um die historischen Figure...

Vom täglichen Wahnsinn des weiblichen Daseins – Eine musikalische Collage aus Operette und deutschen Chansons von Effi Méndez

Wiederaufnahme: Mittwoch | 27.11.13 | 20:00 Uhr | Junges Studio | Theater Lübeck

Vom täglichen Wahnsinn des weiblichen Daseins – Eine musikalische Collage aus Operette und deutschen Chansons von Effi Méndez
Ein Haus, drei Haushalte, drei Frauen, drei Charaktere ... Mit dem Erwachen beginnt der Wahnsinn des Tages: Arbeit, Haushalt, Aussehen, Kinder und die Sehnsucht nach Liebe, das Verlangen begehrt zu sein. Wo Frauen auftauchen gibt es Zank, Intrigen, Gehässigkeiten und Tratsch - aber auch Liebe, Romantik, Mitgefühl und Nachsicht. In Vom täglichen Wahnsinn des weiblichen Daseins – eine musikalische Collage aus Operette und deutschen Chansons – soll in kleinen Episoden die Geschichten von drei Frauen erzählt werden, die der Alltag trotz verschiedener Lebenssituationen und unterschiedlichem Alter immer wieder zusammenbringt. Ihre Treffen bleiben nicht ohne Konflikte. Zu oft prallen Lebensideen und Glücksansprüche mit der Realität und Lebensweisheiten auf...

Lotte in Weimar (Werther revisited)

Uraufführung: Freitag | 15.11.13 | 20:00 Uhr | Kammerspiele | Theater Lübeck

Lotte in Weimar (Werther revisited)
Uraufführung der Bühnenfassung von John von Düffel nach dem Roman von Thomas Mann Werther und Lotte, das fiktive Traumpaar des 18. Jahrhunderts, gelten bis heute als Inbegriff leidenschaftlich Liebender. Sie sind die Helden des berühmtesten deutschsprachigen Romans neben den »Buddenbrooks« und »Steppenwolf«. In ihm vereinen sich irrationale Sehnsüchte und hemmungslose Hingabe zu einem berauschenden Kondensat – einem Kondensat, das »Werther«-Fans in den Freitod trieb und Generationen das eigene Herz herausweinen ließ. Die Unmöglichkeit einer idealen Liebe: Dies ist Goethes »Die Leiden des jungen Werther«. Doch was geschieht, wenn Fiktion auf Wirklichkeit trifft? Thomas Mann konstruiert eine faszinierende Geschichte über eine Frau, die gezwung...

Edith Piaf von Pit Holzwarth. Ein außergewöhnlicher Abend über ein außergewöhnliches Leben

Wiederaufnahme: Mittwoch | 20.11.13 | 19:30 Uhr | Großes Haus | Theater Lübeck

Edith Piaf von Pit Holzwarth. Ein außergewöhnlicher Abend über ein außergewöhnliches Leben
Ein Leben, das beginnt wie ein Groschenroman, früh endet und bis heute als Mythos fortbesteht. Edith Piaf ist nicht nur die berühmteste Sängerin Frankreichs, ihr Name ist der Inbegriff des französischen Chansons. Mit dem rauen Klang ihrer unverwechselbaren Stimme hat sie diesem Genre neues Leben eingehaucht. Der Dreck der Straße, ihr Milieu – das ist ihre Inspiration. Sie war der »Spatz von Paris«: klein, unauffällig, nicht unbedingt sexy – und doch war alle Welt hingerissen von dieser schmächtigen und dennoch so kraftvollen Musikerin, deren Leben tragisch verlief und deren anrührende Stimme unmittelbarer Ausdruck ihrer Leidenschaft war. Als Tochter eines Parterreakrobaten wächst sie auf der Straße auf, die Trunksucht und Gewalttätigkeit ihres...

Theater Lübeck im November 2013

Theater Lübeck im November 2013
Mit Giuseppe Verdis Don Carlo dirigiert der neue Generalmusikdirektor des Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck Ryusuke Numajiri am 08. November erstmalig eine Musiktheaterpremiere im Großen Haus des Theater Lübeck. Für die Regie zeichnet Sandra Leupold, die schon »Der göttliche Tivoli« am Theater Lübeck inszenierte, verantwortlich. In den Titelpartien sind die international gefeierten Gesangstalente, der Amerikaner Jeffrey Dowd und die Italienerin Edith Haller, die am Theater Lübeck ihr Debüt als Isolde gibt, zu erleben. In den Kammerspielen feiert am 15. November Lotte in Weimar (Werther revisited), eine Bühnenfassung von John von Düffel nach dem Roman von Thomas Mann, Uraufführung. Marco Štorman, der in den letzten Spielzeiten mit ...

