Jugendbuchlesung: Janet Clark liest aus „Deathline – Ewig wir“

Montag | 23.4.18 | 17:30 Uhr | Stadtbibliothek Lübeck | Kinder- und Jugendbibliothek | Hundestr. 5-17 | Lübeck

Zum Welttag des Buches findet in der Kinder- und Jugendbibliothek Lübeck eine Jugendbuchlesung mit der Autorin Janet Clark statt. Ab 17:30 wird sie aus ihrem neuesten Buch „Deathline – Ewig wir“ vorlesen und im Anschluss für Fragen und Autogrammwünsche zur Verfügung stehen.

 

Die Bücher der „Deathline“-Reihe vereinen eine bunte Mischung aus Spannung, Liebe und Mystery-Elementen, die den Leser in ihren Bann zieht.


Im ersten Band der Reihe lernt die 16-jährige Josie in dem Indianer Ray nicht nur ihre große Liebe kennen, sondern es geschehen auf der idyllischen Pferderanch ihrer Familie plötzlich auch merkwürdige Dinge. Vielleicht hat es etwas mit dem Geheimnis von Ray zu tun?


Bei ihrer Lesung in Lübeck stellt Janet Clark den druckfrischen zweiten Band der Reihe vor. Fans der Reihe und solche, die es werden wollen, können dann noch tiefer in die mysteriösen Ereignisse und Legenden rund um den Indianer-Stamm der Yowama eintauchen und vielleicht wird dann auch das ein oder andere Geheimnis aus dem ersten Band aufgelöst.
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene sind herzlich zur spannenden Premierenlesung in die Kinder- und Jugendbibliothek, Hundestr. 5-17, 23552 Lübeck, eingeladen. Der Eintritt ist frei.


Stadtbibliothek Lübeck – die ganze Welt in einem Haus.

« LESUNG: Katharina Pütter und Max Volkert Martens – WAHRE FREUNDSCHAFT Autorenlesung von Leonard Anders in der Stadtbibliothek Lübeck »