Weinforum Lübeck präsentiert den Wein des Monats Juni 2018

Leichtigkeit des Seins – Blanc de Noir 2017 Grand C

Dieser Blanc de Noir „Leichtigkeit des Seins“ aus dem Languedoc werden die Beeren der roten Kult-Traube Tannat (100%) weiß gekeltert. Das Weißkeltern von roten Trauben hat in Frankreich eine lange Tradition. Die Farbstoffe aus der Beerenhaut erhalten nicht genügend Zeit von dem Rebensaft aufgenommen zu werden. Weiß gekeltert, überzeugt der Blanc de Noir mit delikater Frucht, bezaubernder Frische und einer beeindruckenden Komplexität und Länge. Frische Fruchtaromen von Birne, Pfirsich, Melone, Litschi und Stachelbeere verbinden sich harmonisch mit dezenten Citrusnoten.


Die Ton- und kalkhaltige Böden im IGP Pays d’Hérault, der vollständiger Verzicht auf Pestizide und 5-20 Jahre alte Rebstöcke ist die Basis für bezaubernde Frische, einer beeindruckenden Ausstrahlung und mit einer Sommer-Leichtigkeit von 10,5% Vol.


Die Lese erfolgt ausschließlich nachts bei niedrigen Temperaturen, um Frische und Fruchtigkeit zu bewahren.
Ein echter Hochgenuss solo an Deck – oder zu Spargel und mediterraner Küche.
Der Sommer 2017 hat einen neuen Liebling…


Weinforum Lübeck, Wilhelm Ulex Söhne GmbH, Ratzeburger Allee 111 – 125, Lübeck, Tel.: 0451 / 501100, Fax: 0451 / 501101.

« TAPAS, WINE & TALK: Tu was, bevor es knallt! Impulsvortrag des Coach und Mediators Uwe Möllnitz In luftiger Höhe dem Großen Krieg auf der Spur »