Eagulls

Eagulls

Die Eagulls kommen aus Leeds, und wenn sie auf der Bühne stehen, dann rauschts im Karton. Anders als auf ihrer selbstbetitelten EP und dem kommenden Debütalbum, die etwas (etwas! Nur etwas!) glatter daherkommen, ist der Live-Sound deutlich trockener und rauer und tendiert zu klarem, lautem Punk. Ganz als wäre man wieder in späten 70ern angekommen. Dazu passt auch die Haltung des Quintetts: Anfang des Jahres verfassten die Eagulls ein handgeschriebenes Manifest, in dem sie rundweg alle Bands in den Boden stampften, die ihrer Meinung nach nicht so toll sind, die sich ihre Karriere nur von Daddys Geld leisten können und aus dem Kalkül, jemanden in der Musikindustrie zu beeindrucken, eine Frau in die Band genommen haben – oder ein Bandmitglied wie eine ...

Kids In Glass Houses kommen im November auf Tour

Kids In Glass Houses kommen im November auf Tour

Nach sieben Jahren, drei Alben, 13 Singles, unzähligen Touren, eine ganzen Reihe von kolossalen Festivalauftritten, nachdem sie Tausende Fans mit ihrer Musik gefesselt haben, sind Kids In Glass Houses endlich nach Hause zurückgekehrt. Bekanntlich stammt das Quintett aus Süd-Wales, dessen lebhafter Szene wir auch schon Lostprophets, Bullet For My Valentine, Funeral For A Friend und etliche andere Bands verdanken. Schon das erste Album „Smart Casual“, gleich erschienen auf dem renommierten Roadrunner Records-Label, aus dem Jahr 2008 machte KIDS IN GLASS HOUSES bekannt und brachte ihnen eine Nominierung bei den Kerrang!-Awards ein. Danach wurde es noch verrückter. Nach etlichen Touren – als Headliner, aber auch als Support für Paramore, Fall Out Boy...

The Computers im Oktober auf Tour

The Computers im Oktober auf Tour

Im April spielten The Computers zwei Shows in Berlin und Dortmund, um ihr neues Album "Love Triangles, Hate Squares" kurz vor Erscheinen live zu präsentieren. "Schon vom ersten Ton an hatte die Band das komplette Publikum im Griff. Da ging ein Ruck durch die Menge, vom ersten bis zum letzten Ton. Musikalisch? Rock'n'Roll-Punk. Die Band? Ausgezeichnet angezogen und typisch englisch-rotzig. An Sänger Screamin' Al Kershaw ist zudem noch ein Entertainer verloren gegangen, der kaum einen Moment still stehen kann." Schreibt die Presse. Damals hatte die Band angekündigt, dass diesen Teasern eine ausführliche Tour folgen werde. Nun haben die Briten bestätigt, dass sie im Oktober sechs weitere Konzerte spielen werden. Die Musik darf man irgendwo zwischen Rock'n...

Italienischer Gaumengenuss und amerikanische Musik

Gut Panker lädt zu „Blues auf der Wiese“ ein

Italienischer Gaumengenuss und amerikanische Musik

In der malerischen Atmosphäre von Gut Panker in der Holsteinischen Schweiz genießen Besucher am 14. Juli 2013 bei Blues auf der Wiese italienische Kulinarik und die souligen Arrangements von Big Daddy Wilson. Vor und nach dem Konzert laden die Geschäftsleute auf dem Gut zum Stöbern ein. Ein Aufenthalt im mehr als 200 Jahre alten Hotel-Restaurant „Ole Liese“ auf Gut Panker bietet sich zusätzlich an. Weitere Informationen unter www.gutpanker.de.

...

Jübeck Open Air

Jübeck Open Air

Im hohen Norden, knapp 20 Minuten von der dänischen Grenze, findet am 31.August 2013 wieder das Jübek Open Air statt. Das geschichtsträchtige Festival feierte 2010 seine Auferstehung und ist seit dem auf dem besten Weg wieder zu einem festen Bestandteil der norddeutschen Festivalszene zu werden. In diesem Jahr stehen Selig und Jennifer Rostock als Headliner auf dem Bühnenprogramm des Jübeker Sandbahnstadions. Außerdem wird Marky Ramone, der Ex-Drummer der legendären amerikanischen Punk-Band Ramones, mit seiner neuen Band Marky Ramone’s Blitzkrieg zeigen, was er alles in seiner über dreißigjährigen Karriere gelernt hat.
Black City aus Dänemark und Bukowski aus Frankreich verleihen dem Eintages-Festival in Jübek zusätzlich einen internation...

