Ausstellung in der Villa Brahms

Ausstellung in der Villa Brahms
Das populäre Bild von Johannes Brahms prägt die bärtige »Jupiter«-Figur der Altersfotografien. Der junge, blonde »Hans aus Hamburg« hingegen ist ein romantischer Feuerkopf und begeistert von den literarischen Werken E.T.A. Hoffmanns und Joseph von Eichendorffs. Zudem hat er eine innige Beziehung zur Natur, die ihn ebenfalls zu Kompositionen inspiriert: Er durchstreift Berge und Wälder, das Notizbuch für musikalische Einfälle immer bei der Hand.Ausstellung bis 17. Dezember 2022, geöffnet Mittwoch und Samstag je 14:00 bis 18:00 Uhr.„Der junge Brahms – Zwischen Natur und Poesie“, Eintritt frei, Villa Brahms, Jerusalemsberg 4, 23568 Lübeck, Tel.: 0451/1505-414, www.brahms-institut.de:Aus dem SchatzkästleinFreitag | 1. Juli 2022 | 19:00 Uhr...

Gemeinschaftsausstellung #wieesunsgefaellt vom 08. bis 24.07.2022 des Künstlerkollektivs JAMION.EV

Gemeinschaftsausstellung #wieesunsgefaellt vom 08. bis 24.07.2022 des Künstlerkollektivs JAMION.EV
Vier starke Frauen, die etwas zu sagen und zu zeigen haben. Sie wollen mit ihren sehr unterschiedlichen Ausdrucksmitteln zum Nachdenken und Überdenken eingefahrener Verhaltensmuster anregen. Nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern mit Charme und Witz. In dieser Gemeinschaftsausstellung erwartet Sie Fotografie, Malerei, Collage, Objektkunst und Installation:Die Welt steht Kopf. Immer mehr und mehr schleichen sich politische Themen in Evelyne Müllers Arbeiten. Für diese Ausstellung hat sie ihre favorisierte Technik der Collage weiter fortgeführt und hat neue Bildträger zu kreieren, die nun u.a. in kleinen Installationen gemündet sind. www.zeigeraum.de...

Art for you, Hüxstraße 126, Lübeck

Art for you, Hüxstraße 126, Lübeck
Seit Ende April 2022 sind zwei neue Ausstellungen zu den bereits bekannten hinzugekommen: Gertrud Rex, Aquarellmalerei und Wiebke Rogall-Machona, Acrylbilder.Zurzeit ist die Galerie Montag, Mittwoch und Freitag von 11:00 bis 17:00 Uhr, und Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr geöffnet. Dienstag und Donnerstag nach Vereinbarung: Handy 01753632153....

GLK Neuaufnahmen 2022 – Anna Brügmann • Martin Gries • Nicola Reinitzer

GLK Neuaufnahmen 2022 – Anna Brügmann • Martin Gries • Nicola Reinitzer
Die Gemeinschaft Lübecker Künstlerinnen und Künstler hat in diesem Jahr drei neue Mitglieder aufgenommen und wir freuen uns, diese drei mit ihren künstlerischen Positionen im Artler vorstellen zu können. Zwei Künstlerinnen und ein Künstler zeigen aktuelle Arbeiten und präsentieren sich mit verschiedensten Arbeitsweisen, Themen und Ansätzen.Die Malerin Anna Brügmann setzt sich mit den klassischen Themen des Stilllebens und der Landschaft auseinander und zeigt intensive, berührende Farbigkeiten sowie graduell unterschiedliche Abstraktionen in ihren Werken.Fotografische Langzeitaufnahmen, die Stadtlandschaften vermuten lassen, sie jedoch verschwommen und mehrschichtig, gar mehrdeutig abbilden, präsentiert Martin Gries. Eintauchen in die Tiefe de...

Völkerkundesammlung prämiert Beiträge von Schüler:innen und Student:innen zu „Afrika in Lübeck“ mit insgesamt 2000,- Euro.

Völkerkundesammlung prämiert Beiträge von Schüler:innen und Student:innen zu „Afrika in Lübeck“ mit insgesamt 2000,- Euro.
Vor Kurzem ging die Internetplattform https://afrika-in-luebeck.de/ der LÜBECKER MUSEEN online. Die Seite bietet u.a. einen interaktiven Stadtplan, der zu unbekannten Orten des Kolonialismus und anderen Spuren afrikanischer Geschichte und Gegenwart in Lübeck führt.Die Website ist Teil des gleichnamigen Ausstellungszyklus der LÜBECKER MUSEEN in diesem Jahr, bei dem die Völkerkundesammlung ausgehend von den Kunstobjekten aus dem Nachlass des Sammlers Bernd Muhlack in drei Museen drei unterschiedliche Sonderausstellungen zum Thema „Afrika in Lübeck“ realisiert. Gleichzeitig soll die Seite eine neue Form der interaktiven Museumsarbeit mit Bürger:innenbeteiligung erproben und Zugang zu einer Vielfalt an persönlichen Ereignissen, Orten und Geschichten i...

