Größter Fashion Pop Up Store kommt vom 10. bis 14. August ins Haerder-Center nach Lübeck

Für fünf Tage verwandelt die Modecommunity FAEX die Stadt Lübeck in einen Fashion Hotspot. Vom 10. bis 14. August finden Modefans die Kollektionen von Designbrands aus Deutschland und Europa im Haerder-Center. Kleine Auflagen und der Verzicht auf Massenproduktion machen den Besuch des Pop Up Stores zu einem nachhaltigen Modeerlebnis.

Das Modeformat FAEX möchte Lust machen auf ein Einkaufserlebnis abseits der Massen und Massenprodukte. Dahinter steckt ein innovatives Konzept, mit dem die Agentur FAEX kuratierte Designer und anspruchsvolle Kunden zusammenbringt. Mit Qualität statt Fast Fashion überzeugen sie ihre Besucher und legen Wert auf nachhaltige Produktion. Dabei sind die Kollektionen absolut alltagstauglich, sehen gut aus und sind bezahlbar. Genau das suchen anspruchsvolle Kunden, finden ein entsprechendes Angebot aber immer seltener. Agenturchef Ingo Müller-Dormann will dem Entgegensteuern und hat mit dem Haerder-Center einen charmanten Ort gefunden, an dem sich alle Besucher und Besucherinnen der Hansestadt inspirieren lassen können. Von avantgardistisch, business-chic, romantisch bis sportlich finden die Gäste hier das neue Lieblingsoutfit. Geöffnet ist Dienstag bis Samstag, den 10. bis 14. August, von 11:00 bis 19:00 Uhr. Alle Designer unter www.faex-shop.de.

FAEX Pop Up Store Lübeck

10. bis 14.8.2021
Di. bis Sa., von 11:00 bis 19:00 Uhr
Haerder-Center
Königstraße 84-96, 23552 Lübeck

Diese Marken sind dabei: Angels Ambition (Passau), Blaucraut (Berlin), Yuna Miray (St. Augustin), Isabelle Asfour (Bad Homburg), Story of mine (Münster), Ma Mey (Krakau, Polen), Tauri Look (Kaunas, Litauen), Mayd in chyna (Toronto, Kanada) und viele mehr.

Über FAEX
FAEX ist die Plattform für Independent Fashionlabels und talentierte Newcomer. Hier finden Modeinteressierte eine Produktauswahl abseits von Mainstream und Massenware. Im Gegensatz zum fast-fashion Konsum liegt der Fokus auf kleinen Kollektionen, die überwiegend in Deutschland und Europa gefertigt werden. Dazu arbeitet FAEX mit inhabergeführten Labels zusammen, die vom Entwurf bis zur Produktion ihre kreativen Visionen verwirklichen und dabei auf hohe Stoffqualität und faire Herstellungsbedingungen achten. Mit dem den FAEX Events werden die Kollektionen bundesweit vertrieben. Produkte, die sonst nur online oder im Atelier erhältlich sind, werden von Kiel bis München für die Besucher verfügbar gemacht.

« Meeres-Fundstück von JEWELS by LEONARDO