Stu Larsen & Natsuki Kurai im September gemeinsam auf Tour

Stu Larsen & Natsuki Kurai im September gemeinsam auf Tour

Stu Larsen ist seit Jahren ständig unterwegs. Der Australier mit der hohen Stimme und der gezupften akustischen Gitarre hat dabei auf seinen Reisen genug Erfahrungen gesammelt, um über die Liebe und das Leben, die Straßen und das Unterwegssein, die Menschen und ihre Geschichten zu singen. Immer lässig, entspannt und trocken, in sanften Melodien und schönen Harmonien. Zuletzt war er häufig mit Passenger auf Konzerttournee und begleitete den Briten auch bei seiner ausverkauften Tour im vergangenen Februar. Aber auch solo, so wie im März diesen Jahres , begeisterte er bei uns bereits die Fans. Und wer so viel unterwegs ist, trifft auch viele andere Musiker, die ganz ähnlich ticken. Vor zweieinhalb Jahren begegnete Larsen in Tokio dem Mundharmonikaspiel...

The Sounds im November mit neuem Album auf Tour

The Sounds im November mit neuem Album auf Tour

The Sounds haben eben ihre Arbeit an ihrer neuen Platte beendet, wie sie vor kurzem via Facebook der Welt verkündeten. Es sei „a great reflection of our last 10 years of touring, playing live and making music together!“, was eine Menge erwarten lässt, wechselte der Stil doch immer wieder zwischen New Wave-Anklängen, Indie-Rock, Disco-Punk mit Synthie-Geplucker und wieder zurück. Das fünfte Studioalbum der Schweden soll also im Sommer in den Regalen stehen, und anschließend folgt natürlich eine Tour. Und das ist natürlich die Hauptsache, denn so gut und abwechslungsreich die Musik von The Sounds auch ist, ihre volle Wucht bekommt man erst zu spüren, wenn man sie live erlebt. Schließlich spielt die Band um die 150 Konzerte im Jahr und hat mit Ma...

White Lies

Mittwoch | 27.11.13 | 20:00 Uhr | Große Freiheit 36 | Hamburg

White Lies

Das Londoner Trio White Lies verfügt über ein besonderes Talent im eng besetzten Feld junger britischer Post-Punk-Protagonisten. In ihren Songs finden sie stets eine aufregende Balance zwischen dunkler, fast unterkühlter Ästhetik, animieren aber zugleich mit ihren schmissigen Rhythmen und hymnischen Melodien zum ungezügelten Tanz. Aus dem Stand avancierten sie zu einer der größten Sensationen des britischen Post-Punk und Indierock, nachdem ihr Debütalbum ›To Lose My Life...‹ 2009 von null auf eins in die UK-Albumcharts schoss. Mit dem zweiten Album ›Ritual‹ stiegen sie zur internationalen Größe auf und knackten unter anderem erstmals die deutschen Top 10. Mitte August wird das dritte Album ›BIG TV‹ erwartet, mit dem White Lies im Ansch...

Thirty Seconds To Mars – „Love Lust Faith & Dreams“ World Tour plus Guest: You Me At Six

Freitag | 8.11.13 | 20:00 Uhr | O2 World | Hamburg

Thirty Seconds To Mars – „Love Lust Faith & Dreams“ World Tour plus Guest: You Me At Six

Seit ihrer Gründung vor mehr als einem Jahrzehnt produzieren Sänger und Gitarrist Jared Leto und seine Band Thirty Seconds To Mars kraftvollen, melodiös getriebenen Alternative Rock. Schon immer strebte der charismatische Frontmann eine internationale Karriere als Musiker an. Spätestens seit ihrem zweiten Album ›A Beautiful Lie‹ von 2005, im Zuge dessen sie über 500 Konzerte rund um den Globus spielten, gehören Thirty Seconds To Mars zur Speerspitze der globalen Rockszene. Dies unterstrich auch das 2009 veröffentlichte dritte Album ›This Is War‹, das in Deutschland mit 250.000 verkauften Exemplaren Platinstatus erreichte und sich beeindruckende 62 Wochen in den Charts hielt. Das neue Album ›Love Lust Faith + Dreams‹ erschien am 17. Mai, d...