Dauer- und Sonderausstellungen der LÜBECKER MUSEEN im Juni 2022

Dauer- und Sonderausstellungen der LÜBECKER MUSEEN im Juni 2022
BuddenbrookhausInterimsausstellung„Buddenbrooks im Behnhaus“Bis voraussichtlich 31.12.2022Das Buddenbrookhaus ist seit dem 01.01.2020 für den großen Umbau geschlossen. Nach der sanierungsbedingten Schließung des Museums Behnhaus Drägerhaus heißt die Interimsausstellung des Buddenbrookhauses seit 14. April wieder Besucher:innen willkommen: In einer etwas konzentrierteren und den neuen Räumlichkeiten angepassten Variante ist in der Festraumfolge des Drägerhauses die Ausstellung „Buddenbrooks im Behnhaus“ zu sehen. In der gemeinsam vom Buddenbrookhaus und Behnhaus genutzten Diele sollen zudem die Bezüge zwischen den Manns und den Buddenbrooks zur Sammlung des Behnhauses verstärkt herausgearbeitet werden.Museum Behnhaus DrägerhausEintrit...

Ausstellung und Konzerttermine Brahms-Institut im Juni 2022

Ausstellung und Konzerttermine Brahms-Institut im Juni 2022
Ausstellungbis 17. Dezember 2022, geöffnet Mittwoch und Samstag je 14:00 bis 18:00 Uhr„Der junge Brahms – Zwischen Natur und Poesie“, Eintritt frei, Villa Brahms, Jerusalemsberg 4, 23568 Lübeck, Tel.: 0451/1505-414, www.brahms-institut.de: Das populäre Bild von Johannes Brahms prägt die bärtige »Jupiter«-Figur der Altersfotografien. Der junge, blonde »Hans aus Hamburg« hingegen ist ein romantischer Feuerkopf und begeistert von den literarischen Werken E.T.A. Hoffmanns und Joseph von Eichendorffs. Zudem hat er eine innige Beziehung zur Natur, die ihn ebenfalls zu Kompositionen inspiriert: Er durchstreift Berge und Wälder, das Notizbuch für musikalische Einfälle immer bei der Hand.KonzerteSa, 11. Juni, 18:00 Uhr„Wie Melodien zieht es...

Ausstellung: DRAMA in Farbe, Form und Klang-Struktur

Manfred Oemichen und Leman Stehn in der Kunsttankstelle Lübeck

Ausstellung: DRAMA in Farbe, Form und Klang-Struktur
Vom Drama im Bild, der Skulptur und Klang-Struktur erzählt die Gemeinschaftsausstellung von Manfred Oehmichen und Leman Stehn.Es zeigt sich in der Auseinandersetzung zwischen den Farben, dem Vorder- und Hintergrund, rechter und linker Seite, zwischen Oben und Unten, der Fläche und Linie und zwischen spitzen und runden Formen.Dies erzeugt Spannung, die besonders in einer Zeit des Ukraine-Russland Krieges aktuell ist, aber nicht die Grausamkeit von Verletzungen, Todesfällen und Flucht wiedergibt.Der Künstler Manfred Oemichen sprayt seine Bilder auf Aluminiumplatten.Leman Stehn, eine Schülerin Augusto Boals präsentiert Skulpturen aus Ton, Klang-Installationen und eine Performance. Die Entfaltung und Emanzipation des Menschen in einer zu gestaltenden Ge...

