Martin Becker liest aus "Der Rest der Nacht"

Donnerstag | 7.8.14 | 19:00 Uhr | Buddenbrookhaus | Lübeck

Ein junger Mann kehrt in seine kleine Heimatstadt zurück, um das Haus seines verstorbenen Vaters zu verkaufen und eine alte Dame umzubringen. So beginnt der Erstlingsroman "Der Rest der Nacht" von Martin Becker. Am 7. August liest er im Rahmen der Reihe „Debüt im Buddenbrookhaus“.


Der Protagonist will seine Mission erfüllen und so schnell wie möglich wieder verschwinden. Nichts könnte ihn halten in der Stadt, deren gesamte Existenz von einer ominösen Zigarettenfabrik abhängt. Aber dann verliebt er sich in eine Einheimische und muss sich mit der verdrängten Vergangenheit auseinanderzusetzen.


Preis für Erwachsene / Ermässigte: 6,-/ 4,- Euro.
Die Debütlesung findet in Kooperation mit dem Lions Club Lübeck-Hanse statt.

« Lesereihe „Funke außer Haus“ „Lilli und Flosse“ im Naturbad Falkenwiese Benjamin Lebert liest aus „Mitternachtsweg“ »