Veranstaltungen September 2019 im Europäischen Hansemuseum

„Störtebeker & Konsorten – Piraten der Hansezeit?“

27.9.2019 bis 19.4.2020

 

Ab dem 27.9.2019 zeigt das Europäische Hansemuseum im 1. Obergeschoß des Burgklosters die Sonderausstellung Störtebeker & Konsorten – Piraten der Hansezeit?

 

Was hat Störtebeker mit Somalia zu tun? Warum verwenden wir für beides das gleiche Wort: Piraterie? In heutigen Bürgerkriegsländern entern Gangs die Containerschiffe, um Lösegeld zu erpressen. In der Hansezeit gab es Seeleute, die anderen Seeleuten gewaltsam Schiffe und Waren wegnahmen. Wo liegen Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Gegenwart und Geschichte? In beiden Fällen geht es um materiellen Gewinn, aber auch um Politik und wirtschaftliche Macht.

Der Vergleich ermöglicht einen klareren Blick auf die Beteiligten, Täter und Opfer, auf Motive und Erfahrungen. Denn im Mittelalter wie heute gab es große Fische und kleine, Hintermänner und Auftraggeber, aber auch arme Leute, die aus Not die Gewalt zum Geschäft machten. Und wie im Mittelalter gibt es auch heute einen Kampf um Bedeutungen: Wer ist gut, wer ist böse, wer ist Räuber, wer ist Gendarm?

 

Noch bis zum 15.9.2019 können Sie Vorteilstickets zum Preis von 5,- Euro pro Person an der Museumskasse und unter www.luebeck-ticket.de erwerben.

 

Das Rahmenprogramm zur Ausstellung startet bereits eine Woche vor Eröffnung, am 19.9. mit der Filmvorführung „Der rote Korsar“. Details entnehmen Sie bitte der Übersicht.

 

 

Ahoi Familien! Wochenendprogramm zur Eröffnung der Sonderausstellung

28.9. und 29.9.2019

 

Am ersten Wochenende nach der Eröffnung der Sonderausstellung Störtebeker & Konsorten – Piraten der Hansezeit? bietet das Europäische Hansemuseum Veranstaltungen speziell für Kinder an.

 

Am 28.9. ist von 11:00 bis 17:00 Uhr die Holzbasteley zu Gast. Kinder können hier Holzschwertrohlinge in die passende Form bringen und selbst verzieren. Anschließend wird das Muster in das Holz gebrannt.

Außerdem ist das Figurentheater Lübeck zu Gast im Europäischen Hansemuseum und das Haus somit auch Spielstätte der Lübecker Theaternacht. Es werden unter anderem Stücke passend zur Sonderausstellung gezeigt. Um 16:30 und 17:30 Uhr „We are the pirates“ und um 18:30 und 19:30 Uhr „Pirat Eberhard und die geheimnisvolle Insel“. Genauere Infos zur Theaternacht gibt es unter www.theaternacht-luebeck.de.

 

Am 29.9. um 15:00 Uhr liest Björn Ortmann aus seinem Kinderbuch „Ostseepiraten“. Sein Held Kuddel möchte so gern ein echter Piratenkapitän sein… wird dieser Wunsch in den Sommerferien Wirklichkeit?

« Vorhang auf zur 13. Lübecker Theaternacht! Kinder erforschen die Natur rund um das Museum für Natur und Umwelt »