Improshow

Improshow
Herbstdepressionen werden auf jeden Fall deutlich verringert und die dunklen Tage bekommen einen goldenen Glanz. …denn mit `ner Improshow kommt auch das Glück zu Dir! Moderation: Sigrid Dettlof. Termine: 13.11.13, Beginn 19:30 Uhr, 24.11.13, Beginn 18:00 Uhr, Theater Combinale, Hüxstraße 115, Lübeck....

Opernbaustelle zu »Rigoletto für Jugendliche«

Montag | 18.11.13 | 10:00 Uhr | Junges Studio | Theater Lübeck

Gemeinsam mit dem jugendlichen Publikum baut die Taschenoper Lübeck aus Verdis Musik Rigoletto eine moderne Oper. Dramaturgie, Handlung, Musiktexte, Dialoge, Inszenierung, Licht: Alles ist wandelbar und am Ende steht ein neues Stück, das die Jugendlichen selbst erdacht haben und das ihnen am Ende auch vorgeführt wird. Wer weiß, vielleicht spielen sie auch selber mit …SchülerInnen zahlen im Klassenverbund 5,- Euro pro Person. Termin Mo, 18.11.13, 10:00 Uhr. Veranstaltungsort Theater Lübeck, Junges Studio. Weitere Termine auf Anfrage, bitte melden Sie sich unter Tel. 0451-7088115....

Theater Combinale präsentiert: Angerichtet

Theater Combinale präsentiert: Angerichtet
Ein edles Restaurant. Zwei Brüder treffen sich mit ihren Frauen zum Abendessen. Der eine, Serge Lohman, steht im Wahlkampf und hat gute Chancen, Ministerpräsident zu werden. Der andere, Paul, war bis vor ein paar Jahren Lehrer und musste wegen psychischer Probleme den Dienst quittieren. Die beiden können sich nicht leiden, aber sie haben mit ihren Frauen Wichtiges zu besprechen. Man parliert zunächst über Filme und Urlaubspläne und vermeidet das eigentliche Thema, dann stellt sich heraus, es geht um ihre Söhne Michel und Rick, etwas Schlimmes ist passiert. Wer weiß etwas? Was wissen die anderen? Wie schätzen sie die Lage ein? Paul Lohmann, der Vater von Michel, will das Beste für seinen Sohn. Und ist bereit dafür weit zu gehen, sehr weit. Schließl...

Über Mütter

Über Mütter
Eine Real - Satire über eine Generation von Müttern – gespielt von Müttern! Eine Mischung von zu Herzen gehenden, Nerv tötenden, liebe- und sorgenvollen Alltagssituationen, aus Glücksmomenten und Erschöpfungszuständen auf die Bühne gebracht, erzählt und durchlebt von drei Schauspielerinnen und Müttern – mit aller Begeisterung und allem Frust, die das Muttersein so mit sich bringt, mit versöhnlichen Zwischentönen und beißendem Witz. Es geht um Windeln, wenig Sex und andere Katastrophen, um Freude und Frust im Umgang mit den heranwachsenden Kids – aber auch mit dem eigenen Altern – um die lebenslange, verwirrende, verblüffende, wunderbare Erfahrung des Mutterseins, des Elternseins und des Kindseins. Jeder wird sich an diesem Abend wieder...

Rigoletto für Jugendliche

Premiere: Samstag | 9.11.13 | 16:00 Uhr | Junges Studio | Theater Lübeck

Rigoletto für Jugendliche
Oper nach Giuseppe Verdi ab 12 Jahren – Eine Kooperation des Theater Lübeck mit der Taschenoper Lübeck Rigoletto hat eine Tochter – Gilda, die er fürsorglich liebt und behütet. Er möchte sie von allem Bösen fernhalten und belügt dafür sie und sich. Doch Gilda ist kein kleines Mädchen mehr, das mit Puppen spielt, sondern ein Teenager. Sie möchte ihr eigenes Leben leben, abends weggehen dürfen, selbständig sein. Sie verliebt sich – und weil sie weiß, dass ihr Vater damit nicht einverstanden ist, belügt sie ihn, um sich mit ihrem Liebsten zu treffen. Es entsteht ein unkontrollierbares Lügengebäude, das zur Katastrophe führt – oder ist es nur das Erwachsenwerden? Ein sensibles Thema in sensibler Instrumentierung: Mit den Klängen von Harfe...

