Manfred Upnmoor liest: "Eine Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens

Eine Veranstaltung mit Tradition: Seit 2004 liest Manfred Upnmoor vom theater23 jedes Jahr im Advent den Klassiker "Eine Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens. 2018 findet die Lesung im 15. Jahr statt, am Sonntag, dem 16.12.2018 um 11:00 Uhr in der KulturRösterei, Wahmstraße 43–45 in Lübeck.

Die "Weihnachtsgeschichte" handelt vom hartherzigen Geizhals Ebenezer Scrooge, der Weihnachten für Humbug hält - bis ihm die drei Geister der früheren, der jetzigen und der kommenden Weihnacht erscheinen. Auf einer Zeitreise durch sein eigenes Leben von der Geburt bis zum Grab begreift Scrooge, was er in seinem Leben verkehrt macht und worum es bei Weihnachten eigentlich geht... Die ca. 80-minütige Lesung ist ein wunderbares Plädoyer für die Menschlichkeit und eine perfekte Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Einlass ist 10:45 Uhr, Eintritt: 7,- / ermäßigt 5,- Euro.

Es liest Manfred Upnmoor vom theater23. Eine Hörprobe ist auf www.kulturroesterei.de zu finden.

« Lübecker Düster-Lesung: "Ruprechtsnacht" von Tobias O. Meißner LiteraTour Nord »