Kunst am Kai 2019 – September

Mit zwei Glanzlichtern geht das Musikfestival Kunst am Kai in sein Finale! Liverpool Oratorio / Magische Reise

Am 14./15. September steht mit dem Liverpool Oratorio, komponiert vom Ex-Beatle Paul McCartney ein besonderes Highlight auf dem Programm des Musikfestivals Kunst am Kai. Die Mitsingkonzerte im Hafenschuppen C sind in den vergangenen Jahren zu rauschende Festen geworden und haben sich inzwischen einen glänzenden Ruf im Lübecker Musikleben erworben. Mit dem Liverpool Oratorium von Paul McCartney wird in diesem Jahr erstmals ein klassisches Musikwerk eines der berühmtesten Popmusikers der Welt im Rahmen des Musikfestivals Kunst am Kai aufgeführt. Dirigentin Gabriele Pott freut sich besonders auf die „einmalig schöne Musik, die einen verzaubert und mit in das dramatische Geschehen nimmt“. In Kooperation mit der Lübecker Singakademie wird der Festivalchor das Werk zusammen mit Solisten und großem Orchester das Werk aufführen, es wird in acht Bildern inszeniert und die Handlung mit minimalistischen szenischen Mitteln nachempfunden.

Musikalisch werden im „Liverpool Oratorio“ gekonnt Filmmusik-Sequenzen, Rock und Pop- Rhythmen sowie Singer/Songwriter-Kreativität mit klassischen Elementen verschmolzen. Dem Komponisten sind beeindruckende, teils dramatische Klangbilder gelungen - von der einzelnen Stimme bis zum mächtigen Chor, vom Kinderlied zum Kirchenklang. Das Oratorium endet mit der wichtigen und aktuelleren Botschaft denn je: "Live in peace together" (Lebt in Frieden zusammen).

 

Am 21. September gibt es dann eine Magische Reise in die Welt Harry Potters, ein Erlebnis- und Aktionstag in der Zauberschule Harry Potters mit Mitmach-Aktionen, Workshops, Ausstellungen, Lesungen und abschließenden Konzert.

Wer sich auf die Spuren von Harry, Hermine und Ron begeben will, muß nun nicht mehr ganz nach London oder Florida reisen! Einen ganzen Tag lang tauchen Kinder im Hafenschuppen in die Welt von Magie und Abenteuer ein, spielen die Rollen von Harry und seinen Mitschülern in der Zauberschule Hogwarts und begegnen unheimlichen Wesen und gespenstischen Geschöpfen. In einer Reise durch die Zauberschule lernen die Kinder alles Wissenswerte über Zauberformeln und wie man sie anwendet. In allen Winkeln finden sich Raritäten und Kuriositäten. Zum Finale gibt es ein Konzert mit Filmmusik von Harry Potter und mystischen Klängen aus Klassik und Pop mit einem kleinen Orchester, zwei Klavieren, und der Jungen Tanzcompany der Ballettschule Johannes Kritzinger.

Ein vielseitiger Fantasie-Aktionstag mit Konzerterlebnis für die ganze Familie!

Alle Infos unter www.kunst-am-kai.de und tel. unter 0451/5821606

« MUK 365 - Saison 2019/2020 – Starke Stimmen, Musik grenzenlos und ein Jubiläum! Saisonstart: Das Theater Lübeck eröffnet die Spielzeit 2019/20 »