Grölgruppe

Grölgruppe
Hier treffen sich (fast) alle Lübecker Badewannensänger, Lagerfeuerpoeten und verkannten Supertalente, singen aus vollem Herzen und mehr oder weniger rauer Kehle Schlager, Pop und Volksliedgut und haben jede Menge Spaß! Mit Knut Peters, Ulli Haussmann und Sigrid Dettlof, Piano: Jan Christoph Mohr/ Jens Ketelsen, Schlagzeug: Christian Belau. Termine: 10.11.13, Beginn 19:30 Uhr, 17.11.13, Beginn 18:00 Uhr, Theater Combinale, Hüxstraße 115, Lübeck....

Die Schneekönigin nach Hans Christian Andersen. Weihnachtsmärchen mit Live-Musik für Kinder ab 6 Jahren

Premiere: Freitag | 29.11.13 | 10:00 Uhr | Großes Haus | Theater Lübeck

Die Schneekönigin nach Hans Christian Andersen. Weihnachtsmärchen mit Live-Musik für Kinder ab 6 Jahren
Die Nachbarskinder Gerda und Kay sind unzertrennlich. Sie kennen und mögen sich schon seit sie denken können. Doch eines Tages passiert etwas Seltsames: Kay wird von zwei kleinen Glassplittern ins Auge und ins Herz getroffen, und plötzlich geht eine merkwürdige Veränderung mit ihm vor: Er nimmt an allen Dingen nur noch das Schlechte und Hässliche wahr. Aber was hat es mit diesen zwei Splittern auf sich? Sie stammen aus einem alten Zauberspiegel, der bei allem, was sich in ihm spiegelte, nur die negativen Seiten zum Vorschein brachte. Eines Tages zerbarst dieser Spiegel in Billionen Stücke. Seitdem schwirren die Splitter in der Welt umher und wessen Auge sie treffen, der sieht nur noch die Hässlichkeit der Welt, und in wessen Herz sie dringen, das wird ...

Murder by Sex – Eine Komödie von Joan Shirley

Freitag | 15.11.13 | 20:00 Uhr | Theater Fabelhaft | Schwartauer Landstraße 114 | Lübeck

Murder by Sex – Eine Komödie von Joan Shirley
Dr. Nicole Anderson praktiziert ausnahmsweise zu Hause. Ihr Mann Bernie ist Lebenskünstler und versucht sich in der Malerei und als Schrifftsteller. Nach einem Schriftstellerkurs bei der er Angie, seine Geliebte für drei Tage kennen lernte, erscheint diese mit ihrem Freund in der Villa von Bernie. Und dann passiert es: Bill ist tot? Ursache! Eine vermutliche Überdosis Sex? Wohin nun mit der Leiche? Zu allem Überdruss gibt es auch noch andere Figuren die sich in Bernies Villa tummeln und gewollt oder ungewollt dazu beitragen, ein unüberschaubares Chaos zu verursachen. Wird Val ihr Kind unter Wasser zur Welt bringen? Werden Polly und Sebastian ein Paar? Schafft es Tante Dot doch noch zum Tanztee und kann Bernie seine Ehe retten? Weiterer Termin: 6.12.13. Ka...

Winter- und Weihnachtszeit im „Theater am Tremser Teich“ in Lübeck

Winter- und Weihnachtszeit im „Theater am Tremser Teich“ in Lübeck
Wenn die Tage kürzer und die Kinderaugen besonders groß und glänzend werden, dann ist es aller höchste Zeit für‘s Theater am Tremser Teich in Lübeck! Die Winter- und Weihnachtszeit rückt näher und damit auch die große Zeit der Märchen und Abenteuer! Vom 17. November bis 23. Dezember 2013 steht als große farbenprächtige Bühneninszenierung der Märchenklassiker Peterchens Mondfahrt, in freier Bearbeitung nach dem Buch von Gerdt von Bassewitz, auf dem Spielplan (für Menschen ab 6 Jahren), während ab 24. November bis 22. Dezember 2013 für die kleinen Theaterfans (ab 3 Jahren) die populäre und lustige Geschichte der beiden Schwestern Schneeweißchen & Rosenrot als Klassikmärchen, frei nach den Brüdern Grimm, zu erleben ist. Vorher aber, noch b...