Der Juni 2022 im Europäischen Hansemuseum

Der Juni 2022 im Europäischen Hansemuseum
„Hanse steinreich – eine LEGO Zeitreise“bis 24. Juli 2022Noch bis zum 24. Juli 2022 können sich Besucher:innen in der Sonderausstellung „Hanse steinreich“ auf eine LEGO Zeitreise begeben.Sechs Hanse-Lebenswelten mit Licht und Geräuschen sowie drei LEGO Großmodelle warten darauf, entdeckt zu werden: Was versteckt sich zwischen den Birken am Ufer der Newa 1193? Wer feiert in Lübeck den Hansetag 1518? Und wie sah Lübeck zu Zeiten der Pest aus?„Hanse steinreich – eine LEGO Zeitreise“ ist bis zum 24. Juli 2022 im Burgkloster des EHM zu sehen. Tickets mit Zeitfenster müssen im Vorfeld online im Ticketshop unter www.hansemuseum.eu erworben werden.„Hanse Vokal“ – Konzert des Europäischen Hanse-Ensembles22. Juni 2022 | 19:00 UhrMi...

Eine Rückschau: Facetten – von Jetzt bis Morgen

Eine dokumentarische Ausstellung, Filme und Vorträge über ein Theaterprojekt in der Lübecker Innenstadt.

Eine Rückschau: Facetten – von Jetzt bis Morgen
Im vergangenen Jahr setzte sich das Theaterprojekt „Facetten – von Jetzt bis Morgen“ mit der Frage: „Wie geht es mit uns weiter?“ auseinander. Diese Auseinandersetzung mit Wissenschaft und gesellschaftlichen Positionen diente als Inspiration für Tanz, Theater und Akrobatik. Thema der entstandenen Sequenzen, war es, aktuell aufgeworfene gesellschaftliche Fragestellungen, tänzerisch oder erzählerisch zu interpretieren. Die entstandenen Sequenzen wurden als Theaterspaziergang „Facetten – von jetzt bis Morgen“ im öffentlichen Raum aufgeführt.Jetzt soll die Idee des Theaterspaziergangs „Facetten – von jetzt bis Morgen“ (www.facetten-luebeck.de) in Form einer Ausstellung und einer artistic lecture weitergedacht werden. Dabei werden Film...

Atelier KasperArt / Regine Kasper – Kunstausstellung: Ostseeliebe!

Abstrakte Wasser- und Strandlandschaften mit Struktur und Resin!

Atelier KasperArt / Regine Kasper – Kunstausstellung: Ostseeliebe!
Die Malerin, Galeristin und Dozenten Regine Kasper (Atelier KasperArt) stellt ihre Kunstwerke mit Motiven zu Strand, Meer und Wellen vom 18.05. bis 21.06.2022 in der Trinkkurhalle am Timmendorfer Strand aus. Die regionale Ostsee-Künstlerin malt und gestaltet abstrakten Wasser- und Strandlandschaften mit Strukturpasten, Acrylfarbe und Pigmenten und veredelt diese zum Schluß mit Epoxidharz (Resin). Die Ostseeliebe ist in den Bildern klar zu erkennen!Die Ausstellung ist täglich von 11:00 bis 16:00 Uhr geöffnet und der Eintritt ist frei.Atelier KasperArt, Regine Kasper, Strandpromenade 15, 23746 Kellenhusen....

Lotte Eckener – Tochter, Fotografin, Verlegerin

27. März bis 26. Juni 2022

Lotte Eckener – Tochter, Fotografin, Verlegerin
Lotte Eckener (1906 – 1995) stand immer im Schatten ihres Vaters Dr. Hugo Eckener, dem aus Flensburg stammenden Wegbegleiter und Nachfolger des Luftschiffpioniers Ferdinand Graf Zeppelin. Dabei hat sie als Fotografin, Autorin und Verlegerin eigene Spuren hinterlassen und das kulturelle Leben ihrer Zeit mitgeprägt. Ihre Fotografien von UFA-Stars und Berühmtheiten aus dem Berliner Nachtleben der 1920er Jahre sind dabei ebenso interessant wie ihre Rolle als Mitbegründerin von „Simon und Koch“, des ersten deutschen Verlags der Nachkriegszeit, der ausschließlich von Frauen geführt wurde. Zu ihrem großen Freundes- und Bekanntenkreis zählten Persönlichkeiten wie Otto Dix, Hermann Hesse oder Carl Zuckmayer. Höchste Zeit also, diese vergessene „Enkelto...

Kommende Ausstellung im Artler: MIND LINE

Kommende Ausstellung im Artler: MIND LINE
Das Artler in der Großen Burgstraße zeigt in der nächsten Ausstellung die Arbeiten von Susanne Adler und Winni Schaak, die sich bereits vor zwei Jahren zu dieser gemeinschaftlichen Schau verabredet hatten.Zwei Mal machte Corona einen Strich durch die Rechnung – um so mehr freut es uns, dass die Ausstellung nun endlich stattfinden kann.Susanne Adler zeigt eine komplett neue Serie von farbigen Kaltradierungen, die in diesem Frühjahr entstanden sind. Linien, vertikal und horizontal, überlagern, berühren und verwringen sich. Formal reduziert und von großer Klarheit, zeichnen sich die Arbeiten dazu durch eine fein kalkulierte Farbkomposition aus. Ebenfalls einige neue Acrylbilder der Künstlerin, die Ihre abstrakte Thematik der Streifen und Flächen wei...

