Lesung: Reiner Stach liest aus dem dritten Teil seiner Kafka-Biographie »Kafka: Die frühen Jahre«

Dienstag | 28.4.15 | 20:00 Uhr | Theater Lübeck

Im Rahmen der im Buddenbrookhaus gezeigten Sonderausstellung Kafka – Der ganze Prozess, die noch bis zum 31. März zu sehen ist, liest Reiner Stach aus dem dritten Teil seiner Kafka-Biographie „Kafka. Die frühen Jahre“ am Dienstag, den 28. April. Beginn ist um 20:00 Uhr im Jungen Studio des Theater Lübeck.


Nach den gefeierten ersten zwei Bänden seiner Kafka-Biografie schließt Reiner Stach sein großes Werk mit Kafkas Kindheit und Jugend, Studium und ersten Berufsjahren ab. Die Entfaltung von Kafkas Sprachtalent, seine Bildungserlebnisse, die Reifung seiner Sexualität und nicht zuletzt die Auseinandersetzung mit neuen Technologien und Medien sind die entscheidenden Wegmarken.


Reiner Stach war für „Kafka. Die frühen Jahre“ für den Sachbuchpreis der Leipziger Buchmesse 2015 nominiert.
Eintritt: 16,- Euro, ermäßigt 12,- Euro.

« Rocko Schamoni André Eisermann liest „Die Leiden des jungen Werther“ »