Cornelia Funke kommt wieder nach Lübeck

Mittwoch | 23.9.15 | 19:00 Uhr | Kammerspiele | Theater Lübeck

Foto: Jörg Schwalfenberg

Cornelia Funke kommt wieder nach Lübeck. Am Mittwoch, 23. September, wird sie im Theater Lübeck aus ihrem neuen Bestseller "Reckless - Das Goldene Garn" lesen. Dieser dritte Teil der "Reckless"-Reihe rankt sich um russische Märchen, goldene Türme und düstere Wälder.


Ihre Liebe zu Lübeck hat die Schriftstellerin im vergangenen Jahr entdeckt, als die Ausstellung „Cornelia Funke. Eine andere Welt“, im Günter Grass-Haus gezeigt wurde. Darin fügten sich 60 Originalzeichnungen mit Tonaufnahmen, Filminstallationen und Objekten aus dem Privatbesitz der Autorin zu einer wunderbaren Fantasiewelt. Cornelia Funke kam persönlich zur Ausstellungseröffnung, fertigte im Herbst sogar Grafiken für das Museum an.


Der Kontakt ist seitdem nicht abgerissen. Nun kommt Cornelia Funke wieder in die Hansestadt. Reservierungen für die Lesung in den Kammerspielen, die um 19:00 Uhr beginnt, werden ab sofort an der Theaterkasse entgegen genommen (Telefon: 0451-399600). Kinder können der Autorin während der Lesung Fragen stellen. Der Eintritt kostet 9,- / 6,- Euro.

« Alexander Hacke liest im Dezember 2015 auf Kampnagel in Hamburg Buchpräsentation „Vonne Endlichkait“ von Günter Grass »