Portugiesischer Abend mit Alexandra Klobouk

Freitag | 29.4.16 | 20:00 Uhr | Weinhandlung Bom Dia | Hüxstraße 105 | Lübeck

Lissabon ist eine Stadt wie keine andere - Lissabon ist die schönste Stadt der Welt! So hatte es Alexandra Klobouk gehört und beschloss kurzerhand, dort zu leben. Ihre Erlebnisse, Eindrücke und Kuriositäten hat die Illustratorin in charmanter und humorvoller Weise in ihren Büchern "Lissabon - im Land am Rand" und "Die Portugiesische Küche" zum Ausdruck gebracht.


Im Rahmen eines portugiesischen Abends am Freitag, 29. April, bietet Alexandra Klobouk die Möglichkeit, gemeinsam mit ihr die Geheimnisse Lissabons zu entdecken. Die Gäste sind herzlich zu einer anschließenden Weinverkostung eingeladen.
Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 20,- Euro und ermäßigt 15,- Euro. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bittet das Günter Grass-Haus um Anmeldung unter Tel. 0451 122 4230 oder shop@grass-haus.de


Eine Veranstaltung des Günter Grass-Hauses in Kooperation mit der Weinhandlung BomDia.

« Benjamin von Stuckrad-BarreNeel Mukherjee liest aus „In anderen Herzen“ »