The Blue Sapphire Festival – Das THW rockt!

Samstag | 13.7.13 | 13:45 Uhr | Dorette-von-Stem-Straße 1 | Lüneburg

The Blue Sapphire Festival – Das THW rockt!

Bislang kannte man die Ehrenamtlichen in blau nur als Einsatzkräfte in Katastrophen, Rettende in Notfällen oder als technisch geschultes Fachpersonal in der humanitären Auslandshilfe der Bundesrepublik... Das ändert sich am 13. Juli 2013, wenn ab 13:45 Uhr die ersten Akkorde des Blue Sapphire Festivals die Luft auf dem Lüneburger THW-Gelände durchschneiden! Während die Bands auf der Bühne ihr Bestes geben, haben die Helferinnen und Helfer des THW-Ortsverbandes den ersten Teil eines ungewöhnlichen Einsatzes schon hinter sich: Gepaart mit dem vorhandenen Knowhow läßt sich mit ihren Geräten nämlich nicht nur z.B. eine nächtliche Unfallstelle ausleuchten, sondern auch ganz hervorragend ein fettes Blue Sapphire Festival aufbauen, ausstatten und bet...

„NDR 2 Soundcheck Neue Musik – Das Festival“ eröffnet mit Biffy Clyro – Frida Gold beim Abschluss dabei

Donnerstag bis Samstag | 12. bis 14.9.13 | Göttingen

„NDR 2 Soundcheck Neue Musik – Das Festival“ eröffnet mit Biffy Clyro – Frida Gold beim Abschluss dabei

Der Vorverkauf für „NDR 2 Soundcheck Neue Musik – Das Festival“ in Göttingen läuft auf vollen Touren. Viele Fans haben sich Karten für Konzerte heißgehandelter Newcomer wie Passenger, Bastille oder Birdy gesichert. Für das Eröffnungskonzert gelang den Veranstaltern nun ein echter Coup. Biffy Clyro wird zum Auftakt spielen. Das schottische Trio hat sich bereits seit Jahren langsam aber unaufhörlich seinen Weg auf den Rock-Olymp gebahnt; mit dem im UK auf Platz 1 und in Deutschland in die Top 5 eingestiegenen Doppelalbum „Opposites“ sind sie endgültig dort angekommen. Biffy Clyro werden am 12. September in der Stadthalle Göttingen sicherlich für ein grandioses Auftaktkonzert von „NDR 2 Soundcheck Neue Musik – Das Festival“ sorgen! I...

Weitere Acts bei „NDR 2 Soundcheck Neue Musik“: Bastille, Birdy, Ryan Sheridan und Tom Odell treten auf

Donnerstag bis Samstag | 12 bis 1.9.13 | Göttingen

Weitere Acts bei „NDR 2 Soundcheck Neue Musik“: Bastille, Birdy, Ryan Sheridan und Tom Odell treten auf

Nach Lukas Graham, Passenger und Maxim ergänzen weitere vielversprechende und erfolgreiche Newcomer die Liste der Künstler, die im September bei „NDR 2 Soundcheck Neue Musik – das Festival“ in Göttingen auftreten werden. Zugesagt haben nun auch Bastille, Birdy, Ryan Sheridan und Tom Odell. Bastille konnten sich in ihrem britischen Heimatland direkt mit ihrem Debütalbum an die Spitze der Charts setzen. Das außergewöhnliche Talent Birdy wurde bereits im Alter von 15 Jahren zum echten Internetphänomen und zur „Klick-Königin“. Der Ire Ryan Sheridan sorgte bereits als Special guest bei Rea Garvey für Begeisterung. Er stieg mit seinem Album direkt in die Top 20 der deutschen Charts ein. Der Brite Tom Odell wird nicht erst seit seinem „Critic...