„Das Holstentor steht Kopf. Die Camera obscura und Werke von Martin Streit“

„Das Holstentor steht Kopf. Die Camera obscura und Werke von Martin Streit“
Das Holstentor steht Kopf: Die größte begehbare Camera Obscura Europas stellt vom 21. Mai bis 28. August das Holstentor auf den Kopf. Das Holstentor ist nach dem Kölner Dom die zweite Station des Künstlers Martin Streit, der große Bauwerke und Wahrzeichen mit seiner begehbaren Camera Obscura neu erlebbar macht. Seine einzigartige Lichtkammer hat eine Gesamtgröße von 13,6 m Länge, 2,40 m Breite und eine Höhe von 5,20 m. Sie wiegt 13 Tonnen und bietet die außergewöhnliche Gelegenheit, Landschaft, Bauwerke und Menschen – allesamt und in Echtzeit – auf den Kopf zu stellen. Parallel zu diesem Projekt wird es ab dem 21. Mai auch eine Ausstellung mit Werken des Künstlers im St. Annen-Museum geben....

Photo no Shooting! Ukraine. Russland. Exil

26. Juni bis 23. Oktober 2022

Photo no Shooting! Ukraine. Russland. Exil
Der Museumsberg Flensburg widmet seine Sommerausstellung zwei Künstlern, die seit Jahrzehnten eine Freundschaft verbindet. Der Ukrainer Yuri Kosin und der Russe Dmitry Vyshemirsky thematisieren in ihren preisgekrönten Fotografien die Veränderungen seit dem Ender der Sowjetzeit: Landschaften, Gebäude, historische Ereignisse und vor allem den Alltag der Menschen in beiden Ländern. Beide leben heute im Exil, Dmitry Vyshemirsky aus politischen Gründen in Berlin, Yuri Kosin als Kriegsflüchtling in Polen. Sie stellen gemeinsam aus, um ein Zeichen gegen den Krieg zu setzen und uns deutlich zu machen, was dadurch gerade verloren geht. Deswegen ist es so wichtig, diese Bilder jetzt und hier zu zeigen, begleitet von ukrainischer Musik und Literatur: Nur was man k...

Dauer- und Sonderausstellungen der LÜBECKER MUSEEN im Mai 2022

Dauer- und Sonderausstellungen der LÜBECKER MUSEEN im Mai 2022
BuddenbrookhausInterimsausstellung„Buddenbrooks im Behnhaus“Bis voraussichtlich 31.12.2022Das Buddenbrookhaus ist seit dem 01.01.2020 für den großen Umbau geschlossen. Nach der sanierungsbedingten Schließung des Museums Behnhaus Drägerhaus heißt die Interimsausstellung des Buddenbrookhauses seit 14. April wieder Besucher:innen willkommen: In einer etwas konzentrierteren und den neuen Räumlichkeiten angepassten Variante ist in der Festraumfolge des Drägerhauses die Ausstellung „Buddenbrooks im Behnhaus“ zu sehen. In der gemeinsam vom Buddenbrookhaus und Behnhaus genutzten Diele sollen zudem die Bezüge zwischen den Manns und den Buddenbrooks zur Sammlung des Behnhauses verstärkt herausgearbeitet werden.Museum Behnhaus DrägerhausEintrit...

5 Videoarbeiten von Enoh Lienemann in der Garage 5 der Kunsttankstelle Lübeck, am 14., 15., 20. und 21. Mai 2022

5 Videoarbeiten von Enoh Lienemann in der Garage 5 der Kunsttankstelle Lübeck, am 14., 15., 20. und 21. Mai 2022
Der Förderverein der Kunsttankstelle mit zurzeit fast 90 Mitgliedern hat von der Kunsttankstelle Defacto Art e.V. die zur Holstentorseite liegende Garage 5 gemietet. Studenten der TH Lübeck haben diese dankenswerterweise weitgehend in Stand gesetzt. Ziel der Vereins ist es, u.a. Gastkünstlern auf nah und fern eine Möglichkeit zu bieten, dort zu arbeiten und ihre Werke zu präsentieren. Eine weitere Nuance von Kunst und Kreativität wird damit dem Gesamtensemble an der Trave hinzugefügt.Eröffnet wird diese Garage nun mit Videoarbeiten einer Künstlerin auf Nordrhein-Westfalen. Die Multimediakünstlerin Enoh Lienemann, wurde in London als Tochter deutsch/nigerianischer Eltern geboren. Ihre Videowerke werden weltweit gezeigt, u.a. im Guggenheim-Museum in ...

