Die große Verdi-Nacht – Star-Tenor Cristian Lanza mit das Milano Festival Orchester

Mittwoch | 27.1.16 | 20:00 Uhr | MuK | Willy-Brandt-Allee 10 | Lübeck

In einmaliger Atmosphäre präsentiert Italiens Star-Tenor Cristian Lanza gemeinsam mit Solisten, Chören und dem Orchester der Warschauer Sinfoniker Die große Verdi-Nacht mit den schönsten Melodien des berühmten Komponisten.


Sechsundzwanzig Opern schrieb Giuseppe Verdi im Laufe seines Musiklebens und vollendete seine Kunstfertigkeit von einem Werk zum anderen: „Rigoletto“, „Il trovatore“ oder auch „Don Carlos“ und „La traviata“ sind meisterhafte Opern vom ersten bis zum letzten Takt. Das Wunderbarste aus dieser Fülle an Ouvertüren, Arien und Duetten wurde für das Programm dieses Konzertabends ausgewählt.


Der Star-Tenor Cristian Lanza, Enkel des weltbekannten Tenors Mario Lanza, verführt mit seinem unverwechselbaren Stil sein Publikum. Das Repertoire des Tenors reicht über Puccini, Verdi, Leoncavallo, Donizetti, Mozart und Bizet weit hinaus. Ganz besonders seine neapolitanischen Lieder begeistern, berühren und verzaubern Zuhörer und Kritiker gleichermaßen. Lanza selbst zeigt sich ehrgeizig: Er möchte die Menschen mit seiner Stimme verzaubern, so wie einst sein Großvater Mario Lanza.


„Die große Giuseppe Verdi-Nacht“ ist ein Geschenk für alle Liebhaber des italienischen Komponisten.
Karten gibt es von 39,75 bis 59,55 Euro inkl. Vvk-Gebühren bei tips&TICKETS und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.


Die Veranstaltung findet in der Rotunde statt. Die erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit und  berechtigen wie gewohnt zum Einlass.

« Voces8 aus LondonPhilharmonisches Orchester der Hansestadt Lübeck präsentiert das 5. Sinfoniekonzert – Ravel Rachmaninow »