Martin Jondo am 8. Oktober im Waagenbau

Martin Jondo am 8. Oktober im Waagenbau

Lange hat uns Martin Jondo warten lassen. Gut Ding will eben Weile haben. Im Herbst 2013 wird endlich seine neue EP „Fast Forward“ erscheinen. Dabei ist das Teil eher ein Album als eine EP – sieben Tracks aus seinen letzten beiden Alben „Pure“ und „Sky Rider“ als Remix im neuen Gewand. Als besonderes Goodie wird es dazu vorab die Sommerhymne „Sometimes/Rivers“ für die warmen Tage geben. Aber Jondo juckt es auch in den Fingern, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Er muss raus auf die Bühne. Im Sommer wird er auf einigen ausgewählten Festivals zu sehen sein, im Herbst 2013 geht es dann auf große „Fast Forward“-Tour. Dieses Mal nicht solo mit Gitarre oder gar mit Band, sondern zusammen mit Mr. Nice Guy, einem renommierten Club-DJ a...

SEA + AIR - Im Sommer bei zahlreichen Festivals und im September wieder auf Tour!

SEA + AIR - Im Sommer bei zahlreichen Festivals und im September wieder auf Tour!

Nach ihrer erfolgreichen Tour quer durch Deutschland Anfang des Jahres, bei der sie ihr Album „My Heart’s Sick Chord“ vorgestellt haben, kommen SEA + AIR im September nochmals auf Tour. Und auch im Sommer sind sie schon bei zahlreichen Festivals live zu erleben.
SEA + AIR sind Daniel Benjamin (Gesang, Gitarre, Schlagzeug) und Eleni (Gesang, Cembalo, Bass, Schlagzeug). Nach zehn Jahren Schreiben, Aufnehmen und über 1200 Konzerten weltweit mit verschiedenen Projekten hatte das deutsch-griechische Ehepaar im Sommer 2010 ein Schlüsselerlebnis: Im Vorprogramm von Whitney Houston brachten sie voll besetzte Arenen nur mit ihren zwei Stimmen dazu, mucksmäuschenstill zu sein und merkten, dass sie plötzlich das Ziel erreicht hatten, ein Mainstream-Publik...

Turbostaat am 22. November im Gruenspan in Hamburg

Turbostaat am 22. November im Gruenspan in Hamburg

Turbostaat sind wieder da. Mit einer neuen Platte namens „Stadt der Angst“. Der Titel klingt ein bisschen anders als sonst, stimmt schon. Nicht so seltsam wie „Vormann Leiss“ oder „Das Island Manöver“. Es scheint da irgendwie ernsthafter zuzugehen bei den Herren aus Husum bzw. Flensburg. Aber schon der erste Song, der seit Ende Februar kursiert, holt einen dann wieder zurück auf den Boden der Tatsachen: „Sohnemann Heinz“, das klingt schon eher nach den guten, alten Jungs, das klingt doch wie die guten alten Singles „Urlaub Auf Fuhferden“, „FünfWürstchenGriff“ und natürlich „Harm Rochel“. Und führt wie immer in die Irre. Zwei Jahre sind seit der letzten Platte vergangen, in denen Turbostaat entweder auf Tour waren, Festivals...

Mindless Self Indulgence im November auf Tour

Mindless Self Indulgence im November auf Tour

Dieser Tage erscheint das neue Album von Mindless Self Indulgence. Es trägt den schönen Titel „How I Learned To Stop Giving A Shit And Love Mindless Self Indulgence“. Damit ist eigentlich schon alles gesagt. Das New Yorker Quartett jagt wieder mit wahnsinniger Geschwindigkeit durch alle Stile und lässt dabei nichts aus. Die Synthesizer ergänzen die Industrial-Klänge, HipHop und Rap sind genauso vertreten wie die schweren Gitarren-Riffs, der Techno-Punk-Teufel steckt immer noch in jedem Detail dieser rasenden Musik. Darüber stehen die politisch-korrekt-inkorrekten Texte: Während der Respekt, den die Bande von weißen Wahnsinnigen dem schwarzen Führer der Bürgerrechtsbewegung Malcolm X entgegenbringt, zumindest in den USA nicht jeden erfreuen wir...

Wingenfelder am 17. November im Knust in Hamburg

Wingenfelder am 17. November im Knust in Hamburg

2013 wird ein Wingenfelder-Jahr. Nachdem die  beiden ehemaligen Fury in the Slaughterhouse–Köpfe mit ihrem sehr erfolgreichen deutschsprachigen 2011er Debut „Besser zu zweit“, der 2012er Weihnachtssingle „Wenn die Zeit kommt“ und vielen außergewöhnlichen und emotionalen Live-Shows einen weiteren Diamanten in ihr 25 jähriges künstlerisches Kreativ-Mosaik gesetzt haben, sind die beiden Brüder nun bereit für den nächsten „Edelstein“.
Am 23.8.13 erscheint das neue Wingenfelder-Album „Selbstauslöser“, produziert in den legendären Maarweg-Studios zu Köln unter der Führung von Wolfgang Stach (u.a. Jupiter ,Jones, BAP, Vierkanttrettlager u.v.m.) haben Kai und Thorsten zusammen mit ihrer Band einen großartigen eigenen Sound ges...