Neue Ausstellung im Kettenlager der Kulturwerft Gollan

Neue Ausstellung im Kettenlager der Kulturwerft Gollan
Im vergangenem Jahr hatte die Gemeinschaft bereits an selber Stelle drei erfolgreiche Themenausstellungen mit den Titeln „Transformation“, „Raum & Gut“ und „Couple“ gezeigt. Der neue  Kulturort, das Kettenlager der Kulturwerft Gollan im Lübecker Aussenbereich fordert zu neuen Ausstellungskonzeptionen heraus.„Erinnerung“ ist das offene, weit gefaßte Thema dieser Ausstellung. Die Erinnerung als fragmentarisch autobiographisches, politisches oder kollektives Gedächtnis sind exemplarische Inhalte.18 Künstler:innen werden sich mit ihren Arbeiten präsentieren.. Aktuelle Positionen aus den Bereichen Zeichnung, Malerei, Photographie, Installation und Videoarbeit sind geplant.Der Ausstellungszeitraum vom 20. Mai bis zum 12. Juni 2022 startet mi...

Völkerkundesammlung gewährt Einblick in die religiöse Vielfalt Afrikas

Völkerkundesammlung gewährt Einblick in die religiöse Vielfalt Afrikas
„Heilige Zeichen – Brisante Objekte“ heißt die zweite der drei Ausstellungen der Lübecker Völkerkundesammlung im Jahr 2022, die sich auf der Grundlage der rund 3.500 Kunstwerke aus dem Nachlass des 2020 verstorbenen Kieler Afrika-Sammlers Bernd Muhlack dem Thema Afrika widmet. In der Ausstellung in den Räumen des St. Annen-Museums soll es vom 23. April bis zum 17. Juli um die Vielfalt religiöser Praktiken auf dem afrikanischen Kontinent gehen. Zu sehen sind 120 Masken, Skulpturen, Amulette und Ikonen, die einen Eindruck der zahlreichen Traditionen von Maskentänzen, Reliquienkulten, Geisterglauben und Ahnenverehrung vermitteln. Auch Einblicke in die weit zurückreichenden christlichen, islamischen und jüdischen Traditionen werden gegeben. Den Aufta...

Ausstellung im Haerder-Center Lübeck

Ausstellung im Haerder-Center Lübeck
Die Ausstellung Linie und Struktur ist die fünfte Ausstellung. im Rahmen der POPUP GALLERY der Gemeinschaft Lübecker Künstlerinnen und Künstler.Ebenso wie die vorausgegangenen vier Ausstellungen ist Linie und Struktur im ersten Stock des HaerderCenters Lübeck zu sehen - vom 11.5. - 21.5.2022.Die Ausstellung zeigt künstlerische Auseinandersetzungen mit Linie und Struktur in den Medien der Malerei, Radierung, Holzschnitt, Objektkunst und Fotographie.Linien und Strukturen sind wesentliche Gestaltungselemente in der bildenden Kunst. Sie sind es, die eine Bildkomposition ermöglichen. Zum speziellen und eigenständigen Thema werden sie insbesondere in den Spielarten der Abstraktion. Motive der uns umgebenden Welt lösen sich auf in Formen, Farbe, Lichtr...

Marinemalerei und analoge Fotografie

Marinemalerei und analoge Fotografie
In den denkmalgeschützten Räumen der Schmuckmanufaktur MareSchmuck in Travemünde wird neben modernem maritimen Schmuck vom 07.05. bis 30.09.2022 auch Marinemalerei von Frauke Klatt und analoge Fotografie von Henning Bonn ausgestellt.Frauke Klatt ist seit 20 Jahren mit Ihren ‚Bildern vom Segeln‘ erfolgreich. Dafür verwendet sie verschiedene Techniken, die sie für Ihren eigenen speziellen Stil weiterentwickelt. Unter anderem malt sie mit Acryl auf Leinwand und Aquarell auf Segel. In einige Bilder hat Frauke Klatt auch natürliche Materialien wie Grashalme und Flechten eingearbeitet, die den Betrachtern die abgebildete Natur noch näher bringen.Daneben zeigt Henning Bonn analoge Fotografien von maritimen Motiven in der Lübecker Bucht. Sie zeigen Sze...