Holger Dexne ist Caveman

Freitag und Samstag | 8. und 9.11.13 | 20:00 Uhr | Kolosseum | Kronsforder Allee 25 | Lübeck

Holger Dexne ist Caveman
Die Theater-Offenbarung für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen. „Warum betrachten wir nicht Frauen und Männer einfach als zwei völlig unterschiedliche Kulturen? Mit verschiedenen Sprachen, verschiedenen Verhaltensweisen und verschiedener Herkunft? Man sieht das doch im täglichen Leben! Männer und Frauen verhalten sich komplett anders. Männer sind Jäger. Frauen sind Sammlerinnen. Logik heißt für Männer: Direkter Weg, direktes Ziel! Problem? Zack! Problemlösung! Logik heißt für Frauen: Flexibel sein, Umwege denken können. Sich nicht behindern lassen.“ Acht Millionen Menschen haben inzwischen die Inszenierung der Kult-Comedy Caveman mit Holger Dexne gesehen und das in 42 Ländern....

Kabarett & Kanapee in der „Kulturrösterei“ präsentiert: Andrea Volk – „Teleshopping macht sexy!

Freitag | 1.11.13 | Kulturrösterei in der Neuen Rösterei | Wahmstraße 43-45 | Lübeck

Kabarett & Kanapee in der „Kulturrösterei“ präsentiert: Andrea Volk – „Teleshopping macht sexy!
Teleshopping: das Land des Lächelns, das Reich, in welchem die gute Laune niemals untergeht. Eine Fassadenwelt, in der kein Wasser aus dem Hahn kommt, dafür aber bizarre Angebote über den Bildschirm flimmern. Aber was macht das schon? „Mehr Schein als Sein“ lautet die Faustregel. Andrea Volk hat sowohl die Strahlkraft als auch die Niederungen des Teleshoppings erlebt, sich in all dem Rummel und der Geschäftigkeit jedoch Distanz bewahrt und legt selbstironisch Zeugnis ab. Und den rosa Flauschbademantel trägt sie zu Hause selber gern! Karten im Vorverkauf erhältlich! „Kulturrösterei – Kabarett und Kanapee“, Im Pressezentrum Lübeck (Breite Straße)/, Buchhandlung Hugendubel, „Neue Rösterei“ (Veranstaltungssaal), Wahmstraße 43-45, Lübeck. ...

The Great Dance of Argentina - Der Klang meiner Erde

Sonntag | 1.12.13 | 11:00 Uhr | Kolosseum | Kronsforder Allee 25 | Lübeck

The Great Dance of Argentina - Der Klang meiner Erde
Die bekannten argentinischen Tänzer Nicole Nau und Luis Pereyra wecken mit Ihrer großen Tanz- und Musikshow The Great Dance of Argentina hohe Erwartungen. Die Weltpremiere vor einigen Wochen in Buenos Aires startete mit ausverkauften Vorstellungen, minutenlangen Standing Ovations und einer begeisterten, argentinischen Presse. In den nächsten Wochen gibt es eine hohe Medienpräsenz zur Tournee und dem aktuellen Buch u.a. NDR „DAS“ Magazin, WDR „Plasberg Persönlich“ ,BamS, Brigitte, Fokus, Bild der Frau, etc. Erfahren Sie alles über die aktuelle Tournee und die ergreifende Biografie der beiden Tangoprofis....

Click it!2 // Gute Seiten – Schlechte Seiten – Ein Theaterstück gegen Cybermobbing und sexuelle Gewalt im Internet für die Klassen 5 – 7

Mittwoch | 20.11.13 | 8:30 und 10:45 Uhr | Kolosseum | Kronsforder Allee 25 | Lübeck

Click it!2 // Gute Seiten – Schlechte Seiten – Ein Theaterstück gegen Cybermobbing und sexuelle Gewalt im Internet für die Klassen 5 – 7
Die psychosoziale Frauen- und Mädchenberatungsstelle b i f f Lübeck e.V. präsentiert das Präventionstheater Zartbitter mit seiner Neuinszenierung Für Captain@Sorglos ist das Internet ein riesiger Spielplatz der unbegrenzten Möglichkeiten. Der Captain, versucht dem Theaterpublikum zu beweisen, dass das Internet total ungefährlich bzw. nur so gefährlich wie „Bananen schälen“ sei. Ob ihm der Beweis gelingt? Am Beispiel von Silvio und dessen Klassenkameradin Billa möchte Captain@Sorglos auch die letzten „Miesmacher und Internetverbieter“ vom unbegrenzten und freien Zugang zum Netz überzeugen. Bilder und Musik werden ausgetauscht, lustige Spiele und interessante Informationen im Netz entdeckt, Freundschaften gepflegt oder neue Freunde und Freund...

