Buchpräsentation „Vonne Endlichkait“ von Günter Grass

Dienstag | 1.9.25 | 19:30 Uhr | Günter Grass-Haus | Glockengießerstraße 21 | Lübeck

Fast fünf Monate nach dem Tod von Günter Grass wurde heute im Steidl Verlag in Göttingen das letzte Werk des Literaturnobelpreisträgers „Vonne Endlichkait“ vorgestellt. Das Buch kommt am Freitag mit einer Startauflage von 50000 Exemplaren in den Buchhandel. Es umfasst 176 Seiten und bietet nach Angaben des Verlages Liebesbriefe, Selbstgespräche, Eifersuchtsdramen, Schwanengesänge, Gesellschaftssatiren und Augenblicke des Glücks.


Im Günter Grass-Haus in Lübeck wird das Werk am Dienstag, 1. September, präsentiert.


Den Abend gestalten Prof. Dr. Dieter Stolz, Literaturwissenschaftler und Mitherausgeber der Grass-Werkausgabe, Jörg-Philipp Thomas, Leiter des Günter Grass-Hauses und Andreas Hutzel, Schauspieler am Theater Lübeck. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr.
Der Eintritt beträgt 8,- Euro / 6,- Euro.

« Cornelia Funke kommt wieder nach Lübeck Christoph Karrasch Multimedia-Lesung »