Mehr als Nuhr ein Bild

Mehr als Nuhr ein Bild
In einer von der Brost-Stiftung initiierten Wanderkunstausstellung stellt sich der bekannte Kabarettist Dieter Nuhr als bildender Künstler vor. Künstlerisch gestaltete Fotografien spiegeln die Welt im Ruhrgebiet – und umgekehrtMit „Nuhr im Ersten“ erreichte er zuletzt regelmäßig etwa zwei Millionen Menschen, den satirischen Jahresrückblick 2021 von Dieter Nuhr verfolgten knapp 3,5 Millionen Zuschauer. Auf seinen Tourneen füllt der Kabarettist und Moderator große Hallen. Seine intensive Arbeit als bildender Künstler blüht dagegen eher im Verborgenen. Mit der Ausstellung „Von Fernen umgeben“, die Nuhr gemeinsam mit der Brost-Stiftung konzipierte, soll sich das ändern.Sie umfasst eine Auswahl von Bildern, in denen er seine Reisen durch fas...

Offene Ateliers Lübeck – am 21. und 22. Mai 2022

Offene Ateliers Lübeck – am 21. und 22. Mai 2022
Die Lübecker Künstlerinnen und Künstler öffnen ihre Ateliertüren – willkommen für alle kunstinteressierten Gäste. Nachdem das Kulturevent zwei Jahre aufgrund der Corona-Situation auf den September verlegt werden musste, soll die Veranstaltung nun wieder wie gewohnt im wonnigen Mai stattfinden.Begegnung mit der Kunst, mit Künstlerinnen und Künstlern und ihren eben entstanden Kunstwerken – das verspricht spannende Einblicke und einen Austausch in besonderer Atmosphäre. Beteiligt sind in diesem Jahr 26 Ateliers – und es sind wieder neue Kunststätten dabei oder solche, die eine längere Pause eingelegt haben. In einigen Ateliers zeigen zudem Gastkünstlerinnen oder Gastkünstler ihre Werke.Es gibt viel zu entdecken, Künstlerinnen und Künst...

Die Phänomenta eine Wanderausstellung, vom 17.05. bis 28.05.2022 im Haerder Center Lübeck

Die Phänomenta eine Wanderausstellung, vom 17.05. bis 28.05.2022 im Haerder Center Lübeck
Die wissenschaftlichen Experimente laden zum Staunen und Forschen ein. Nicht nur Kinder, auch Erwachsene sollen die Ausstellung im wahrsten Sinne des Wortes begreifen. Wenn Zusammenhänge nicht sofort klar sind, verändern Sie die Einflussgrößen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Ausstellungen heißt es hier nicht „Berühren verboten!“. Im Gegenteil, die Ausstellung lädt ein, Experimente durchzuführen. Fassen Sie an, ziehen und schieben Sie an den Ausstellungsstücken herum. Kommen Sie mit anderen Besuchern ins Gespräch und forschen Sie an verschiedenen Exponaten. Oft sind die Resultate verblüffend. Aber passen Sie auf: Ihre Sinne werden immer wieder in die Irre geführt. Es ist der ganz normale Irrsinn im Haerder-Center, aber wenn Sie am Ende die ...

Dauer- und Sonderausstellungen der LÜBECKER MUSEEN im April 2022

Dauer- und Sonderausstellungen der LÜBECKER MUSEEN im April 2022
BuddenbrookhausInterimsausstellung„Buddenbrooks im Behnhaus“Bis voraussichtlich 31.12.2022Das Buddenbrookhaus ist seit dem 01.01.2020 für den großen Umbau geschlossen. Nach der sanierungsbedingten Schließung des Museums Behnhaus Drägerhaus heißt die Interimsausstellung des Buddenbrookhauses ab 14. April wieder Besucher:innen willkommen: In einer etwas konzentrierteren und den neuen Räumlichkeiten angepassten Variante ist in der Festraumfolge des Drägerhauses die Ausstellung „Buddenbrooks im Behnhaus“ zu sehen. In der gemeinsam vom Buddenbrookhaus und Behnhaus genutzten Diele sollen zudem die Bezüge zwischen den Manns und den Buddenbrooks zur Sammlung des Behnhauses verstärkt herausgearbeitet werden.Museum Behnhaus DrägerhausEintritt:...