Cloud Control im Oktober auf Tour

Cloud Control im Oktober auf Tour

„Bliss Release“ war eine Erleuchtung. Das erste Album von Cloud Control war ein fantastisches Kaleidoskop toller Songs und feiner Sounds. Irgendwo zwischen Pop, Folk, Psychedelik spulten sich CC mit ihrem ein wenig aus der Spur laufenden Harmoniegesang durch Lieder, in deren sommerliche, sonnige Frische man sich einfach legen musste. Nicht umsonst heimsten die Australier in ihrer Heimat jede Menge Nominierungen für Preise und Auszeichnungen ein - wobei sie die meisten mit Sicherheit auch gewonnen hätten, wäre nicht zeitgleich das ähnlich famose „Innerspeaker“ von Tame Impala auf den Markt gekommen. Da mussten zwei Überflieger einfach teilen. Was Cloud Control bestimmt nicht schwer gefallen ist, geht es dem Quartett doch dankenswerterweise wenig...

Royal Republic am 28. November im Docks

Royal Republic am 28. November im Docks

Sie sind nicht nur die tanzbarste Rock-Formation der Neuzeit, sondern auch bis zum gut frisierten Haaransatz voller Adrenalin und Selbstvertrauen: Royal Republic, ein sympathisches und bodenständiges Quartett aus Malmö, das mit seinem jüngsten Album „Save The Nation“ ein zwar schwer zu eroberndes, aber völlig realistisches Ziel anvisiert: Das Herz der Massen. Eingespielt wurde das Werk im vergangenen Jahr in den legendären Hansa Studios in Berlin, wo schon Bowie seine „Heroes“ fand, Depeche Mode „Construction Time Again“ aufnahmen und U2 „Achtung Baby“ riefen. Wichtiger aber: Es erinnert sowohl in Sound als auch Stimmung an die atemberaubenden Live-Shows, die Royal Republic im Laufe ihrer recht kurzen, aber dennoch heftigen Karriere abs...

Lake Street Dive am 27. November in der Molotow Bar

Lake Street Dive am 27. November in der Molotow Bar

Ende 2012 brach das Quartett Lake Street Dive aus Brooklyn, NY einen regelrechten Sturm los, als ihr Video zu „I Want You Back“ aus der EP „Fun Machine“ zu einer Internet-Sensation, mit mehr als einer halben Million Klicks, wurde. „I love this! Gives me Chills!“, twitterte Schauspieler Kevin Bacon begeistert, und so nahm alles seinen Lauf. Mit ihrem üppigen, aufregenden Sound begeisterten sie mehr und mehr Fans für sich und stehen nun kurz vor dem Durchbruch. 2013 sind Lake Street Dive non-stop unterwegs. Unter anderem touren sie mit Josh Ritter durch die USA und treten als Headliner auf. Außerdem stehen zahlreiche Festivalauftritte auf dem Plan und ihr erster Besuch in Europa überhaupt. Bekannt für ihre ansteckende Mischung aus verschieden...

Bob Dylan

Samstag und Sonntag | 19. Und 20.10.13 | 20:00 Uhr | CCH, Saal 1 | Hamburg

Bob Dylan

Bob Dylan gilt ohne Zweifel als wichtigster einzelner Interpret der Rock-Ära, als Inkarnation einer Gegenkultur und Songschreiber des Jahrhunderts. Der Ausnahmekünstler bedeutet »für die Popmusik das Gleiche wie Einstein für die Physik«, schrieb das US-Nachrichtenmagazin Newsweek. Die zahlreichen Grammy-Auszeichnungen, auch für sein Lebenswerk, dokumentieren die globale Wirkung dieses genialen Singer/Songwriters. Der Wegbereiter der Folk- und Rockmusik, dessen Gesamtauflage mehr als 110 Millionen Tonträger beträgt, gastiert im Oktober in Hannover, Hamburg, Düsseldorf und Berlin. Vorverkauf ab sofort Ticketendpreise 55,70 / 72,70 / 84,70 / 89,70 / 95,70 Euro. www.bobdylan.com.

