2.Comicfest Norddeutschland in Lübeck

Der Superfreunde Comic-Club, ein Zusammenschluss von Comicfans aus ganz Deutschland, veranstaltet am 15.6.2019 das 2. Comicfest Norddeutschland in Lübeck.

Im Gegensatz zu den großen Comic-Cons die seit  Jahren wie Pilze aus dem Boden schießen und den altgedienten Messen und Börsen, geht es hier in erster Linie um ein entspanntes Treffen von Comicfans für Comicfans. Dennoch haben die Superfreunde ein tolles Programm  auf die Beine gestellt. Neben einer Börse mit Comics und comicrelevantes Merchandise verschiedener Couleur sind mehrere namhafte deutsche Comiczeichner und Karikaturisten vor Ort.

Autor und Zeichner Ralf Singh schreibt und illustriert für Heavy Metal  in den USA und Plem Plem Productions in Deutschland. Besonders erfolgreich ist sein Comic Zinnober, das zuerst in den USA erschien und als Hardcover im Selbstverlag  hierzulande. Er wird an diesem Tage auch einen Vortrag über das Comiczeichnen halten.

Hannes Radke arbeitet für diverse Independent-Verlage und Spieleentwickler als Zeichner und Illustrator. Sehr erfolgreich sind seine Webserien „NiGuNeGu“ und die SF-Serien „Off all worlds“ und „Stars Profaned“. Hannes Radke wird sein neuestes Projekt vorstellen.

Carolin Reich arbeitet als Conceptartist und Illustratorin für diverse Firmen im Gamebereich. Ihre Liebe gehört aber auch dem Comic. Unter anderem hat sie für den Verlag Zwerchfell „Dead End“ gezeichnet und treibt ihr eigenes Webcomic „Vom Anfang“ voran.

Daniel Haas arbeitet unter anderem für den Weissblech-Verlag an Horror Schocker und XXX Comics. Besondere Aufmerksamkeit erregte seine Umsetzungen der  der Romane „Solange ich atme“ von Carmen Rorhbach und „Geisterfahrer“ von Tom Liehr als Grafic Novel.

Werner Wünschmann konnte sein Traum Comickünstler leider nicht beruflich verwirklichen. Hat sich nebenbei aber als Pin Up-Zeichner und Cartoonist einen Namen gemacht.

Stefan Sombetzki ist ein junger aufstrebender Zeichner, der bislang einige Cover und Poster für Comicfachliteratur gestaltet hat und zurzeit an einer Ausstellung über Grunge arbeitet.

Aus Dänemark wird der Zeichner, Graphiker und Karikaturist Rasmus Julius zu Gast sein.

Der Fachautor Stanley Head wird dem Publikum in einem Vortrag die Ursprünge des Batmanmythos nahebringen.

Von den Tattookünstlern von Seven Souls können an diesem Tage Comicmotive, aber natürlich alles andere ebenso auf den eigenen Körper tätowiert werden.

Ferner gibt es einen „Batman“-Fotopoint für denkwürdige Erinnerungsfotos, eine Tombola mit Comicrelevanten Preisen und natürlich den Cosplay-Wettbewerb. Das beste Kostüm wird an diesem Tage prämiert. Teilnehmer/innen können sich am Tage für den Wettbewerb anmelden.

Das Comicfest Norddeutschland soll ein Spaß für die ganze Familie sein. Kinder bis 12 Jahren haben freien Eintritt, die ersten 200 Gäste bekommt ein Gratis-Comic. Geöffnet ist die Veranstaltung im Veranstaltungssaal der Bunten Räume in der Schwertfegerstraße in Lübeck von 10:00 bis 17:00 Uhr.

Mehr Infos auf www.Superfreunde-Comic.de und fb.com/ComicfestNord.

« Sommer Open Air mit „Glasperlenspiel“ Musikfestival Kunst am Kai 2019 »