DIE BRÜCKE: Platz für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Du hast bald die Schule beendet und weißt noch nicht, was du danach machen willst?

Die Brücke gGmbH in Lübeck bietet Interessierten ab August/September 2019 mehrere Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). In verschiedenen Bereichen der gemeinnützigen therapeutischen Einrichtungen gibt es die Möglichkeit, etwas für psychisch erkrankte Menschen zu tun und dabei die eigenen sozialen und persönlichen Kompetenzen zu stärken.

 

Geeignet ist ein FSJ besonders in der Phase zwischen Schulabschluss und einer weiterführenden Ausbildung.


Aufgabe im Rahmen des FSJ ist die Unterstützung bei der Betreuung psychisch kranker Menschen. Diese Hilfe wäre sowohl bei Freizeitaktivitäten mit den Betreuten als auch bei der Begleitung zu Ärzten, Ämtern und Behörden gefragt.

 

Hierfür ist ein Führerschein erforderlich. Aber auch bei der Mitgestaltung von Veranstaltungen und Feierlichkeiten ist Platz für Engagement. So erhalten FSJ-ler Einblicke in verschiedene Berufsfelder und sind ein Teil des Teams.


Du hast Interesse uns bei unserer Arbeit zu unterstützen? Dann bewirb dich unter www.diebruecke-luebeck.de/jobs
https://www.facebook.com/diebbrueckeluebeck/
www.diebruecke-luebeck.de

 

« Neue Exponate im Europäischen Hansemuseum Merci, Udo! – Eine Hommage an das Leben und die Lieder von Udo Jürgens »