...

MGMT

Mittwoch | 9.10.13 | 20:00 Uhr | Docks | Spielbudenplatz 19 | Hamburg

MGMT

MGMT wollen »vorsätzlich Musik machen, die sich dem Hörer nicht unbedingt sofort erschließt« – und doch finden sich in ihrem wilden Mix zwischen Psychedelic Rock, Elektronik und Synthiepop auch unmittelbar unter die Haut gehende Melodien. Das Quintett aus New York kreiert einen derart vielschichtigen Sound, dass das Zuhören zur wahren Entdeckungsreise wird. Ihr futuristischer, zugleich tief in der Tradition psychedelischer Musik stehender Klang konnte zahlreiche Fans gewinnen. So erreichte ihr letztes Album ›Congratulations‹ 2010 die Nr. 2 der US-Billboard Charts, die Nr. 4 in England und belegte in Deutschland einen 15. Platz in den Albumcharts. Nach fast eineinhalb Jahren Arbeit wird nun im August ihr drittes Album ›MGMT‹ ver&ou ml;ffent...

Isabell Schmidt – Alles hat seine Zeit-Tour 2013

Sonntag | 13.10.13 | 20:00 Uhr | Knust | Neuer Kamp 30 | Hamburg

Isabell Schmidt – Alles hat seine Zeit-Tour 2013

Isabell Schmidt, in der Kleinstadt Greifswald in eine Musikerfamilie geboren, beginnt mit sieben Jahren Klavier zu spielen. Später sammelt sie jede Menge Live-Erfahrung als Straßenmusikerin. Bei ›The Voice of Germany‹ singt sie sich bis auf Platz Zwei. Mithilfe von Mentorin Nena und ihrem Berater Derek von Krogh reift die selbstkritische Isabell zur ernst zu nehmenden Künstlerin. »Ich habe gelernt, selbstbewusster an Dinge heranzugehen und die beiden haben mir wichtige Tipps gegeben. Dafür bin ich dankbar.« Ihr Traum vom eigenen Album wird wahr (VÖ: 12.7.) und heißt: ›Alles hat seine Zeit&ls aquo;. Klingt ungewöhnlich reif für eine so junge Musikerin und auch die Texte der dreizehn Songs, die sie fast ausnahmslos selbst geschrieben hat, ze...

Hinz & Kunzt – Charitone

Sonntag | 15.9.13 | 17:00 Uhr | Stadtpark | Hamburg

Hinz & Kunzt – Charitone

Hamburger Künstler spielen beim großen Benefizkonzert anlässlich des 20. Geburtstags von Hinz&Kunzt im Stadtpark Hamburg. Bernd Begemann, Boy, Cäthe, Johannes Oerding, Jan Plewka, Niels Frevert, Pohlmann und Stefan Gwildis treffen auf die NDR Bigband. (Änderungen und Ergänzungen vorbehalten). Vorverkauf ab sofort. Ticketendpreis 29,50 Euro. www.hinzundkunzt.de.

...

Rue Royale

Donnerstag | 19.9.13 | 20:00 Uhr | Prinzenbar | Spielbudenplatz 19 | Hamburg

Rue Royale

Wenn eine Band nach Aufmerksamkeit schreit, wird sie zwingend egal und gleichgültig. Rue Royale nicht, denn das Duo schreit nicht, es flüstert. Man hat ein Händchen für die Probleme anderer, steckt diese in emotionale Zeilen und verschleiert das Ganze mit einer seichten Instrumentalisierung. »Folk und Akustisch kann doch jeder« – eben nicht! Und kurzerhand hat sich die Band mit dem Kultlabel ›Sinnbus‹ (Bodi Bill, Me And My Drummer) zusammengetan und man veröffentlichte zusammen ›Guide To An Escape‹, ein Album, das mehr nach außen trägt als nur poppige Musik.  Seit sie 2006 begannen als Rue Royale zusammen Musik zu machen, bleibt den Eheleuten Brookln und Ruth Dekker kaum Gelegenheit, Luft zu holen. Unentwegt si nd sie unterwegs, buch...