"Papa, Charly hat gesagt..."

Eine Legende kehrt zurück: Die frechen Dialoge zwischen dem prinzipiengläubigen Papa und seinem pfiffig-kritischen Sohn wurden zu einer der erfolgreichsten Sendereihen des NDR, außerdem fanden sie ein großes Theaterpublikum in der gesamten Republik - heute haben sie Kultstatus! Mit entwaffnend logischen Fragen zu Themen wie "rasende Autofahrer", "lange Haare", "Gastarbeiter" oder "die Rollenverteilung im Haushalt" kitzelt der aufmüpfige Sohn immer wieder das Ekel Alfred aus seinem biederen Vater heraus. In der Inszenierung von Manfred Upnmoor gibt es die besten der Papa, Charly hat gesagt...-Geschichten, mit Jann Oltmanns als Vater und Jan-Henrik Sievers als Sohn, außerdem ein rasantes Rahmenprogramm mit Christoph Wiatre als Showmaster und Pianist, mit s...

Männerhort, Komödie von Kristof Magnusson

Männerhort, Komödie von Kristof Magnusson
Für Helmut, Eroll und Lars sind die sonnabendlichen Shoppingtouren mit ihren einkaufswütigen Ehefrauen jedes Mal eine Qual. Mit fadenscheinigen Gründen entziehen sie sich deshalb immer vor Ende des Einkaufsbummels und flüchten in einen stillgelegten Keller des Einkaufszentrums. In dieser frauenfreien Zone regenerieren sich die drei bei Bier, Pizza und Fernsehen und kurieren ihre shoppingwunden Männerseelen. Die Idylle findet ein jähes Ende, als der Brandschutzexperte Mario auftaucht und droht, den Männerkeller zu schließen. Und als sei das nicht schon genug, reagieren die Frauen plötzlich auf die Shoppingverweigerung ihrer Männer mit Rausschmiss, so dass der Keller vom Ruheraum zum Notquartier wird. In dieser Notgemeinschaft beginnen die Machofassad...

Hans-Peter Korff und Christiane Leuchtmann – Loriot & Co

Sonntag | 17.11.13 | 18:00 Uhr | Kolosseum | Kronsforder Allee 25 | Lübeck

Hans-Peter Korff und Christiane Leuchtmann – Loriot & Co
Jodeldiplom, Familie Hoppenstedt und „Ti-eitsch“-TV-Ansage sind natürlich dabei, wenn Christiane Leuchtmann und Hans-Peter Korff zu „Loriot & Co.“ laden. Das Ehe- und Künstlerpaar hat sich Deutschlands wohl beliebtesten Komiker († 2011) vorgeknöpft und bringt in seiner szenischen Lesung neben den Klassikern auch weniger bekannte Perlen auf die Schmidt-Bühne. Korff spielte an der Seite Loriots im Kinohit „Pappa ante Portas“. Zu den „Consorten“ gehört neben Erich Kästner, Heinz Erhardt u. a. auch der Harburger Satiriker Heino Jaeger, über den Loriot selbst sagte: „Wie konnte es geschehen, dass Heino Jaeger 25 Jahre ein Geheimtipp blieb. Wir haben ihn wohl nicht verdient.“ Mit enormer Ausstrahlungskraft und mitreißender mimischer Kun...

08/16 Gottesdienst

Sonntag | 10.11.13 | 11:00 Uhr | St. Matthäi Kirche | Schwartauer Allee 38 | Lübeck

08/16 Gottesdienst
Der 08/16 Gottesdienst, der seit 15 Jahren vierteljährlich in der Lübecker St. Matthäi Kirche in der Schwartauer Allee 38 stattfindet, begeistert seine Besucher mit seiner unkonventionellen Form und schenkt Möglichkeiten, sich neu mit dem Glauben auseinanderzusetzen. Schon der Name „08/16“ soll vermitteln, dass es sich hier nicht um einen Gottesdienst in herkömmlicher Form handelt. Ein kleines, selbst inszeniertes Theaterstück, christliche Pop- und Gospelmusik, von einer Live-Band gespielt und gesungen, und die besondere Dekoration lassen Kirche und Gottesdienst in einem neuen Gewand erscheinen. Eine Bühne, aufgespannte Segel und eine ansprechende Ausleuchtung setzen im Altarraum besondere Akzente. Dem Team aus 30 ehrenamtlichen Gemeindemitglieder...