Ausbildung bei OTTO STÖBEN – vielseitig und umfassend

In den Monaten August und September startete die Ausbildungszeit für viele junge Menschen - so auch bei der OTTO STÖBEN GmbH. Gleich vier neue Auszubildende verstärken seit diesem Jahr das Team des Immobilienunternehmens in der Zentrale sowie im Husumer Außenbüro: Charlott Karoline Zube (19 Jahre), Fenja Schleumer (20 Jahre), Stella Manzek (20 Jahre) und Fabian Arndt (23 Jahre). Alle absolvieren eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau bzw. Immobilienkaufmann.


Seinen Auszubildenden bietet OTTO STÖBEN eine breit gefächerte Palette an Abteilungen, die sie während ihrer Ausbildung durchlaufen. Frau Zube, Frau Schleumer und Frau Manzek lernen zur Zeit die Abläufe und Arbeitsaufgaben der Hausverwaltung in der Kieler Zentrale kennen, während Herr Arndt im Außenbüro in Husum erste Erfahrungen in der Maklertätigkeit sammelt. Im Laufe der drei Ausbildungsjahre werden die Auszubildenden alle Abteilungen der OTTO STÖBEN GmbH durchlaufen. Hierzu gehören neben der Hausverwaltung die WEG-Verwaltung, der Verkauf, die Gutachtenabteilung sowie die Buchhaltung.


Große Motivation, den Immobilienberuf zu erlernen, ist bei allen Vieren zu spüren. Fast alle haben vor Ausbildungsbeginn schon eines oder mehrere Praktika in Immobilienfirmen absolviert oder haben einen privaten Bezug zum Immobilienthema. Die Frage, warum sie der Beruf so interessiert, beantworten alle mit der Vielseitigkeit der Themen in der Immobilienbranche sowie dem abwechslungsreichen Umgang mit Menschen, den dieser Beruf erfordert.


Während sich Frau Manzek auf die Themenbereiche Maklergeschäfte und WEG-Verwaltung spezialisieren möchte, interessiert sich Frau Schleumer vor allem für die Arbeit in der Hausverwaltung und den Verkauf. Auch Frau Zube freut sich darauf, im Verkaufsbereich Erfahrungen zu sammeln und hat, genau wie Herr Arndt, ein Augenmerk auf die Gutachtenabteilung geworfen.


„Wir legen großen Wert auf eine fachlich orientierte und vor allem auch staatlich geprüfte Ausbildung“, betont Christian Sindt, Immobilienfachwirt (IHK), Immobilienkaufmann und Ausbildungsleiter bei OTTO STÖBEN. „Sie war für unsere Geschäftsleitung schon immer eine Grundvoraussetzung zum erfolgreichen sowie kundenorientierten Arbeiten und ein zentraler Teil der Firmenphilosophie.“


Das Team der OTTO STÖBEN GmbH freut sich sehr über die Verstärkung durch diesen engagierten Immobiliennachwuchs und wünscht allen viel Freude und Erfolg bei der Ausbildung in unserem Hause.

« Jetzt einchecken bei der asf! Neues Jahr, neue Perspektiven! »